Jetzt war auch Zürich betroffen Swisscom-Kunden schon wieder ohne Internet, TV und Telefon

ZÜRICH - Zehntausende Swisscom-Kunden aus der Nordwestschweiz mussten von Dienstagmorgen bis gestern Abend ohne Internet, TV und Telefon auskommen. Am Donnerstag traf es die Region Zürich.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 In 4 Metern Tiefe Mann tot aus der Limmat geborgen
2 Quintus D. (29) hat sein Velo zurück Jetzt fährt er nackt durch Zürich
3 Wegen Fehlschlags angeklagt Zürcher Obergericht spricht Golfspieler frei

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
40 shares
27 Kommentare
Fehler
Melden

Gestern Basel, heute Zürich: Nach massiven Störungen der Swisscom in der Nordwestschweiz traf es heute die Region Zürich. «Internet, Swisscom TV und die IP-Telefonie sind bei einigen Kunden in der Region Zürich beeinträchtigt», hiess es am Nachmittag in einem Tweet der Swisscom.

Ursache der Störung war ein kurzer Stromausfall auf einem zentralen Netzelement in Zürich, wie Swisscom-Sprecherin Sabrina Hubacher am späten Abend sagte. Die Störung sei ab 14.15 aufgetreten und habe bis etwa um 19.30 Uhr gedauert.

Zur Zahl der Betroffenen konnte die Sprecherin keine Angaben machen. Es seien aber definitiv weniger als bei der Störung vom Mittwoch in der Nordwestschweiz, sagte sie.

Vom Dienstagmorgen bis gestern Abend um 22.30 Uhr mussten zehntausende Swisscom-Kunden aus der Nordwestschweiz ohne Internet, TV und Festnetztelefonie auskommen.

Grund für den Ausfall war laut Swisscom eine Störung am Netzserver eines Knotenpunktes. Bei der Störungsbehebung sei der Lieferant des betroffenen Netzelements involviert.

Im betroffenen Gebiet liefert das Unternehmen seine Dienste nach eigenen Angaben an insgesamt rund 80'000 Kunden. (gr)

Publiziert am 14.01.2016 | Aktualisiert am 14.01.2016
teilen
teilen
40 shares
27 Kommentare
Fehler
Melden

27 Kommentare
  • Roger  Furter aus Mellingen
    15.01.2016
    Seit über 15 Jahren zufriedener Cablecom-Kunde! Klar gab es in dieser Zeit auch paarmal Probleme, aber noch nie 2 Gröbere innerhalb einer Woche! Ich bin vollkommen zufrieden mit der Leistung und Preis. Ende Jahr wurden ja noch die 50000-Angebote auf 100000 aufgestockt. Ok die Preiserhöhungen nerven auch, aber selbst wenn sie nochmals 5 Fr./Monat höher gingen, zahlt man immernoch viel weniger als bei Swisscom mit der selben Leistung.
  • Paul  Meier 15.01.2016
    Auch ich war betroffen und habe mit der Hotline telefoniert. Der sehr nette Herr hat sofort die Leitung überprüft und festgestellt, dass im Raum Zürich leider ein Netzteil ausgefallen ist. Ich bin schon viele Jahre Swisscom-Kunde und habe bis heute einen sehr guten Service gehabt. Es gibt in unserer technisierten Welt nun einmal Ausfälle aber die gibt es nicht nur bei Swisscom sondern auch bei Cablecom und anderen Anbietern. Technik ist anfällig. Aber es gibt ja eine freundliche Hotline.
  • Daniel  Maier , via Facebook 15.01.2016
    Und immer noch ist die Swisscom die heilige Kuh für viele. Das Merken wir als Voip Anbieter Winet nach wie vor. Die Swisscom hat uns über Jahre abgehockt und trotzdem wollen die Leute nicht wechseln. Mann könnte meinen mit den vielen Milliarden Gewinn sollte es möglich sein einen Störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Aber Pustekuchen und für Service muss man eine teuren SLA kaufen sonnst dauert es eine Woche bis ein Techniker kommt - garantiert.
  • Hans  Mandarinli 15.01.2016
    Wie heisst es so schön in der Werbung: Swisscom hat das beste Netz! Seit ich bei Swisscom Kunde bin, habe ich in den 16 Monaten sicher schon 30 mal mit der Hotline telefoniert! Störungen im Internet und Telefon, Bildstörungen und Stillstände im Fernsehen! Es kommen Techniker, alles wird ausgetauscht und es funktioniert trotzdem nicht. Gestern habe ich wieder mit dem Handy auf die Hotline telefonieren müssen, was zu den Hohen Abo-Kosten noch hohe Kosten so verursacht! Was macht Swisscom? Nichts!
  • Daniel  Weilenmann aus Zürich
    15.01.2016
    Internet funktioniert bei mir einwandfrei: Nur die TV-Box ist zum heulen. Immer hängt sie sich auf, und man muss sie neu starten. Jetzt schaue ich eben über das Internet TV. Das ist störungsfrei!