Ausgebrannte Autos in Mailand: Löscharbeiten nach Explosion von Sauerstoffflaschen(01:21)

Lieferwagen mit Sauerstoffflaschen in Brand – mindestens vier Verletzte
Explosion im Zentrum von Mailand

Mehrere Autos brennen auf den Strassen von Mailand, nachdem es zu einer Explosion gekommen ist. Grund war ein Lieferwagen mit Sauerstoffflaschen.
Publiziert: 11.05.2023 um 12:37 Uhr
|
Aktualisiert: 11.05.2023 um 15:08 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
1/4
Grosse Rauchwolke steigt über Mailand in den Himmel.

Mindestens fünf parkierte Autos und vier Töffs stehen am Donnerstag mitten in Mailand in Flammen. Gegen 11.30 Uhr ist an der Via Pier Lombardo im Bereich Porta Romana ein Lieferwagen, der Sauerstoffflaschen transportierte, explodiert. Das schreibt «Corriere della Sera».

Über der Shoppingmeile steigt Rauch auf. Mindestens vier Personen wurden verletzt. Darunter auch der Fahrer des Lieferwagens. Er konnte rechtzeitig aus dem Fahrzeug springen, als er das Feuer bemerkte und kam mit Verletzungen an der Hand und am Bein davon. Eine Schule in der Nähe wurde evakuiert. (jwg)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare