Fit mit BLICK - Unter der Lupe Machen Früchte-Smoothies dick?

Claudia Müller, diplomierte Ernährungsberaterin von BLICK eBalance, verrät, wie viele Kalorien in welchen Leckereien stecken und wie man die Kalorienbomben entschärft. Heute: Früchte-Smoothies.

Gesund und fein, aber kalorienmässig nicht ohne: Früchte-Smoothies. play

Gesund und fein, aber kalorienmässig nicht ohne: Früchte-Smoothies.

Thinkstock

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Mit Skifahren Kalorien loswerden So lange dauerts bei Bratwurst & Pommes
2 Figur-Fallen Wie dick macht Cordon bleu?
3 Gesunder Zmittag trotz Hektik? So gehts!

Ernährung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
16 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Kalorien
150 kcal bei 2,5 dl (Durchschnittlicher Tagesbedarf bei einer Gewichtsreduktion: Frau: 1600 kcal / Mann: 2000 kcal)

Bewertung
Reichhaltig und gesund, in den Kalorien aber nicht zu unterschätzen! Wussten Sie, dass ein Glas Smoothie knapp 50 Kalorien mehr liefert als ein Glas Süssgetränk?

Besser
Jetzt auf Süssgetränke anstelle von Smoothies umzusteigen, wäre aber alles andere als sinnvoll. Denn Smoothies toppen Süssgetränke mit gehaltvollem Inhalt wie Vitaminen, Nahrungsfasern und sekundären Pflanzenstoffen bei weitem. Die geballte Ladung an Fruchtzucker sollte aber nicht vergessen werden.

Abnehm-Tipp
Anstelle von einer Frucht ist ein Smoothie am Tag völlig okay. Wer zu einem Green Smoothie mit Gemüse greift, leistet einen Beitrag zu den empfohlenen drei Portionen Gemüse pro Tag und spart zudem einiges an Kalorien.

Publiziert am 24.02.2015 | Aktualisiert am 24.02.2015

Leichter abnehmen

So funktionierts: Surfen Sie auf BLICK eBalance, wo Sie den Link zum Portal finden. Nach der Anmeldung bestimmen Sie Ihr Wunschgewicht und erhalten sofort ein persönliches Programm. Im Online-Tagebuch etwa tragen Sie alle Mahlzeiten und sportlichen Betätigungen ein. Praktisch: Die Kalorienangaben für Esswaren und fertige Menüs sind schon programmiert. Zudem finden Sie auf der Site Tipps zu Fitness und Ernährung, können Experten Fragen stellen oder im Forum mit anderen Abspeck-Willigen diskutieren.

teilen
teilen
16 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • Peter  Widmer 24.02.2015
    Einfach auf grüne Smoothies umsteigen, diese schmecken mit dem richtigen Fruchtanteil nicht nur super lecker sondern bieten noch viele weitere gesundheitliche Vorteile. Mit den richtigen Zutaten kann man sogar abnehmen! Rede aus Erfahrung! Wichtig ist dabei den richtigen Mixer zu haben damit die wertvollen Inhaltsstoffe auch vom Darm aufgenommen werden können und man diese nicht einfach unverdaut ausscheidet. Einfach mal bei Google nach Natureblend Hochleistungsmixer suchen :
  • Claudia  Schoch aus Nottwil
    24.02.2015
    "Durchschnittlicher Tagesbedarf bei einer Gewichtsreduktion: Frau: 1600 kcal / Mann: 2000 kcal" - ääähm das ist seeehr wenig trotz Diät. Ausserdem gilt es immer auch das Verhältnis Muskel-/Fettmasse zu bestimmen sowie die sportlichen Aktivitäten. Ich persönlich habe schon einen Grundumsatz von 1660 kcal am Tag und das nur, wenn ich den ganzen Tag schlafen würde. Daher finde ich diese Angaben mit 1600 kcal pro Tag seeeehr dürftig.