Diät-Revolution aus der Natur Kommen bald Lebensmittel mit 0 Kalorien?

Egal ob Low Carb, fettreduziert oder «Friss die Hälfte»: Alle Diäten haben eines gemeinsam. Man muss bei den Kalorien genau nachrechnen. Aber schon bald könnte Schluss sein mit dem Kalorienzählen. Denn Forscher arbeiten an Schlank-Lebensmitteln der neuen Generation. Und die könnten schon bald null Kalorien haben.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Nachtarbeit mit dem Gebiss Das können Sie gegen Zähneknirschen tun
2 Unser wichtigster Muskel? Nicht der Allerwerteste, sondern das Zwerchfell!
3 Die neuen Fitness-Trends Pilates + Boxing = Piloxing

Gesundheit

teilen
teilen
12 shares
Fehler
Melden

Sponsored Content

Sättigend, kalorienarm und doch natürlich: Entwickler der Firma nu3 intelligent nutrition stellen jetzt einen neuartigen High-Tech-Reis vor. Dieser Schlankmacher dürfte Figurbewusste zum Jubeln bringen. Eine Portion vom neuen Low-Carb-Reis hat nur 14 Kilokalorien. Zum Vergleich: Normaler Reis hat mit 126 kcal pro 100 Gramm fast zehnmal so viel Speck-Bauch-Potential.

Der Low-Carb-Reis hat fast keine Kalorien. play

Der Low-Carb-Reis hat fast keine Kalorien.

Was ist drin in des Schlank-Reis?
Hauptbestandteil ist das sogenannte Konjak-Glucomannan. Michael Divé von nu3.ch: «Es wird aus der Pflanze Amorphophallus konjac gewonnen. Diese Pflanze gehört zur Familie der Aronstabgewächse und heisst im Volksmund auch Teufelszunge. Die Lösung aller Figurprobleme kommt also aus der Natur.»

Was ist das Geheimnis des Super-Reis?
Der Naturstoff Konjak-Glucomannan wird in reisform gepresst und in einer basischen Wasserlösung gelagert. Der Trick: Der Körper kann die Energie aus der Pflanzenfaser kaum verwerten. Damit nimmt man pro Portion nur 14 Kilokalorien auf. Zum Vergleich: Das ist sogar noch weniger, als in 100 Gramm Salatgurke stecken.

Wie schmeckt der Slim-Food?
Neutral. Den Reis vor dem Kochen gut wässern und dann 2 Minuten in heissem Wasser ziehen lassen und abgiessen. Achtung: Jetzt bloss nicht mit fettiger Sosse nachhelfen! Stattdessen etwas Tomatenpüree hinzugeben und Chili. Das kurbelt die Fettverbrennung an und heizt gut ein.

Kommen bald Null-Kalorien-Lebensmittel?
Ja! Gerade ist Bullet-Proof-Coffee bei den Hollywood-Stars total im Trend. Dazu mischt man Kaffee mit Butter und Kokosöl. Klingt eklig? Funktioniert aber. Und ist reine Natur. Der Experte: «Die Zukunft der Ernährung führt zurück zur Natur. In vielen Fettblockern steckt zum Beispiel das Extrakt des Feigenkaktus drin. Das reduziert die Kalorienzufuhr aus Fett um 30 Prozent.»

Kommen also bald Null-Kalorien-Lebensmittel? Michael Divé von nu3.ch: «Mit Low-Carb-Reis aus Glucomannan ist die Forschung sehr weit. Wer scharfe Saucen mit Pfeffer, Chili oder Ingwer dazu reicht, erhöht die Fettverbrennung zusätzlich. Dann gibt es fast eine Null-Kalorien-Mahlzeit.»

Abnehmen mit nu3

Nu3 ist Europas Marktführer für intelligente Ernährung. Im Onlineshop finden Sie die besten Produkte rund um Abnehmen, Sport, Naturkost, Gesundheit und Schönheit. Für das Thema Abnehmen finden Sie dort Low-Carb-Produkte, Fett- und Kohlenhydratblocker. Toll: Hier gibts auch alles zum Thema Mahlzeitenersatz. Für Ihren Abnehmerfolg und den gesunden Alltag.

 

Mehr zum Thema
Publiziert am 09.02.2016 | Aktualisiert am 09.02.2016
teilen
teilen
12 shares
Fehler
Melden