Politik

SRG-Umfrage: Sogar SVPler für Asylgesetz – Beim Service public wirds richtig eng!
SRG-Umfrage Sogar SVPler für Asylgesetz – Beim Service public wirds richtig eng!

Bei der Abstimmung über die Pro-Service-public-Initiative zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen ab. Das Asylgesetz scheint ein klare Mehrheit zu erringen: Selbst SVP-Wähler sind mehrheitlich dafür.

Politik

Genossen eröffnen «Wirtschaft zum guten Menschen»: SP-Bier ist besser
Genossen eröffnen «Wirtschaft zum guten Menschen» SP-Bier ist besser

Da hat jemand den Markt nicht verstanden: Die Zürcher SP will eine Beiz im Kreis 4 eröffnen. «Wirtschaft zum guten Menschen» soll sie heissen.

Politik

Entwicklungshilfe, Bildung und Verwaltung müssen bluten: Ueli Maurer schwingt den Sparhammer
Entwicklungshilfe, Bildung und Verwaltung müssen bluten Ueli Maurer schwingt den Sparhammer

Der Bundesrat will in den Jahren 2017 bis 2019 nochmals bis zu drei Milliarden Franken einsparen. Am meisten bluten muss die Entwicklungshilfe.

Politik

Neuer Präsident: Mauro Tuena an der Spitze der Stadtzürcher SVP
Neuer Präsident Mauro Tuena an der Spitze der Stadtzürcher SVP

Die Delegierten haben den Zürcher Nationalrat Mauro Tuena gestern Abend an der Generalversammlung zum Präsidenten der Stadtzürcher SVP gewählt. Er erhielt 76 von 105 möglichen Stimmen.

Politik

Vaterschafts-Urlaub löst das wahre Problem nicht: Kinderkrippen lassen Eltern verzweifeln
Vaterschafts-Urlaub löst das wahre Problem nicht Kinderkrippen lassen Eltern verzweifeln

Einen Krippenplatz in der Schweiz zu finden gleicht einem Wunder. Zusätzlich sind sie teuer und total unflexibel.

Politik· Video

Sozis werben auf arabisch und albanisch um Asyl-Stimmen: Sollten Stimmbürger nicht eine Landessprache verstehen, liebe SP?
Sozis werben auf arabisch und albanisch um Asyl-Stimmen Sollten Stimmbürger nicht eine Landessprache verstehen, liebe SP?

Der Kampf um das neue Asylgesetz verläuft erstaunlich ruhig. Doch die Sozialdemokraten setzen sich vehement für die Reform ihrer Bundesrätin Simonetta Sommaruga ein. Und das in zehn Sprachen.

Politik

Politik muss nicht aktiv werden: Wegwerf-Plastiksäcke sollen verschwinden
Politik muss nicht aktiv werden Wegwerf-Plastiksäcke sollen verschwinden

Wegwerf-Plastiksäcke sollen in der Schweiz doch nicht verboten werden. Die Branche hat offenbar angekündigt, freiwillig auf sie zu verzichten. Die Umweltkommission des Nationalrates (UREK) setzt deshalb auf eine Lösung ohne Verbot.

Politik

Streitgespräch zur PID - Chefarzt vs. Psychotherapeutin: Muss das Leben dieses Leid bringen?
Streitgespräch zur PID - Chefarzt vs. Psychotherapeutin Muss das Leben dieses Leid bringen?

Christian De Geyter ist Fortpflanzungsmediziner und kämpft für die Präimplantationsdiagnostik (PID). Psychiaterin Susanne Lippmann-Rieder hält dagegen. Im BLICK-Streitgespräch kreuzen sie nun die Klingen. Das Stimmvolk entscheidet am 5. Juni.

Politik

Nur 31'026 Stimmen mehr! Sieg für Alexander Van der Bellen: Auch mit dem Grünen wächst Österreich nicht zusammen
Nur 31'026 Stimmen mehr! Sieg für Alexander Van der Bellen Auch mit dem Grünen wächst Österreich nicht zusammen

Der Grüne Alexander Van der Bellen (72) ist neuer Bundespräsident unserer Nachbarn. Das sagen Schweizer Prominente mit österreichischen Wurzeln zum Wahlkrimi.

Politik· Video · Bildergalerie

Ober-Linke Sahra Wagenknecht in Zürich: «Bedingungsloses Grundeinkommen nicht die Lösung»
Ober-Linke Sahra Wagenknecht in Zürich «Bedingungsloses Grundeinkommen nicht die Lösung»

Sie zitiert nicht Marx, nicht Lenin, sondern Joseph Schumpeter, der statt managen mehr Unternehmertum forderte.

Politik

Estermann sauer auf SVP nach «Schawinski»-Verbot - Heer springt ein: «Nicht die feine Art!»
Estermann sauer auf SVP nach «Schawinski»-Verbot - Heer springt ein «Nicht die feine Art!»

Die SVP-Spitze drängte Nationalrätin Yvette Estermann (LU) dazu, ihren für heute geplanten «Schawinski»-Auftritt abzusagen. Jetzt übernimmt SVP-Nationalrat Alfred Heer (ZH) – obwohl auch er nicht zum Asyl-Trio der SVP gehört.

Politik

Schneider-Ammann schürt die Euro-Euphorie, aber: Dem Parlament ist die Nati wurst!
Schneider-Ammann schürt die Euro-Euphorie, aber: Dem Parlament ist die Nati wurst!

Während die Schweizer Nati an der EM gegen Rumänien spielt, werden die Parlamentarier über Dossiers brüten. Mehr Fussball-Euphorie zeigen drei Bundesräte.

Politik

Parteien-Check zu den Wahlen 2015: Wer wählte wen?
Parteien-Check zu den Wahlen 2015 Wer wählte wen?

Die SVP kann auf eine treue Stammwählerschaft zählen, die SP punktet besonders stark bei Wählern mit Migrationshintergrund und die FDP hat den höchsten Beliebtheitsgrad. Das zeigen die Resultate der Selects-Wahlstudie.

Politik

Nationalrätin muss Asyl-Debatte absagen: SVP lässt Estermann nicht zu Schawinski
Nationalrätin muss Asyl-Debatte absagen SVP lässt Estermann nicht zu Schawinski

Am Sonntagabend sagt die Luzerner Nationalrätin Yvette Estermann ihren Auftritt in der Sendung «Schawinski» ab – auf Druck der SVP-Parteispitze.

Politik

Weil die Resultate nicht passen: Gewerkschaften verheimlichen Service-public-Studie
Weil die Resultate nicht passen Gewerkschaften verheimlichen Service-public-Studie

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund beauftragte im Rahmen der Service-public-Initiative eine Studie, die die Folgen einer Zustimmung untersuchen sollte. Das Ergebnis wurde nie veröffentlicht, da es den Bossen nicht gefiel.

Politik· Video

Der österreichische Rechtspopulist Norbert Hofer: Der (un)heimliche Schweizer
Der österreichische Rechtspopulist Norbert Hofer Der (un)heimliche Schweizer

Norbert Hofer, ein grosser Bewunderer der Schweiz, setzt heute zum Sprung in die Wiener Hofburg an. SonntagsBlick erklärt er, wie er die direkte Demokratie nach Österreich bringen will.

Ausland· Video

Finanzminister Ueli Maurer greift in die Service-public-Debatte ein: «Dass der SBB-Chef doppelt so viel verdient wie ich, ist gerecht»
Finanzminister Ueli Maurer greift in die Service-public-Debatte ein «Dass der SBB-Chef doppelt so viel verdient wie ich, ist gerecht»

Bundesrat Ueli Maurer warnt vor der Service-public-Initiative. Dass die Manager von SBB, Post und Co. mehr verdienen als ein Bundesrat, stört ihn überhaupt nicht. Er wolle keine billigen Chefs, die nichts leisten.

Politik· Video

Auch Maurer findets daneben: Neues Klamauk-Video spaltet SVP
Auch Maurer findets daneben Neues Klamauk-Video spaltet SVP

Statt mit Argumenten kämpfen Blocher, Rösti und Co. mit einem Nonsense-Spot gegen die Asylgesetz-Revision. Das sorgt jetzt für Ärger in der Rechtspartei.

Politik· Video

Sie wollen unsere bilateralen Verträge und träumen von der «Europäischen Eidgenossenschaft»: Der nächste Ösi-Präsident ist Schweiz-Fan
Sie wollen unsere bilateralen Verträge und träumen von der «Europäischen Eidgenossenschaft» Der nächste Ösi-Präsident ist Schweiz-Fan

Morgen wird in der Stichwahl der österreichische Bundespräsident gewählt. Egal ob Norbert Hofer (FPÖ) oder Alexander Van der Bellen (Grüne) in die Wiener Hofburg einzieht. Beide Kandidaten sind Fans der Schweiz und loben unser politisches System.

Ausland

Linke prügeln auf die Nationalbank ein, Rechte machen Zuwanderung verantwortlich: 250'000 ohne Arbeit – wer ist schuld?
Linke prügeln auf die Nationalbank ein, Rechte machen Zuwanderung verantwortlich 250'000 ohne Arbeit – wer ist schuld?

Fast eine Viertelmillion Menschen sind erwerbslos. Jetzt wird die Politik aktiv: Linke nehmen die Nationalbank ins Visier, Rechte die Personenfreizügigkeit. Der Bund hingegen warnt vor Aktionismus.

Politik

Ferien in der Heimat-Diktatur? Bund zieht Schraube bei Eritreern an
Ferien in der Heimat-Diktatur? Bund zieht Schraube bei Eritreern an

Immer wieder gab es Vorwürfe, dass eritreische Flüchtlinge für Ferien in ihr Heimatland reisen. Jetzt hat das Staatssekretariat für Migration seine Haltung verschärft: Man habe Massnahmen getroffen, um solche Reisen nachzuweisen und Sanktionen zu ergreifen.

Politik

Erstes Grundeinkommen in der Schweiz verlost: Das macht die Gewinnerin mit den 30'000 Fr
Erstes Grundeinkommen in der Schweiz verlost Das macht die Gewinnerin mit den 30'000 Fr

Die Initianten haben zwei Wochen vor der Abstimmung über das bedingungslose Grundeinkommen ein Gewinnerin gefunden: Die 30-jährige Carole aus Zürich erhält das erste Grundeinkommen der Schweiz. Die Frau will sich damit wohl ein Studium finanzieren.

Politik· Video

Fenaco-Chef verkündet 96 Millionen Gewinn: So mächtig ist die grösste Bauern-Genossenschaft
Fenaco-Chef verkündet 96 Millionen Gewinn So mächtig ist die grösste Bauern-Genossenschaft

Fenaco konnte einen Gewinnwachstum von stolzen 65 Prozent auf 96 Millionen Franken verzeichnen. Der Handelskonzern wird von einer starken Bauernlobby in Bundesbern gestützt. Doch Politik ist für Chef Martin Keller (46) ein Tabuthema.

Politik

FDP-Chefin Petra Gössi giftelt gegen Oppositions-Kurs von Christian Levrat: «Die SP ist in der Kindergarten-Phase»
FDP-Chefin Petra Gössi giftelt gegen Oppositions-Kurs von Christian Levrat «Die SP ist in der Kindergarten-Phase»

Jammertal, Kindergarten, Trötzeln – FDP-Chefin Petra Gössi zieht gegen die SP vom Leder. Mit dem angekündigten Gang in die Opposition stehlen sich die Genossen aus der Verantwortung, kritisiert sie.

Politik

SVP-Rösti über Asylshow: «Sommarugas Propaganda-Feldzug hat Höhepunkt erreicht»
SVP-Rösti über Asylshow «Sommarugas Propaganda-Feldzug hat Höhepunkt erreicht»

Die Parteichefs Petra Gössi (FDP), Gerhard Pfister (CVP) und Christian Levrat (SP) spazieren mit dem Staatssekretariat für Migration durch ein Asylzentrum und rühren die Werbetrommel für das neue Asylgesetz. Die SVP ist entsetzt.

Politik

Service-Public-Knatsch: Köppel-Fehler der SVP
Service-Public-Knatsch Köppel-Fehler der SVP

Roger Köppel hat mit seinem Engagement für die Service-Public-Initiative sogar seine SVP überrumpelt. Ein erster Nationalrat folgt seiner Position bereits.

Politik

Ogi nahm Bund ins Gebet: Doch noch ein Reformierter an Gotthard-Segnung
Ogi nahm Bund ins Gebet Doch noch ein Reformierter an Gotthard-Segnung

Adolf Ogi zwingt den Bund in die Knie: Wie das Bundesamt für Verkehr (BAV) bestätigt, wird nun doch ein Vertreter der Protestanten an der Segnung des Gotthard-Tunnels dabei sein.

Politik

Endspurt im Abstimmungskampf: Die grosse Asylshow
Endspurt im Abstimmungskampf Die grosse Asylshow

Petra Gössi (FDP), Gerhard Pfister (SVP) und Christian Levrat (SP) besuchten das Testzentrum in Zürich. Asylbewerber wollte die Parteichefs allerdings nicht treffen, sondern mehr über die Neuerungen im neuen Asylgesetz erfahren.

Politik

Top 3

1 Sozis werben auf arabisch und albanisch um Asyl-Stimmen Sollten...
2 Vaterschafts-Urlaub löst das wahre Problem nicht Kinderkrippen lassen...
3 Neuer Präsident Mauro Tuena an der Spitze der Stadtzürcher SVP

Alle Videos Video-Center

Bildergalerien