Figur-Fallen Wie dick macht Nüsslisalat mit Ei und Speck?

BLICK eBalance, verrät, wie viele Kalorien in welchen Leckereien stecken und wie man die Kalorienbomben entschärft. Heute: Grosser Teller Nüsslisalat mit einem Ei und Speck, inklusive Sauce im Restaurant.

Wie viele Kalorien hat Nüsslisalat mit Ei und Speck? play

Eigentlich nicht als Vorspeise geeignet: Nüsslisalat mit Ei und Speck.

Keystone

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Gesunder Zmittag trotz Hektik? So gehts!
2 Figur-Fallen Wie dick macht Pilzrisotto?
3 Rezept mit weniger Kalorien So macht man leichtere Gerstensuppe

Ernährung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
6 shares
Fehler
Melden

Wie viele Kalorien hat Nüsslisalat mit Ei und Speck?

630 Kalorien (Durchschnittlicher Tagesbedarf bei einer Gewichtsreduktion Frau: 1600 kcal / Mann: 2000 kcal)

Dickmacher-Gefahr: Mittel

Nüsslisalat klingt eigentlich nach gesund und wenig Kalorien. Tatsächlich liefert er in dieser Kombination allerdings gleich viele Kalorien wie eine durchschnittliche Hauptmahlzeit.

So kann man Kalorien sparen

Dickmacher sind hier vor allem die Sauce und der Speck. Wer also auf die Kalorien schaut, aber doch nicht auf Genuss verzichten möchte, der nimmt möglichst wenig Sauce und streckt diese noch zusätzlich mit Essig oder Bouillon. Anstelle von Speck gibt es einige leichtere Alternativen wie z.B. Schinken, Bündnerfleisch oder Rohschinken.

Tipp zum Abnehmen

Zuhause lässt sich locker eine leichtere Alternative zubereiten. Im Restaurant ist das schwieriger. Wer dieses Menü aber als Hauptmahlzeit und zur Vollständigkeit noch mit einem Stück Brot ergänzt, dann ist dieses Menü völlig okay und bietet, wenn nicht allzu oft mit Speck gegessen, eine gesunde und ausgewogene Hauptmahlzeit. Wer es allerdings als Vorspeise versteht und danach noch eine weitere Mahlzeit isst, der hat zweimal gegessen!

Leichter abnehmen

So funktionierts: Surfen Sie auf BLICK eBalance, wo Sie den Link zum Portal finden. Nach der Anmeldung bestimmen Sie Ihr Wunschgewicht und erhalten sofort ein persönliches Programm. Im Online-Tagebuch etwa tragen Sie alle Mahlzeiten und sportlichen Betätigungen ein. Praktisch: Die Kalorienangaben für Esswaren und fertige Menüs sind schon programmiert. Zudem finden Sie auf der Site Tipps zu Fitness und Ernährung, können Experten Fragen stellen oder im Forum mit anderen Abspeck-Willigen diskutieren.

Mehr zum Thema
Publiziert am 26.10.2016 | Aktualisiert am 26.10.2016
teilen
teilen
6 shares
Fehler
Melden