Fit mit BLICK - Figur-Fallen Wie dick macht eine Crèmeschnitte?

BLICK eBalance, verrät, wie viele Kalorien in welchen Leckereien stecken und wie man die Kalorienbomben entschärft. Heute: Crèmeschnitte (1 Stück à 80 Gramm).

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Gesunder Zmittag trotz Hektik? So gehts!
2 Figur-Fallen Wie dick macht Pilzrisotto?
3 Rezept mit weniger Kalorien So macht man leichtere Gerstensuppe

Ernährung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
74 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

Fitness: Figur-Fallen - Wie dick macht eine Crèmeschnitte? play

Vor einer Crèmeschnitte als Dessert sollte man eher leichtes Essen wählen

 

Wie viele Kalorien hat eine Crèmeschnitte?

Eine Crèmeschnitte hat 227 Kalorien (Durchschnittlicher Tagesbedarf bei einer Gewichtsreduktion: Frau: 1600 kcal / Mann: 2000 kcal)

Dickmacher-Gefahr: Mittel

Ein Dessert, das es in sich hat. Wenn es aber nur ab und an, dafür mit Hochgenuss verspeisen wird, schlägt dieses Dessert kaum auf die Rippen, erfreut das Gemüt jedoch umso mehr.

Besser

Generell auf eine ausgewogene Ernährung achten und regelmässige Bewegung in den Alltag bringen, dann hat man auch mit Crèmeschnitte definitiv den besseren Lebensstil.   

Abnehm-Tipp

Weiss man, dass nach dem Essen ein üppiges Dessert folgt, dann besser ein leichtes Essen wählen. Hat man definitiv einmal über die Stränge geschlagen, hilft auch eine Runde Extrabewegung - nicht nur dem Gewicht, sondern auch der Psyche. 

Leichter abnehmen

So funktionierts: Surfen Sie auf BLICK eBalance, wo Sie den Link zum Portal finden. Nach der Anmeldung bestimmen Sie Ihr Wunschgewicht und erhalten sofort ein persönliches Programm. Im Online-Tagebuch etwa tragen Sie alle Mahlzeiten und sportlichen Betätigungen ein. Praktisch: Die Kalorienangaben für Esswaren und fertige Menüs sind schon programmiert. Zudem finden Sie auf der Site Tipps zu Fitness und Ernährung, können Experten Fragen stellen oder im Forum mit anderen Abspeck-Willigen diskutieren.

Mehr zum Thema
Publiziert am 10.08.2016 | Aktualisiert am 11.08.2016
teilen
teilen
74 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

3 Kommentare
  • Sabrina  Schleusser 10.08.2016
    Bei einer Cremeschnitte mit ca. 227 kcal ist die Gefahr mittel, bei einem Cornet mit ca. 260 kcal die Gefahr gross... wusste nicht das 33 kcal den Unterschied so extrem machen. Die Vergleiche sind meiner Meinung nach lachhaft. Frage mich ob die Gesellschaft wirklich so wenig über Nährwerte und gesunde Lebensmittel weiss...?! Jeder sollte sich doch bewusst sein, dass wenn etwas zum Schlemmen konsumiert wird, dies an anderer Stelle wieder "eingespart" werden muss, oder man sich entsprechend bewegt
  • Ernst  Roos 10.08.2016
    Das Problem ist sicher nicht wenn man nur eine Cremeschnitte isst. Ich zum Beispiel esse auch gerne mal 5-6 Cremeschnitten nach einem deftigen Mahl. Aber man lebt ja nur einmal.
    • Nicola  Harrison , via Facebook 10.08.2016
      Es ist wichtig zu verstehen - wir werden nicht alt, wir verfaulen und das liegt am Reifungsprozess wie bei der Banane...es liegt am Zucker und somit der Übersäuerung (pH). Die Schulmedizin behandelt die Symptome und nicht die Ursache; Demenz, Diabetes, Krebs usw. währen somit vermeidbar...Cremeschnitten, wer will noch?