Fux über Sex «Er will nur Sex, nicht reden»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Warum gerate ich immer an verheiratete Männer?»
2 Fux über Sex «Meine Freundin will Sex mit anderen Männern»
3 Fux über Sex «Wie bekomme ich meine Lust in den Griff?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Mein Freund (21) und ich (19) sind seit über zwei Monaten ein schwules Paar. Er hat ziemlich Mühe, über tiefere Dinge zu reden. Etwa wenn ich mich für seine früheren Beziehungen oder seine Vergangenheit interes­siere. Dann zieht er sich sofort zurück. Sex möchte er dagegen ständig. Er wünscht sich, dass ich ihn «benutze» und nur für mich schaue. Ich muss zugeben, dass mir das gefällt und dass es den Sex besser macht. Aber irgendwie habe ich auch ein komisches Gefühl bei der Sache.  Pat

Lieber Pat

Wenn es um den Start einer Beziehung geht, denken die meisten Leute nur an die grosse Verliebtheit. Oft sind die ersten Wochen einer Beziehung aber ziemlich turbulent. Bei aller Euphorie und Verliebtheit müssen die Partner zuerst austesten, ob sie vom Beziehungsalltag das Gleiche erwarten. Und diesbezüglich scheint es bei euch einige Fragezeichen zu geben.

Sex scheint für deinen Freund etwas sehr Wichtiges zu sein. Er hat in dir eine Person gefunden, mit der er genau den Sex leben kann, den er sucht. Diese Kompatibilität ist ein Glück und nicht selbstverständlich, und ihr könnt das prinzipiell ohne schlechtes Gewissen geniessen. Die Frage ist einfach, ab wann der Sex für deinen Geschmack zu viel Raum einnimmt oder ob du sogar das Gefühl hast, dass es das Einzige ist, das euch verbindet.

Jeder Mensch hat sein eigenes Timing, in dem er sich einer anderen Person gegenüber öffnen kann. Gut möglich, dass es deinem Freund schlicht und einfach noch zu früh ist, über Dinge wie frühere Beziehungen zu reden. Vielleicht weil seine Erinnerungen nicht so positiv sind, vielleicht weil er Angst hat, dass du eifersüchtig wirst.

Oft fragen nämlich genau die Personen nach Ex-Partnern, die dann mit dem Wissen nicht wirklich gut umgehen können. Frag dich, ob du zu denen gehörst – und gib der Beziehung Zeit, sich zu entwickeln.

Publiziert am 20.11.2015 | Aktualisiert am 20.11.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
Caroline Fux Vignette
Caroline Fux auf Facebook
Die BLICK-Sexberaterin Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Was Paare stark macht» und «Guter Sex – ein Ratgeber, der Lust macht». play
Die BLICK-Sexberaterin Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Was Paare stark macht» und «Guter Sex – ein Ratgeber, der Lust macht». Geri Born

TOP-VIDEOS