Wissen

Schneeaufkommen: Drohnen messen die Schneehöhe
Schneeaufkommen Drohnen messen die Schneehöhe

Die Schneehöhe zu kennen hilft der Lawinenforschung und erlaubt zum Beispiel, Hochwasserwarnungen zu verbessern. Forscher des Instituts für Schnee- und Lawinenforschung (SLF) haben nun gezeigt, dass sich die Dicke der Schneedecke effizient per Drohne messen lässt.

Wissen

Forschung: Versuchslabor «NEST» ist betriebsbereit
Forschung Versuchslabor «NEST» ist betriebsbereit

Wohnhaus, Bürogebäude und Versuchslabor in einem: In Dübendorf ZH ist am Montag die Forschungs- und Innovationsplattform «NEST» auf dem Campus von Empa und Eawag eröffnet worden. «NEST» fördert vor allem den Brückenschlag zwischen Forschung und Wirtschaft.

Wissen

Astronomie: Sonnenfleck ist grösser als die Erde
Astronomie Sonnenfleck ist grösser als die Erde

Im südwestlichen Quadranten der Sonne zeigt sich derzeit ein ungewöhnlich grosser Sonnenfleck. Mit 25'000 Kilometern entspricht sein Durchmesser rund dem doppelten der Erde.

Wissen

Solarflugzeug: «Solar Impulse 2» auf nächster Etappe
Solarflugzeug «Solar Impulse 2» auf nächster Etappe

Der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse 2» hat die nächste Etappe seiner Weltumrundung begonnen. Das mit Solarzellen betriebene Flugzeug startete am frühen Samstagmorgen in Tulsa im US-Staat Oklahoma und sollte am späten Abend (Ortszeit) in Dayton in Ohio landen.

Wissen

Archäologie: 13'000 Jahre alte Mammutknochen gefunden
Archäologie 13'000 Jahre alte Mammutknochen gefunden

Mexikanische Archäologen haben die Überreste eines nach Schätzungen 13'000 Jahre alten Mammuts ausgegraben. Die Knochen sind bereits im Dezember in Tultepec nördlich von Mexiko-Stadt während Bauarbeiten an einem Abwasserkanal entdeckt worden.

Wissen

Tiere: Wie die Giraffe ihren langen Hals bekam
Tiere Wie die Giraffe ihren langen Hals bekam

Wie kam die Giraffe zu ihrem langen Hals? Die zugrundeliegenden Veränderungen im Erbgut der Tiere haben Forscher aus Tansania, Kenia, Grossbritannien und den USA untersucht. Das Team entzifferte dazu das Genom der Giraffe und ihres nächsten Verwandten, des Okapis.

Wissen

Raumfahrt: Raumstation ISS dreht Jubiläumsrunde
Raumfahrt Raumstation ISS dreht Jubiläumsrunde

Die Internationale Raumstation ISS hat am Montag zum 100'000. Mal die Erde umrundet. Ihre Jubiläumsrunde drehte sie zwischen 06.35 und 08.10 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit, wie das russische Raumfahrt-Kontrollzentrum mitteilte.

Wissen

Archäologie: Historische Funde vor israelischer Küste
Archäologie Historische Funde vor israelischer Küste

Rund 1600 Jahre alte Statuen, Geldstücke und Seefahrtinstrumente sind in grosser Zahl vor der israelischen Küste in einem römischen Schiffswrack entdeckt worden. Es handelt sich um den bedeutendsten Fund dieser Art seit 30 Jahren.

Wissen

Solarflugzeug: «Solar Impulse 2» ist wieder unterwegs
Solarflugzeug «Solar Impulse 2» ist wieder unterwegs

Das Schweizer Solarflugzeug «Solar Impulse 2» ist am Donnerstag in Goodyear im US-Bundesstaat Arizona zur nächsten Etappe seiner Weltumrundung gestartet. Ziel ist Tulsa im US-Bundesstaat Oklahoma.

Wissen

Raumfahrt: Raumkapsel unbeschadet auf der Erde zurück
Raumfahrt Raumkapsel unbeschadet auf der Erde zurück

Ein Raumtransporter des privaten US-Unternehmens SpaceX ist unbeschadet zur Erde zurückgekehrt. Die unbemannte Kapsel «Dragon» klatschte nach Angaben des Unternehmens nach dem Rückflug von der Internationalen Raumstation (ISS) am Mittwoch in den Pazifik.

Wissen

Astronomie: Wetter spielt bei Merkur-Transit meist mit
Astronomie Wetter spielt bei Merkur-Transit meist mit

Das Wetter hat mitgespielt: Dank Sonne und klarer Sicht konnten Hobby-Astronomen auch in der Schweiz am Montag mitverfolgen, wie der kleine Planet Merkur über die Sonne wanderte. Bei der Beobachtung war jedoch Vorsicht geboten.

Wissen

Heute ab 13.12 Uhr: Der Merkur wandert vor der Sonne vorbei
Heute ab 13.12 Uhr Der Merkur wandert vor der Sonne vorbei

Es ist ein äusserst seltenes astronomisches Ereignis: Heute wandert der Merkur vor der Sonne vorbei – und erscheint als kleiner schwarzer Punkt auf dem roten Feuerball.

Wissen

Weltrekord: Neuer Weltrekord im Wurzelziehen
Weltrekord Neuer Weltrekord im Wurzelziehen

Der deutsche Psychologe Dr. Dr. Gert Mittring hat am Mittwochabend in Zürich den Weltrekord im Wurzelziehen gebrochen: Er berechnete im Kopf die 89247. Wurzel einer Million-stelligen Zahl in 6 Minuten und 1,4 Sekunden.

Wissen

Solarflugzeug: «Solar Impulse 2» landet in Arizona
Solarflugzeug «Solar Impulse 2» landet in Arizona

Das Schweizer Solarflugzeug «Solar Impulse 2» ist am Montagabend (Ortszeit) in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona angekommen. Pilot André Borschberg landete die Maschine nach 1200 Kilometern Flugdistanz auf dem Phoenix Goodyear Airport.

Wissen

Astronomie: Potenziell bewohnbare Planeten gesichtet
Astronomie Potenziell bewohnbare Planeten gesichtet

Auf der Suche nach ausserirdischem Leben haben Astronomen drei besonders vielversprechende Himmelskörper ins Visier genommen. In einer Entfernung von 39 Lichtjahren zur Erde entdeckte ein internationales Wissenschaftlerteam ein entsprechendes Planetensystem.

Wissen

Solarflugzeug: Solar Impulse 2 ist unterwegs nach Arizona
Solarflugzeug Solar Impulse 2 ist unterwegs nach Arizona

Das Solarflugzeug Solar Impulse 2 ist am Montagmorgen (Ortszeit) von Mountain View bei San Francisco abgehoben. Die nächste Destination ist das mehr als 1150 Kilometer entfernte Phoenix. Der Flug wird rund 16 Stunden dauern.

Wissen

Solarflugzeug: «Solar Impulse 2» bereitet neue Etappe vor
Solarflugzeug «Solar Impulse 2» bereitet neue Etappe vor

Der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse 2» will am Montag in den US-Bundesstaat Arizona weiterfliegen. Nach rund einer Woche Pause im kalifornischen Mountain View soll das Solarflugzeug nach Angaben der Betreiber am Montag um 14 Uhr MESZ starten.

Wissen

Wissenschaft: Marder legt Teilchenbeschleuniger lahm
Wissenschaft Marder legt Teilchenbeschleuniger lahm

Ein Marder hat am Europäischen Kernforschungszentrum CERN bei Genf den weltgrössten Teilchenbeschleuniger LHC lahmgelegt. Das Tier ist am frühen Freitagmorgen in die Maschine eingedrungen und sorgte für einen Kurzschluss.

Wissen

Raumfahrt: Weltraum-Rover von ISS aus gesteueret
Raumfahrt Weltraum-Rover von ISS aus gesteueret

Wichtiger Schritt zur Weltraum-Erforschung: Ein britischer Astronaut hat von der Internationalen Raumstation ISS aus ein Roboterfahrzeug auf der Erde ferngesteuert.

Wissen

Raumfahrt: Erster Start von Wostotschny aus geglückt
Raumfahrt Erster Start von Wostotschny aus geglückt

Erstmals ist von Russlands neuem Weltraumbahnhof Wostotschny im Fernen Osten eine Rakete ins All gestartet. Das russische Staatsfernsehen zeigte am Donnerstagmorgen, wie die Sojus-2.1a mit drei Satelliten an Bord um 4.01 Uhr MESZ (11.01 Uhr Ortszeit) abhob.

Wissen

Archäologie: Pfahlbauer siedelten auch am Thunersee
Archäologie Pfahlbauer siedelten auch am Thunersee

Im Thunersee haben Archäologen erstmals Teile von Pfahlbauten entdeckt. Bereits im letzten Herbst wurden abseits des heutigen Seeufers Reste eines Dorfes aus der Bronzezeit gefunden. Die Funde werfen ein neues Licht auf die Siedlungsgeschichte der Region.

Wissen

Raumfahrt: Erster Start von Wostotschny aus verschoben
Raumfahrt Erster Start von Wostotschny aus verschoben

Russland hat den mit Spannung erwarteten Erststart einer Rakete vom neuen Weltraumbahnhof Wostotschny aus technischen Gründen auf diesen Donnerstag verschoben. Als möglicher Grund für den Abbruch des Starts wurden zunächst Probleme mit dem Tank genannt.

Wissen

Raumfahrt: Schweizer Schoggi für ISS-Astronauten
Raumfahrt Schweizer Schoggi für ISS-Astronauten

Die jüngste Nachschublieferung für die internationale Raumstation ISS hat einen kulinarischen Gruss aus der Schweiz enthalten: ein Paket mit sechs Boxen Schweizer Schokolade. Vor ihrem Weg ins All durchlief die Schoggi einen aufwendigen Prozess.

Wissen

Raumfahrt: Europas Erdbeobachter ins All geschickt
Raumfahrt Europas Erdbeobachter ins All geschickt

Nach dreimaliger Startverschiebung hat die Europäische Weltraumorganisation Esa den Erdbeobachtungssatelliten «Sentinel-1B» ins All geschickt. Er hob am Montagabend an Bord einer Sojus-Trägerrakete vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana ab.

Wissen

Hochschule: Eidg. Technische Hochschulen müssen sparen
Hochschule Eidg. Technische Hochschulen müssen sparen

Die ETHs in Zürich und Lausanne sowie die vier Eidgenössischen Forschungsanstalten müssen sparen. Weil der Bund von 2017 bis 2020 die Ausgaben für Bildung, Forschung und Innovation bremst, sollen im ETH-Bereich insgesamt 200 Millionen Franken gespart werden.

Wissen

Stinktier-Sekret: Warum stinkt Spargel-Pipi eigentlich so?
Stinktier-Sekret Warum stinkt Spargel-Pipi eigentlich so?

Das Gemüse bringt auch Forscher zum Nasenrümpfen: Der üble Schwefelgestank im Urin nach dem Spargelessen. Alles, was man bis jetzt darüber weiss.

Wissen

Klimaschutz: 175 Staaten unterzeichnen Klima-Abkommen
Klimaschutz 175 Staaten unterzeichnen Klima-Abkommen

Eine Rekordzahl von 175 Staaten hat während einer feierlichen Zeremonie am UNO-Hauptsitz in New York das neue Klimaschutzabkommen unterzeichnet. UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon sprach am Freitag von einem «historischen Moment».

Wissen

Nach Kalifornien: «Solar Impulse 2» hebt wieder ab
Nach Kalifornien «Solar Impulse 2» hebt wieder ab

Der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse 2» ist am Donnerstag von Hawaii gestartet. Das Solarflugzeug hob um 18.16 Uhr MESZ von Kalaeloa bei Honolulu ab, wie auf der Solar-Impulse-Website zu sehen war. Nächste Station nach neunmonatiger Pause ist Kalifornien.

Wissen

Astronomie: Hubble fotografiert kosmische Seifenblase
Astronomie Hubble fotografiert kosmische Seifenblase

NASA und ESA veröffentlichen zur Feier von 26 Jahren Hubble-Weltraumteleskop erneut eine fantastische Aufnahme. Sie zeigt den Blasennebel im Sternbild Kassiopeia: eine Wolke aus Gas und Staub, die durch einen hellen Stern erleuchtet wird.

Wissen

Mann aus dem Eis: Gletschermumie Ötzi in Bozen nachgebildet
Mann aus dem Eis Gletschermumie Ötzi in Bozen nachgebildet

Der Gletschermann Ötzi hat Doppelgänger aus dem 3-D-Drucker bekommen. Das Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen, Italien, stellte am Mittwoch massstabsgetreue Nachbildungen des 5000 Jahre alten Urzeitmanns vor.

Wissen

Top 3

1 Pro und Kontra Wie viel Wille und Disziplin brauchts?
2 Pro und Kontra Wie viel Wille und Disziplin brauchts?
3 Solarflugzeug «Solar Impulse 2» legt eine Pause ein

Alle Videos Video-Center

Bildergalerien