Bier-Bösch tritt aus Wiler Parlament zurück: Ex und hopp!
Bier-Bösch tritt aus Wiler Parlament zurück Ex und hopp!

Am Anfang stand eine Blaufahrt und ein hässiger Facebook-Post gegen die Polizei. Dann kam das nationale Rampenlicht. Dann der Austritt aus der SVP. Jetzt demissioniert Sarah Bösch auch als Wiler Stadtparlamentarierin.

Politik

Muri BE nimmt freiwillig 100 Asylbewerber auf: «Es hat keine Begeisterung ausgelöst»
Muri BE nimmt freiwillig 100 Asylbewerber auf «Es hat keine Begeisterung ausgelöst»

In Muri-Gümligen logiert eigentlich die Berner Wirtschaftselite. Bald leben hier aber auch 100 Asylbewerber. Gemeindepräsident Thomas Hanke erklärt, wie sich manche Probleme zwischen Anwohnern und Asylsuchenden ganz einfach lösen lassen.

Politik

184 kandidieren bei «Schicksals-Wahl»: Jusos gegen «Hetze von Rechts»
184 kandidieren bei «Schicksals-Wahl» Jusos gegen «Hetze von Rechts»

Die Jungsozialisten wollen ihre Macht im Bundeshaus ausbauen. Zum Erfolg führen sollen Themen wie Feminismus und Friedenspolitik.

Politik

Mehr denn je setzen SP, Grüne und FDP im Wahlkampf auf Kandidatinnen: Bei der SVP sind Frauen zweite Wahl
Mehr denn je setzen SP, Grüne und FDP im Wahlkampf auf Kandidatinnen Bei der SVP sind Frauen zweite Wahl

Nur die Volkspartei schickt weniger Frauen ins Rennen um den Nationalrat als bei den letzten Wahlen 2011.

Politik

Wandern, segeln, hündelen: So schön machen unsere Politiker Ferien
Wandern, segeln, hündelen So schön machen unsere Politiker Ferien

Es ist die letzte Verschnaufpause vor der heissen Wahlkampf-Phase. Vor allem beim Wandern erholen sich unsere Politiker in der politischen Sommerpause.

Politik· Bildergalerie

Spionage-Zoff im Waadtland: SVP-Präsidentin nahm heimlich Partei-Mitglieder auf
Spionage-Zoff im Waadtland SVP-Präsidentin nahm heimlich Partei-Mitglieder auf

Die Präsidentin der SVP Waadt, Fabienne Despot, hat zugegeben, heimlich Partei-Kollegen aufgenommen zu haben. Sie wollte sich so für eine parteiinterne Auseinandersetzung rüsten.

Politik

Amstutz-Kritik wegen Mega-Busse für Swisscom: «Weko führt sich auf wie die US-Justiz»
Amstutz-Kritik wegen Mega-Busse für Swisscom «Weko führt sich auf wie die US-Justiz»

Satte 143 Millionen Franken Busse. Das droht der Swisscom, weil sie nach Ansicht des Sekretariats der Wettbewerbskommission (Weko) beim Verkauf von Schweizer Fussball- und Eishockeyspielen am TV ihre Marktmacht missbraucht.

Politik

Politiker kritisieren Martullo-Mauschelei: «Nur eine schwache Partei kommt auf diese Idee»
Politiker kritisieren Martullo-Mauschelei «Nur eine schwache Partei kommt auf diese Idee»

Die Wahl-Klausel der Bündner SVP sorgt für geharnischte Reaktionen. BDP-Chef Martin Landolt hält die Regel für «moralisch unanständig». Und SP-Mann Andy Tschümperlin hofft, dass die Bündner der SVP an der Urne einen Denkzettel verpassen.

Politik

Rassistische Kommentare auf Social-Media-Plattformen nehmen dramatisch zu: «Dreckspack ist das, was da reinkommt»
Rassistische Kommentare auf Social-Media-Plattformen nehmen dramatisch zu «Dreckspack ist das, was da reinkommt»

Die Behörden verzeichnen immer mehr Fälle von Fremdenfeindlichkeit auf Social-Media-Kanälen. Die Anzahl solcher rassistischen Kommentare nimmt stetig zu.

Politik· Video

Reparatur kostet mehr als Neuanschaffung: Warum ist Ihre Armeewerkstatt so teuer, Herr Blattmann?
Reparatur kostet mehr als Neuanschaffung Warum ist Ihre Armeewerkstatt so teuer, Herr Blattmann?

Bei der Neuanschaffung kostete ein Geländewagens des Typs Duro die Armee 144'000 Franken. Nun werden sie repariert - für 263'000 Franken das Stück.

Politik

Undemokratischer Club: Auch Sozis wollen von EU nichts mehr wissen
Undemokratischer Club Auch Sozis wollen von EU nichts mehr wissen

Die unendliche Griechen-Krise hat Schweizer SP-Politiker zum Umdenken veranlasst. Sie wollen von einem Beitritt zu «diesem Club» nun nichts mehr wissen - und sagen das auch öffentlich.

Politik

Maurer gibt sie gratis: Asyl-Zelte der Armee bald auch in Bern?
Maurer gibt sie gratis Asyl-Zelte der Armee bald auch in Bern?

Im Kanton Aargau ziehen morgen Montag die ersten Asylbewerber in die Zelte der Armee. Nun zeigt sich, dass weitere Kantone interesse an den Zelten haben. Armeeminister Ueli Maurer gewährt dafür grosszügige Hilfe.

Politik

Auf Stimmenfang: CVP gründet Netzwerk für Auslandschweizer
Auf Stimmenfang CVP gründet Netzwerk für Auslandschweizer

Im Wahljahr buhlen die Parteien auch um die Stimmen der Auslandschweizer - schliesslich wohnt jeder zehnte Schweizer im Ausland. Jetzt wird auch die CVP aktiv und gründet ein internationales Netzwerk.

Wahlen 2015

Geheime Absprachen für Nationalrat: So will die SVP Martullo-Blocher nach Bern bringen
Geheime Absprachen für Nationalrat So will die SVP Martullo-Blocher nach Bern bringen

Magdalena Martullo-Blocher will für die Bündner SVP in den Nationalrat. Damit das auch klappt, hat die Partei nun alle Kandidaten und Kandidatinnen eine Klausel unterschreiben lassen.

Politik· Video

Bischof Gmür kritisiert engstirnige Politiker: Grenzschliessung für Flüchtlinge «daneben»
Bischof Gmür kritisiert engstirnige Politiker Grenzschliessung für Flüchtlinge «daneben»

Felix Gmür, Bischof des Bistums Basel, kritisiert die aktuelle Asyldebatte in der Schweiz. Manche Politiker seien gerade in Steuer- und Asylthemen engstirnig, sagt Gmür.

Politik

Sparplan beim VBS: Armee bald ohne Panzer und Kampfjets?
Sparplan beim VBS Armee bald ohne Panzer und Kampfjets?

Die Sparszenarien im Verteidigungsdepartement sehen unter anderem vor, dass Panzer und Artillerie oder Kampfflugzeuge abgeschafft werden könnten.

Politik

Sonntagsfahrt: «Meine Italiener-Witze waren nicht so schlimm»
Sonntagsfahrt «Meine Italiener-Witze waren nicht so schlimm»

Die politische Korrektheit gehe ihm immer mehr auf die Nerven, sagt Bern SP-Stadtpräsident Alexander Tschäppät. Ein Politiker soll Fehler machen dürfen und auch Flausen im Kopf haben, sagt er auf der «Sonntagsfahrt».

Politik· Video

Erste Erfahrungen sind positiv: Kaum Beschwerden bei neuen Asylzentren
Erste Erfahrungen sind positiv Kaum Beschwerden bei neuen Asylzentren

Soll ein einer Gemeinde eine Unterkunft für Flüchtlinge eingerichtet werden, ist Widerstand vorprogrammiert. Dabei sind die Erfahrungen danach meist positiv.

Politik

SVP-Amstutz poltert gegen Sommaruga: «Die lasche Politik fördert kriminelle Schlepper»
SVP-Amstutz poltert gegen Sommaruga «Die lasche Politik fördert kriminelle Schlepper»

Nach der Asyl-Reise mit seinen Parteikollegen sieht sich SVP-Nationalrat Adrian Amstutz (61) in seiner Meinung zur Flüchtlingspolitik bestätigt: Asylsuchende, die aus sicheren Nachbarstaaten kommen, sollen laut ihm noch an der Grenze abgewiesen werden.

Bern· Bildergalerie

Gar nicht sparsam: So viel geben EU-Länder für Beamte aus
Gar nicht sparsam So viel geben EU-Länder für Beamte aus

Wie viel geben wir eigentlich für den Staatsapparat aus? Eine Studie, die die jährlichen Ausgaben für Beamte vergleicht, bringt es an den Tag.

Politik

Mit Migranten im Zug von Mailand nach Chiasso: SVP macht Asyl-Reise
Mit Migranten im Zug von Mailand nach Chiasso SVP macht Asyl-Reise

In politischer Mission reisten Adrian Amstutz, Albert Rösti und Nadja Pieren über Mailand nach Chiasso. Die SVP-Politiker wollten vor Ort miterleben, wie die Einreise der Asylbewerber funktioniert.

Politik· Bildergalerie

«Einfältig, kindisch, beleidigt»: Jetzt gibts SP-Haue für Leberwurst Leuenberger!
«Einfältig, kindisch, beleidigt» Jetzt gibts SP-Haue für Leberwurst Leuenberger!

Erst kritisierte alt Bundesrat Moritz Leuenberger die SP, jetzt steht er selber in der Kritik: Spitzen-Genossen finden seine neusten Aussagen, dass er zum Rücktritt aus dem Bundesrat genötigt worden sei, «kindisch».

Politik

Kantone suchen verzweifelt Plätze: Flüchtlinge checken ins Hotel ein
Kantone suchen verzweifelt Plätze Flüchtlinge checken ins Hotel ein

In mehreren Kantonen gibt es zu wenig Unterkünfte für neue Flüchtlinge. Jetzt reagieren sie mit neuen Ansätzen: Der Aargau öffnet ein Zeltlager, Zug setzt auf Klöster und das Wallis auf ein Hotel.

Politik· Video

Junge bleiben stimmfaul: Keine höhere Wahlbeteiligung mit E-Voting
Junge bleiben stimmfaul Keine höhere Wahlbeteiligung mit E-Voting

Dank E-Voting soll die Stimmbeteiligung bei Wahlen und Abstimmungen steigen. Vor allem Junge sollten damit angelockt werden. Nun zeigen erste Auswertungen, dass mit E-Voting nicht mehr Leute wählen gehen.

Politik

SP-Guldimann zur Zuwanderung: «Das Problem ist aus dem Ruder gelaufen»
SP-Guldimann zur Zuwanderung «Das Problem ist aus dem Ruder gelaufen»

SP-Mann und alt-Botschafter Tim Guldimann will in den Nationalrat – und trotzdem weiter in Berlin leben. Im Interview spricht er über seinen späten Einstieg in die Politik und die fehlenden Impulse des Bundesrats bei der Umsetzung der SVP-Einwanderungsinitiative.

Politik· Video

Mit 9133 Unterschriften: SVP reicht Initiative gegen Freiburger Islamzentrum ein
Mit 9133 Unterschriften SVP reicht Initiative gegen Freiburger Islamzentrum ein

Die SVP des Kantons Freiburg hat am Donnerstag eine Verfassungsinitiative gegen das Zentrum für Islam und Gesellschaft an der Universität Freiburg eingereicht. Mit der Initiative will die Partei die von ihr befürchtete Ausbildung von Imamen verhindern.

Politik

Ex-SVP-Star Jasmin Hutter - Bundeshaus, Herd, Klinik! «Nach der Geburt hatte ich eine schwere Depression»
Ex-SVP-Star Jasmin Hutter - Bundeshaus, Herd, Klinik! «Nach der Geburt hatte ich eine schwere Depression»

Jasmin Hutter war der Shootingstar der SVP. Dann zog sich die St. Gallerin aus der Politik und dem Familienunternehmen zurück. Und stürzte in ein tiefes Loch.

Politik

Wegen Ja zur Zuwanderungs-initiative: Bund kürzt Forschern Gelder
Wegen Ja zur Zuwanderungs-initiative Bund kürzt Forschern Gelder

Die Ausgaben des Bundes für Forschung und Entwicklung sind 2014 erstmals seit acht Jahren gesunken. Als Hauptgrund für den Rückgang nennt das Bundesamt für Statistik (BFS) die Annahme der Masseneinwanderungsinitiative.

Politik

Moritz Leuenberger lästert über seine SP: «Ich wurde fallen gelassen»
Moritz Leuenberger lästert über seine SP «Ich wurde fallen gelassen»

Vor fünf Jahren verliess er den Bundesrat. Jetzt spricht Moritz Leuenberger in seltener Offenheit darüber, dass ihn seine Partei damals unter Druck setzte. Und wie er sich wenig später an ihr rächte.

Politik

Top 3

1 Rassistische Kommentare auf Social-Media-Plattformen nehmen dramatisch... bullet
2 Politiker kritisieren Martullo-Mauschelei «Nur eine schwache Partei...bullet
3 Wandern, segeln, hündelen So schön machen unsere Politiker Ferienbullet

Alle Videos Video-Center

Bildergalerien