Unwetter in Mallorca: Windböen lassen Dächer abreissen und in Hotels fliegen(01:42)

Kinder ins Meer geweht
Chaos auf Mallorca – Unwetter fegen über Insel

Heftige Unwetter haben schwere Schäden auf Mallorca angerichtet. Es gibt Verletzte, Kinder wurden weggeweht, viele Bäume sind umgestürzt.
Publiziert: 27.08.2023 um 23:25 Uhr
|
Aktualisiert: 28.08.2023 um 09:55 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
Kurz vor dem Sturm: Diese Unwetterwalze bewegte sich auf Mallorca zu.

Starkregen und Sturmböen fegten am Sonntag über die beliebte Ferieninsel Mallorca – dazu kamen noch Hagel und Gewitter, die die Einsatzkräfte auf Trab hielten. Feuerwehr und Polizei waren im Dauereinsatz. Die Sturmböen erreichten teilweise Geschwindigkeiten von über 100 km/h.

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.

Ein Strassenschild, das umgeweht wurde, verletzte eine schwangere Frau, ihr Zustand sei aber stabil, berichtet «Crónica Balear». Schrecksekunden gab es am Strand von Illetes: Zwei Kinder wurden von starken Böen auf Luftmatratzen aufs Meer geweht, sie konnten sich aber glücklicherweise unverletzt auf einen Felsen retten. 

Umgestürzte Bäume richten Schäden an Autos an

Durch die Böen wurden zahlreiche Bäume und Palmen umgeknickt und entwurzelt und richteten Schäden an parkierten Autos an. Einige Strassen waren nicht mehr passierbar. Videos von Leserreportern zeigen, wie in den Hotels Sonnenschirme und Liegestühle weggefegt werden.

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.

Laut «Mallorca Magazin» verletzten sich sechs Kreuzfahrtgäste, als an der Hafenstation von Palma durch den starken Wind Fenster zersplitterten. 

Leservideo zeigt: Heftige Sturmböen in Mallorca(00:38)

Zahlreiche Verspätungen am Flughafen

Auf dem Flughafen Mallorca kommt es zu zahlreichen Verspätungen und Flugausfällen. An den Stränden weht die rote Flagge, die das Baden im Meer verbietet. 

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.

Der heftige Wind hat laut «Mallorca Zeitung» im Hafenbecken von Palma die Leinen eines Kreuzfahrtschiffes reissen lassen. Der Kreuzer kollidierte daraufhin mit einem Tanker, Verletzte gab es keine. (neo) 

Werbung
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare