Verrückte Verfolgungsjagd nach Crash Rennfahrer attackiert seinen Konkurrenten!

Im Formel-4-Rennen auf dem Hockenheimring scheiden die beiden Fahrer Robin Brezina und Oliver Söderström vorzeitig aus. Für Brezina ist klar, wer die Schuld am Unfall trägt. Es beginnt eine wilde Verfolgungjagd zu Fuss.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Rallye-Legende Peterhansel unschlagbar «Mr. Dakar» gewinnt Giganten-Duell
2 Zuschauer fast wegradiert Carlos Sainz baut Horror-Crash an der Rallye...
3 «Käse-Zwillinge» zwangsversetzt Zu schnell für die Rallye Dakar!

Sport

teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 04.10.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

2 Kommentare
  • Dani  Rosso 05.10.2016
    Naja... am Anfang wollte er ihn wohl... was auch immer... durch das rennen scheint er sich gemäss Handzeichen doch etwas beruhigt zu haben... von dem her eigentlich keine echte Story...
  • Lionel Werren,  der Klartexter 04.10.2016
    Brezina ist nicht nur Schuld am Unfall sondern ist auch noch zu dumm, seinen Wagen auf der Strecke zu behalten, kann der nicht steuern?