Interaktive Grafik: So hat sich die Sitzverteilung seit 1919 verändert
Interaktive Grafik So hat sich die Sitzverteilung seit 1919 verändert

Seit 1919 wählen Herr und Frau Schweizer nach dem heute noch geltenden Verfahren die Mitglieder des Nationalrates. Wie viele Parteien das Land seither hat kommen und gehen sehen und warum der Rechtsruck in der Schweizer Politik nicht erst 1999 sondern schon 1991 begann, zeigt die interaktive Darstellung der BLICK-Infografiker.

Stimmenzähler

Bilaterale retten: FDP will eine neue Abstimmung über die Zuwanderung
Bilaterale retten FDP will eine neue Abstimmung über die Zuwanderung

Die FDP bezeichnet den Gesetzesentwurf des Bundesrats zur Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative als «schlechte Ausgangslage». Falls der EU keine Kontingente abgerungen werden können, will die Partei über eine «europakompatible Option» abstimmen lassen.

Politik

«Furchtbar!» - «Unsäglich!» - «Ehrverletzend!»: Aufstand gegen Biglers Hass-Kampagne
«Furchtbar!» - «Unsäglich!» - «Ehrverletzend!» Aufstand gegen Biglers Hass-Kampagne

Bei seinem Kreuzzug gegen die SRG-Abgabe kennt der Gewerbeverbandsdirektor keine Grenzen. Immer mehr Gefolgsleute gehen auf Distanz.

Politik· Bildergalerie

Multi-Milliardär Wyss: Einer der reichsten Schweizer ist für die Erbschaftssteuer
Multi-Milliardär Wyss Einer der reichsten Schweizer ist für die Erbschaftssteuer

Hansjörg Wyss hat ein Vermögen von 12 bis 13 Milliarden Franken. Im Gegensatz zu vielen anderen Vermögenden befürwortet der Unternehmer eine vernünftige Erbschaftssteuer.

Politik

Leuthard warnt vor Abbau des Service public: «Dann wird der Sport dran glauben müssen»
Leuthard warnt vor Abbau des Service public «Dann wird der Sport dran glauben müssen»

Doris Leuthard über die Rückerstattung der zu Unrecht erhobenen Mehrwertsteuer der Billag-Rechnung, die baldige Abstimmung über das Radio- und TV-Gesetz und die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative.

Politik· Bildergalerie

Briten-Premier nervt am EU-Gipfel: Cameron auf dem Ego-Trip
Briten-Premier nervt am EU-Gipfel Cameron auf dem Ego-Trip

Cameron will die Briten über einen Verbleib in der EU abstimmen lassen. Über Grossbritanniens Mitgliedschaft ging es dem britischen Premier auch am EU-Gipfel, ganz zum Ärger seiner Kollegen.

Politik

Mehr Geld für Armee, für Kultur: So torpedieren Bürgerliche eigenen Sparauftrag
Mehr Geld für Armee, für Kultur So torpedieren Bürgerliche eigenen Sparauftrag

Nach der CVP haben nun auch SVP und FDP den bürgerlichen Schulterschluss nicht eingehalten. Trotz vereinbarten Sparübungen erhält die Armee mehr Geld.

Politik

Sozis stänkern gegen Ausland-Kandidat Guldimann: Er will mit dem Flugi nach Bern
Sozis stänkern gegen Ausland-Kandidat Guldimann Er will mit dem Flugi nach Bern

Wird er als Nationalrat gewählt, so hätte er die längste und umweltschädlichste Anfahrt nach Bern: Diplomat Tim Guldimann. Einige SP-Vertretern stösst die Idee sauer auf, dass Guldimann in Berlin wohnhaft bleib und nach Bern jetten will.

Politik

Diskutiert wurde an FDP-Fraktionsitzung nicht: Für Markwalder gabs grossen Applaus
Diskutiert wurde an FDP-Fraktionsitzung nicht Für Markwalder gabs grossen Applaus

Die FDP-Fraktion hat sich an ihrer Sitzung vom Freitag hinter Christa Markwalder gestellt. Es habe grossen Applaus für die Bernerin gegeben, erklärt Gabi Huber.

Politik· Video

Kantone ziehen Schraube bei Sozialhilfe an: Wer nicht kooperiert, kriegt weniger!
Kantone ziehen Schraube bei Sozialhilfe an Wer nicht kooperiert, kriegt weniger!

Die Kantone wollen die SKOS-Richtlinien für die Sozialhilfe verschärfen. Insbesondere sollen die Sozialämter mehr Möglichkeiten haben, unkooperativen Bezügern die Leistungen zu kürzen. Aber auch Grossfamilien und junge Erwachsene müssen mit Einbussen rechnen.

Politik

Kind kann nicht zwei Väter haben: Jetzt streiten Rechts-Professoren über Papi-Urteil
Kind kann nicht zwei Väter haben Jetzt streiten Rechts-Professoren über Papi-Urteil

Während der Zürcher Rechtsprofessor Hans-Ueli Vogt und SVP-Ständeratskandidat das Ein-Vater-Urteil des Bundesgerichts begrüsst, sieht sein St. Galler Kollege Thomas Geiser darin ein möglicher Verstoss gegen die Menschenrechtskonvention.

Politik

Deutsche wollen neue Fluglärm-Verhandlungen: «Wir sind bereit, Lasten zu übernehmen»
Deutsche wollen neue Fluglärm-Verhandlungen «Wir sind bereit, Lasten zu übernehmen»

Im Streit um Fluglärm über dem Südwesten Deutschlands hat sich der CDU-Fraktionsvorsitzende Guido Wolf für neue Verhandlungen mit der Schweiz ausgesprochen. Nach einem Besuch bei der Kantonsregierung Schaffhausen sagte er: «Wir sind bereit, Lasten zu übernehmen.»

Politik

Schweizer Hilfe wird ihnen zu viel: Osteuropäer müssen unser Geld verprassen!
Schweizer Hilfe wird ihnen zu viel Osteuropäer müssen unser Geld verprassen!

Dank dem starken Franken kriegen die neuen EU-Staaten mindestens 100 Millionen mehr. Doch der Franken-Regen bringt auch neue Probleme für die Umsetzung von Projekten.

Politik

Sie will alleine in die Wahlen: Zürcher FDP gibt SVP einen Korb
Sie will alleine in die Wahlen Zürcher FDP gibt SVP einen Korb

Die Zürcher FDP will alleine in den Wahlkampf ziehen: Die Delegierten haben am Donnerstag entschieden, für die Wahlen im Herbst keine Listenverbindung mit der SVP einzugehen.

Politik

Ösis behaupten: NSA-Attacke auf die Swisscom!
Ösis behaupten NSA-Attacke auf die Swisscom!

Der deutsche Nachrichtendienst half womöglich den USA beim Spionieren. Ein Experte sagt: Auch Schweizer Leitungen werden abgehört.

Politik

Bundesrat will es nicht: Wildtiere im Zirkus sollen nicht verboten werden
Bundesrat will es nicht Wildtiere im Zirkus sollen nicht verboten werden

Der Bundesrat will Zirkussen weiterhin nicht verbieten, bestimmte Tierarten zu halten. Er beantragt dem Parlament, eine Motion zu diesem Thema abzulehnen. Aus seiner Sicht genügen die geltenden Tierschutzvorschriften.

Politik

Interview mit Bundesrat Berset: Lässt die Regierung junge Eltern im Stich?
Interview mit Bundesrat Berset Lässt die Regierung junge Eltern im Stich?

Beim Bund haben neue Väter und Mütter Anspruch auf eine Pensenreduktion von 20 Prozent. Bundesrat Alain Berset erklärt im Interview, weshalb dieser Anspruch nicht auch in der Privatwirtschaft gelten soll.

Politik

Aufregung um Weibel-Uniform: Fuchs, hast du das Gwand gestohlen?
Aufregung um Weibel-Uniform Fuchs, hast du das Gwand gestohlen?

SVP-Grossrat Thomas Fuchs griff tief in die Verkleidungskiste und entschied sich für eine Weibeluniform. Sehr zum Unmut der echten Bundesratsweibel.

Politik

165 Millionen weniger: Kantone einigen sich bei Finanzausgleich
165 Millionen weniger Kantone einigen sich bei Finanzausgleich

Beim Seilziehen um die Beiträge für den Finanzausgleich (NFA) zeichnet sich eine Lösung ab. Die Kantone haben einem Kompromiss der Konferenz der Kantonsregierungen zugestimmt. Dieser sieht vor, die Beiträge der Geberkantone um 67 Millionen Franken zu senken.

frontpage

1,3 Milliarden Osthilfe: Die Schweiz hat zu viele Projekte
1,3 Milliarden Osthilfe Die Schweiz hat zu viele Projekte

Der Beitrag der Schweiz an die EU-Erweiterung in Osteuropa hat sich aus Sicht der Finanzkontrolle bewährt. Für weitere Kohäsionszahlungen empfiehlt das Aufsichtsorgan aber eine Konzentration auf grössere Projekte. Einen Betrugsfall gab es in Ungarn.

Politik

Mit 100 Mio: So will der Bundesrat Familien unter die Arme greifen
Mit 100 Mio So will der Bundesrat Familien unter die Arme greifen

Familien sollen stärker unterstützt werden. Der Bundesrat will Betreuungsangebote für Kinder ausbauen. Damit sollen Familie und Beruf besser unter einen Hut gebracht werden können.

Politik

Aber nicht gegen Markwalder: Anzeige in der Kasachstan-Affäre
Aber nicht gegen Markwalder Anzeige in der Kasachstan-Affäre

Seine Kasachstan-Reise hat für FDP-Nationalrat Walter Müller ein juristisches Nachspiel. Die Juso haben den Ostschweizer bei der Bundesanwaltschaft wegen Vorteilsnahme angezeigt.

Politik· Video

Sie wollen eigene Lösung: Tessin will Zuwanderung selbst an die Hand nehmen
Sie wollen eigene Lösung Tessin will Zuwanderung selbst an die Hand nehmen

Der Kanton Tessin verlangt vom Bund, dass er künftig autonom über seine Zuwanderung entscheiden darf. Er fordert eine regionale Schutzklausel.

Politik

Bundesrat knickt ein: Bauern erhalten nun doch mehr Subventionen
Bundesrat knickt ein Bauern erhalten nun doch mehr Subventionen

Gute Nachricht für die Bauern: Der Bundesrat nimmt im vergangenen Jahr beschlossene Subventionskürzungen zurück. Die Beiträge für 2015 sind damit gleich hoch wie im Jahr zuvor.

Politik

Zerquetschte Finger, schielender de Weck: Jetzt wird der Billag-Streit blutig
Zerquetschte Finger, schielender de Weck Jetzt wird der Billag-Streit blutig

Schon bisher hat Gewerbeverbandsdirektor Hans-Ulrich Bigler einen harten Abstimmungskampf geführt – auch mit Halbwahrheiten und Unterstellungen. Jetzt beleidigt er mit einer geschmacklosen Karikatur persönlich SRG-Direktor Roger de Weck und zeigt das abstossendes Bild einer Hand mit verquetschten Fingern.

Politik

Komission will aber mehr Aufsicht: So darf uns der Nachrichtendienst ausspionieren!
Komission will aber mehr Aufsicht So darf uns der Nachrichtendienst ausspionieren!

Der Nachrichtendienst soll Telefone abhören, Privaträume verwanzen und in Computer eindringen dürfen. Dem hat nach dem Nationalrat auch die vorberatende Ständeratskommission zugestimmt. Im Gegenzug möchte sie aber die Aufsicht ausbauen.

Politik

Die Demo dauerte 30 Sekunden: Juso an der Expo Mailand verhaftet
Die Demo dauerte 30 Sekunden Juso an der Expo Mailand verhaftet

Gestern wollten die Juso mit einer kleinen Aktion ihre Kritik an der Spekulation mit Nahrungmitteln nach Mailand vor den Schweizer Expo-Pavillion tragen. Doch nach 30 Sekunden war schon Schluss – die Teilnehmer der Mini-Demo wurden von italienischen Carabinieri auf den Posten mitgenommen.

Politik· Bildergalerie

Unsere Nachbarn habens viel besser: Papi-Hölle Schweiz!
Unsere Nachbarn habens viel besser Papi-Hölle Schweiz!

Frischgebackene Väter erhalten gerade Mal einen Tag frei - gleich lange wie fürs Zügeln. Unsere Nachbarn habens deutlich besser.

Politik

Wegen SVP-Initiative: Bauern stellen Flüchtlinge an
Wegen SVP-Initiative Bauern stellen Flüchtlinge an

Schweizer Bauern wollen anerkannten Flüchtlingen und vorläufig Aufgenommenen auf ihren Höfen arbeiten lassen. Sie wollen so ihren Mitarbeiterbedarf decken.

Politik

Umsetzung der SVP-Initiative: Das sind die 50 wichtigsten Köpfe im EU-Streit
Umsetzung der SVP-Initiative Das sind die 50 wichtigsten Köpfe im EU-Streit

Die Schweiz muss mit der EU eine Lösung finden. Bilaterale Verträge und die Masseneinwanderungsinitiative sind nicht miteinander zu vereinbaren. Erstmals zeigt eine Aufstellung, wer die 50 Schlüsselspieler in diesem Kräftemessen sind

Politik

Top 3

1 Multi-Milliardär Wyss Einer der reichsten Schweizer ist für die...bullet
2 «Furchtbar!» - «Unsäglich!» - «Ehrverletzend!» Aufstand gegen Biglers...bullet
3 Leuthard warnt vor Abbau des Service public «Dann wird der Sport...bullet

Alle Videos Video-Center

Bildergalerien