Einkaufstouristen wissen: Das müssen Einkaufstouristen wissen(03:24)

Corona-Regeln für Europapark
Das sind die neuen Corona-Regeln im Europapark

Gute Nachrichten für Adrenalin-Fans: Am Freitag öffnet der Europapark wieder. Wer dann Achterbahn fahren will, muss aber einiges beachten.
Publiziert: 25.05.2020 um 11:08 Uhr
|
Aktualisiert: 25.05.2020 um 11:24 Uhr
1/4
Gute Nachrichten für Adrenalin-Fans: Ab dem 29. Mai öffnet der Europapark wieder.

Seit März stand alles still im Europapark in Rust (D). Der Lockdown machte dem beliebten Ausflugsziel für Familien einen Strich durch die Rechnung. Nun hat das Warten ein Ende. Diesen Freitag, den 29. Mai, gehts wieder rund: Der Europapark öffnet wieder seine Pforten, mitsamt Hotels, Restaurants und Shops. Ein Teil bleibt allerdings noch zu: Die erst letztes Jahr im November eröffnete Wasserwelt Rulantica bleibt erst mal geschlossen. Bis wann ist noch unklar.

Der Europapark öffnet zwar wieder, allerdings unter gewissen hygienischen Auflagen, wie der Europapark nun auf seiner Facebook-Seite mitteilte. Das beginnt schon beim Eintritt. Spontan hinfahren und vor Ort ein Ticket kaufen, ist nicht möglich – es werden keine verkauft. Wer in den Park möchte, muss vorher online ein Ticket kaufen. Und die Anzahl ist begrenzt, damit nicht zu viele Menschen gleichzeitig im Park sind.

Mehrere Masken mitbringen

Auf dem Gelände werden Besucher gebeten, auf die Abstandsregeln zu achten. Um das auch bei den Achterbahnen einzuhalten, wird jeder zweite Platz freibleiben. Zudem gilt eine Maskenpflicht bei Attraktionen und sobald man ein Geschäft oder Restaurant betritt. Im Freien darf man sich ohne Mundschutz bewegen. Der Europark empfiehlt aber, gleich mehrere Masken mitzubringen, falls eine bei den Fahrten nass werden sollte.

Europapark-Chef Roland Mack hofft auf 10'000 Besucher am Tag. Zu den besten Zeiten sind normalerweise über 50'000 Menschen im Park unterwegs. Mack zum «Handelsblatt»: «Wir tasten uns langsam ran und hoffen, dass wir mit den Schutzmassnahmen zügig die Besucherzahl um ein paar Tausend erhöhen können. Wenn alles gut geht.» (jmh)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare