Fit mit BLICK - Unter der Lupe Wie dick macht Fleischkäse mit Kartoffelsalat?

Claudia Müller, diplomierte Ernährungsberaterin von BLICK eBalance, verrät, wie viele Kalorien in welchen Leckereien stecken und wie man die Kalorienbomben entschärft. Heute: Fleischkäse mit Kartoffelsalat.

  play
Lecker, aber kalorienmässig nicht ohne: Fleischkäse mit Kartoffelsalat.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Mit Skifahren Kalorien loswerden So lange dauerts bei Bratwurst & Pommes
2 Figur-Fallen Wie dick macht Cordon bleu?
3 Gesunder Zmittag trotz Hektik? So gehts!

Ernährung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
17 shares
9 Kommentare
Fehler
Melden

Kalorien
837 Kalorien (Durchschnittlicher Tagesbedarf bei einer Gewichtsreduktion: Frau: 1600 kcal / Mann: 2000 kcal)

Dickmacher-Gefahr: Gross
Ein ideales Essen für eine lauen Sommerabend – aber deftig.

Besser
Den Fleischkäse durch ein grilliertes Plätzli ersetzen, die Menge des Kartoffelsalates reduzieren und das Menü mit passendem Gemüse(-salat) ergänzen.

Abnehm-Tipp
Den Kartoffelsalat mit viel würziger Bouillon und ohne Mayonnaise anmachen, mit weniger Fett schmeckt er umso frischer.

Publiziert am 14.07.2015 | Aktualisiert am 14.07.2015

Leichter abnehmen

So funktionierts: Surfen Sie auf BLICK eBalance, wo Sie den Link zum Portal finden. Nach der Anmeldung bestimmen Sie Ihr Wunschgewicht und erhalten sofort ein persönliches Programm. Im Online-Tagebuch etwa tragen Sie alle Mahlzeiten und sportlichen Betätigungen ein. Praktisch: Die Kalorienangaben für Esswaren und fertige Menüs sind schon programmiert. Zudem finden Sie auf der Site Tipps zu Fitness und Ernährung, können Experten Fragen stellen oder im Forum mit anderen Abspeck-Willigen diskutieren.

teilen
teilen
17 shares
9 Kommentare
Fehler
Melden

9 Kommentare
  • Markus  Hunziker aus Chur
    14.07.2015
    Was regt ihr euch auf? Es sind ja nur Hinweise und Tipps. Es darf immer noch jeder essen, was er will! Je nach dem, wer welche Ziele hat sind diese Tipps hilfreich. Es ist jedem selbst überlassen, was er will!
  • Peter  Zeller 14.07.2015
    Also ich mach so ich esse zuerst den Kartoffelsalat ohne Mayo
    nur mit Essig, am nächsten Tag nur den Fleischkäse!
    Sehr fein!
    Alles andere ist lachhaft vor allem diese blöden Tipps
    zum abnehmen müssen doch alle selber wissen..
  • Michael  Walter , via Facebook 14.07.2015
    Ein bisschen sinnlos diese wie dick macht gericht so und so, man kann täglich am Mittag irgendetwas essen solange es unter umdie 1500 Kalorien hat oder einfach nur einen Teller. Jegliche Kalorienzufuhr nach 18 Uhr, ist aber ein potenzieller Dickmacher, auch wenns vegan oder sonst was hypiges ist.
  • Fabian  Meier aus affoltern am albis
    14.07.2015
    Wie macht man einen Salat schmackhaft? Man ersetzt ihn vor dem servieren durch ein Steak. Genauso wie dieser lahme Witz erscheint mir diese Kolumne. Weder sind Gewichtsangaben noch sonstwas definiert. Hier ein echter Tipp: Dünne Scheiben vom Fleischkäse abschneiden, es fühlt sich dann nach mehr an, und den Kartoffelsalat schwäbisch - also mit Öl statt dicker Mayo, und man spart wirklich Kalorien, wenn es den schmeckt..
  • Beat  Hemmi , via Facebook 14.07.2015
    Egal welchen Salat ich mache, am Schluss ist es immer ein Steak mit Pommes.