Aventor Formel E für alle

Der Genfer Autosalon ist nicht nur die Bühne für die grossen Automarken. Auch innovative Schweizer bekommen ihre Chance, so zum Beispiel das Projekt Aventor.

Aktuell auf Blick.ch

Autosalon

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
25 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Schade, dass die grosse Show manchmal eher fragwürdigen Projekten wie Quant (siehe «Das Wunder von Genf») gehört, während sich realistischere Projekte wie der Aventor abseits des Zuschauerstroms in der Ecke zum Kongresszentrum verstecken.

Dort sucht der E-Flitzer Aventor Interessenten. Die Idee: Ein Formel-E-Rennwagen kostet hunderttausende von Franken – der Aventor flitzt aber schon ab 72'000 Franken ins Rennen. Quasi als Formel E für bürgerlichere Budgets. Entstanden ist das Projekt aus einem geplanten Cityflitzer. «Rennstrecke ist der härteste Test», verrät Jean-Luc Thuliez, CEO der Aventor SA aus La Neuveville BE. Derzeit gäbe es schon 20 Anfragen aus Asien. Uns scheint: Der Aventor hat das Zeug zur Rennserie.

«Phantastische Rückmeldung und Präzision», lobt Rolf Biland, siebenfacher Seitenwagen-Weltmeister. Der AW430 steht auf vier, der AW330 (Bild) auf drei Rädern; beide mit 30, 80 oder 120 kW (41, 109 oder 163 PS). Für 230 bis 330 Kilo Gewicht! Das sollte für Tempo 100 in zwei bis drei Sekunden reichen. Vor allem aber ist der E-Renner (aventor.ch) keine vage Vision, sondern zu kaufen. Im Sommer beginnen auf der einzigen Schweizer Rundstrecke in Lignières NE Rennen. Und wenns nicht gefällt? Ist die Biopolymer-Karosserie vollständig rezyklierbar.

Publiziert am 11.03.2015 | Aktualisiert am 11.03.2015
teilen
teilen
25 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS

1 Kommentare
  • Gerry  Kuster 11.03.2015
    Glaskuppel drüber, Licht ran und die Strassenzulassung holen und schon packe ich mein Portemonnaie aus, wenn die Reichweite bei 400km liegt.