Preis-Explosion in den USA
Günstige Chilisauce kostet plötzlich ein Vermögen

In den USA schiesst der Preis für eine beliebte scharfe Sauce wegen anhaltender Engpässe in schwindelerregende Höhen. Der Hersteller spricht von einer «beispiellosen Bestandsverknappung». Private Händler profitieren.
Publiziert: 04.07.2023 um 12:45 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
1/2
In besten Zeiten laufen jede Stunde 18'000 Flaschen Sriracha vom Band. Seit einiger Zeit aber nicht mehr. Der Grund: Chili-Notstand.

Chili-Notstand in den USA! In Supermärkten und Online-Shops ist die Kult-Chilisauce Sriracha inzwischen vergriffen. Einzig auf Online-Marktplätzen, wie etwa Ebay und Amazon, gibt es den Scharfmacher derzeit noch. Die Preise sind dort jedoch teils extrem hoch. Wie der US-Nachrichtensender CNN berichtet, kostet die 0,5-Liter-Flasche Sriracha bei eBay rund 40 US-Dollar, die 0,8-Liter-Flasche fast 70 US-Dollar. Ähnlich verhält es sich bei Amazon. Ein Verkäufer bietet die Sauce im Zweierpack für 124 Dollar an. Dabei kostet eine kleine Flasche im Handel nur rund 5 Dollar.

Was steckt hinter der Preis-Explosion? Wie der Sriracha-Hersteller Huy Fong gegenüber CNN erklärte, sorgt ein Rohstoffmangel für massive Engpässe bei der Produktion. «Obwohl die Produktion in der vergangenen Herbstsaison teilweise wieder aufgenommen wurde, haben wir weiterhin ein begrenztes Angebot», so ein Sprecher des Unternehmens. «Zum jetzigen Zeitpunkt können wir nicht abschätzen, wann das Angebot wieder steigen wird.» Man sei dankbar für die Geduld der Kunden «während dieser beispiellosen Bestandsverknappung».

Sriracha-Erfinder ist heute Milliardär

In besten Zeiten laufen jede Stunde 18'000 Flaschen Sriracha vom Band. Seit einiger Zeit aber nicht mehr. Vor allem bei den für die Chilisauce essenziellen Chilischoten gebe es seit drei Jahren immer wieder Lieferengpässe. Huy Fong habe deshalb im vergangenen Jahr Kundenbestellungen stornieren müssen. Betroffen waren demnach auch die Produkte Sambal Oelek und Chili Garlic.

Die Sriracha-Sauce von Huy Fong gehört zu den beliebtesten Scharfmacher-Saucen. Sie besteht aus einfachsten Zutaten: Chilischoten, Knoblauch, Zucker, Salz und Essig. Der vietnamesische Einwanderer David Tran (78) hatte die Sauce 1980 erfunden. «Im Januar 1980 kam ich an, im Februar habe ich Sauce gemacht», sagte Tran im März in einem Gespräch mit SBS News. Einst beschrieb Tran seine Sriracha als «Sauce des reichen Mannes für den Geldbeutel des armen Mannes». Heute ist er selbst ein reicher Mann, mit einem geschätzten Vermögen von einer Milliarde US-Dollar. (ter)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare