Kurioses: Künstler montieren tote Katze auf Drohne
Kurioses Künstler montieren tote Katze auf Drohne

Zwei niederländische Künstler lassen tote Tiere fliegen: Bart Jansen und Arjen Beltman montieren Tierpräparate an Drohnen. Am Freitag liessen sie auf dem Gelände des Naturhistorischen Museums in Bern eine Katze abheben.

Kurios

Ihre Mutter ist fassungslos: Mädchen (2) kassiert Güsel-Strafzettel
Ihre Mutter ist fassungslos Mädchen (2) kassiert Güsel-Strafzettel

Mit gerade einmal zwei Jahren ist Harper Westover ins Visier der Ordnungshüter geraten. Sie soll einen Abfallsack auf die Strasse geworfen haben. Dafür wird das Mädchen jetzt zur Kasse gebeten.

Kurios

Architektur: Das Chalet ist keine Schweizer Erfindung
Architektur Das Chalet ist keine Schweizer Erfindung

Das urschweizerische Chalet stammt nicht aus der Schweiz. Der typisch helvetische Holzbaustil entstand im Ausland und wurde mit dem Aufkommen des Fremdenverkehrs importiert, wie ein Doktorand der ETH Zürich in seiner Dissertation nachgezeichnet hat.

Kurios

Schlangen- statt Pferdestärken: Boa unter der Haube gefunden
Schlangen- statt Pferdestärken Boa unter der Haube gefunden

Eine anderthalb Meter lange Boa Constrictor ist in Weil am Rhein (D) bei Basel aufgetaucht. Ein Mann wollte am Samstagnachmittag etwas an seinem Auto reparieren, als er beim Öffnen der Motorhaube die Schlange fand.

Kurios

Lotto: 8-Millionen-Gewinn landet in der Westschweiz
Lotto 8-Millionen-Gewinn landet in der Westschweiz

In der Westschweiz lebt ein Multimillionär oder eine Multimillionärin mehr: Bei der Lotterie Euromillions hat eine Spielerin oder ein Spieler den Jackpot geknackt, allerdings nicht alleine.

Kurios

Spanien: Wildes Tomatenfest in Ostspanien
Spanien Wildes Tomatenfest in Ostspanien

Einmal im Jahr sieht der der kleine ostspanische Ort Buñol rot, am Mittwoch war es wieder so weit: Etwa 22'000 Besucher stürzten sich in «La Tomatina», ein verrücktes Spektakel, bei dem sich alle mit Tomaten bewerfen und in der Tomatenmatsche wälzen.

Kurios

Indien: Inder verspeist 40 Messer und überlebt
Indien Inder verspeist 40 Messer und überlebt

Ärzte in Indien haben einen Polizisten gerettet, der dutzende Messer geschluckt hatte. «Geistige Mächte» hätten ihn zum Verschlingen der Messer getrieben, sagte der 42-Jährige am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP.

Kurios

Hirnforschung: Wie Stings Gehirn Musik organisiert
Hirnforschung Wie Stings Gehirn Musik organisiert

Forschende der kanadischen McGill Universität durften einen Blick in das Gehirn des «The Police»-Sängers Sting werfen. Dabei stellten sie fest, dass sein Hirn offenbar Gemeinsamkeiten zwischen Songs erkennt, die dem Durchschnittshörer entgehen.

Kurios

Tiere: Seehunde besitzen ein Zeitgefühl
Tiere Seehunde besitzen ein Zeitgefühl

Seehunde haben ein Gespür für die Zeit. Sie seien in der Lage, Intervalle im Millisekundenbereich zu unterscheiden, berichten Wissenschaftler des Robben-Forschungszentrums der Universität Rostock im Fachmagazin «Animal Cognition».

Kurios

Tiere: Das langlebigste Wirbeltier der Welt
Tiere Das langlebigste Wirbeltier der Welt

Mit einer Lebenserwartung von mindestens 400 Jahren sind Grönlandhaie einer Studie zufolge die langlebigsten Wirbeltiere der Welt. Sorge macht Experten die späte Geschlechtsreife der Tiere nach 150 Jahren. Dies könnte die Bewahrung der Art gefährden.

Kurios

Botanik: Wie Sonnenblumen der Sonne folgen
Botanik Wie Sonnenblumen der Sonne folgen

Junge Sonnenblumen verfolgen die Sonne im Tagesverlauf nach Westen, drehen ihre Blüte aber nachts wieder nach Osten. Einmal «erwachsen» schauen sie aber nur noch nach Osten. Forschende haben herausgefunden, was dahinter steckt.

Kurios

Tiere: Fregattvögel machen «Power-Naps» im Flug
Tiere Fregattvögel machen «Power-Naps» im Flug

Fregattvögel können im Flug schlafen - mit beiden Hirnhälften gleichzeitig, aber meistens nur mit einer Hälfte. Dann bleibt auch das dazugehörige Auge offen, berichten Forscher im Fachblatt «Nature Communications».

Kurios

Kirchengeläut: Klang-Event mit St. Galler Kirchenglocken
Kirchengeläut Klang-Event mit St. Galler Kirchenglocken

Ein weltweit einmaliger Klang-Event wird am 21. August in St. Gallen zu hören sein. Alle 118 Kirchenglocken der Stadt läuten zu einem Konzert. Möglich machen dies zwei Musiker, 50 Freiwillige und ausgeklügelte Computertechnik.

Kurios

Erdbebenforschung: Forscher verärgert über Bordsteinbegradigung
Erdbebenforschung Forscher verärgert über Bordsteinbegradigung

Mit einer Bordsteinbegradigung hat die Verwaltung der kalifornischen Stadt Hayward Erdbebenforscher gegen sich aufgebracht. Die unebene Strassenecke hatte wissenschaftlichen Wert, weil sie die tektonischen Kräfte der darunter verlaufenden Hayward-Verwerfung zeigte.

Kurios

Tiere: Betrügerische Putzerfische
Tiere Betrügerische Putzerfische

Putzerfische fressen Parasiten von der Haut riffbewohnender Fische und halten sie so gesund. Forschende der Uni Neuenburg haben herausgefunden, dass Putzerfisch-Weibchen ihre Kunden teils geschickt täuschen, um stattdessen ein leckeres Stück Hautschleim zu naschen.

Kurios

Deutschland: Ausgebüxte Löwen sorgen für Aufregung
Deutschland Ausgebüxte Löwen sorgen für Aufregung

Ein ausgebüxtes Löwenpaar hat in einem Tierpark im brandenburgischen Baruth im Süden von Berlin kurzzeitig für Aufregung gesorgt. Etwa hundert Besucher mussten das Gelände verlassen. Zu einer gefährlichen Situation ist es nicht gekommen.

Kurios

Marken: Bayern behält «Neuschwanstein» als Marke
Marken Bayern behält «Neuschwanstein» als Marke

Der Freistaat Bayern darf seine Marke «Neuschwanstein» nach einem Urteil des EU-Gerichts behalten. Die Luxemburger Richter wiesen am Dienstag eine Klage des Bundesverbandes Souvenir Geschenke Ehrenpreise (BSGE) zurück.

Kurios

Hotellerie: Einschlafen unter dem Sternenhimmel
Hotellerie Einschlafen unter dem Sternenhimmel

Die St. Galler Künstler-Zwillinge Frank und Patrik Riklin haben eine neue Version ihres Null-Stern-Hotelkonzepts entwickelt. Schauplatz ist das Bündner Safiental, wo ein frei stehendes Doppelbett gebucht werden kann.

Kurios

Tierleben: «Renitentes» Hochlandrind im Engadin
Tierleben «Renitentes» Hochlandrind im Engadin

Die Bündner haben genug vom aufmüpfigen Hochlandrind «Ilana» aus dem Kanton Zürich. Nachdem es vor zehn Tagen ausbüxt war und wiederholt Polizei und Wildhut auf Trab hielt, muss das «renitente» Zottelvieh nun ins Unterland zurück.

Kurios

Tierwelt: Enten wollten Autobahn überqueren
Tierwelt Enten wollten Autobahn überqueren

Die Polizei, dein Freund und Helfer: Dies gilt auch für eine Entenfamilie, die am Freitag in Oensingen SO die vielbefahrene A1 überqueren wollte.

Kurios

China: Hundefleisch-Festival in China hat begonnen
China Hundefleisch-Festival in China hat begonnen

Trotz Protesten von Tierschützern hat in der südchinesischen Stadt Yulin das jährliche Hundefleisch-Festival begonnen. An Ständen und in Restaurants wurden am Dienstag zahlreiche Hunde geschlachtet, gekocht und zum Verzehr angeboten.

Kurios

Tiere Gesellschaft China: Hundefleisch-Festival in China hat begonnen
Tiere Gesellschaft China Hundefleisch-Festival in China hat begonnen

Trotz Protesten von Tierschützern hat in der südchinesischen Stadt Yulin das jährliche Hundefleisch-Festival begonnen. An Ständen und in Restaurants wurden am Dienstag zahlreiche Hunde geschlachtet, gekocht und zum Verzehr angeboten.

Kurios

Tiere: Die faulsten aller Faultiere
Tiere Die faulsten aller Faultiere

Faultiere sind nicht alle gleich faul, wie amerikanische Forscher herausgefunden haben. Braunkehl-Faultiere haben demnach die niedrigste Stoffwechselrate, die je bei einem Säugetier gemessen wurde.

Kurios

Kurioses: Ein Niederländer hat die grösste Nase
Kurioses Ein Niederländer hat die grösste Nase

Den grössten Riecher hat ein Niederländer: 65,9 Millimeter ist die Nase von Hans Roest lang und 52,52 Millimeter breit, macht eine Summe von 118,42 Millimetern. Damit konnte er Samstagabend seinen Titel als Nasen-Weltmeister bei einem Wettbewerb in Bayern verteidigen.

Kurios

Tierleben: Pferd landet in Jauchegrube
Tierleben Pferd landet in Jauchegrube

Ein Pferd hat am Freitagmorgen im bündnerischen Sils im Domleschg den Sturz in eine stillgelegte Jauchegrube unverletzt überstanden. Das durchnässte Tier konnte von der Feuerwehr mit Gurten und einem Hubretter geborgen werden.

Kurios

Tradition: Trachtensänger zieht es nach Lugano
Tradition Trachtensänger zieht es nach Lugano

Zwischen dem 10. und 12. Juni wird Lugano TI zur Hauptstadt der Trachtenchöre. 62 Formationen aus der ganzen Schweiz werden ins Tessin reisen, um das nur alle fünf Jahre stattfindende Fest zu feiern.

Kurios

Botanik: Gigantischer Tropenbaum entdeckt
Botanik Gigantischer Tropenbaum entdeckt

Das Gerangel um Licht und Nährstoffe ist gross unter den Pflanzen im Regenwald. Forscher haben nun einen Baumgiganten entdeckt, der seine Nachbarschaft um etliche Meter überragt. Minecraft-Spielern ist die Art wohlvertraut.

Kurios

Tiere: Fische können Gesichter unterscheiden
Tiere Fische können Gesichter unterscheiden

Gesichter zu unterscheiden ist ziemlich kompliziert. Viel Gehirnleistung braucht es offenbar trotzdem nicht: Tropische Schützenfische können mit ihrem Mini-Hirn lernen, Menschengesichter zu unterscheiden.

Kurios

Buntes: Hochzeitstaube strandet in Churer Garten
Buntes Hochzeitstaube strandet in Churer Garten

In Chur ist am Samstagabend eine weisse Hochzeitstaube in einem Garten gestrandet. Der Vogel konnte nicht mehr weiter, respektive an den Zielort im St. Gallischen fliegen.

Kurios

Tiere: Geringer Status, super Sperma - beim Spatz
Tiere Geringer Status, super Sperma - beim Spatz

Spatzenmännchen gleichen einen hierarchisch untergeordneten Status durch besseres Sperma aus. Forscher der Universität Neuenburg zeigen, dass sie mehr in den Schutz ihrer Samenzellen investieren als ihre dominanten Artgenossen.

Kurios

1 2 3 4 5 ... 83 »

Top 3

1 Biologie Monsterwurm-Abwehr
2 Aussetzer Mann vergisst Ehefrau auf dem Rastplatz
3 Kurioses Künstler montieren tote Katze auf Drohne

Alle Videos Video-Center

Bildergalerien