5 Methoden So vertreibt man Wespen

Aggressive Wespen machen Mahlzeiten im Freien schnell zur Nervenprobe. Doch nicht verzagen: Mit diesen fünf Methoden wird man die lästigen Viecher wieder los!

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ärger mit China Trump telefoniert mit Taiwan
2 Wucher-Pille für 2 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker Shkreli
3 «Das isch doch es A****loch» Tram-Chauffeur ärgert sich über Mörgeli

News

teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • Paper  Lapap aus winterthur
    25.08.2016
    @ Beat Engelberger: Wespen und Bienen sind nicht das selbe. Beide sind aber nützlich, zumal die Wespen ihre Brut mit Lebendfutter wie kleinen Raupen etc. füttern. Und der Tipp mit dem Wasserzerstäuber ist bei Weitem der Beste. Wir müssen ja nicht immer alles und jedes umbringen, das uns vermeintlich stört..
  • Beat  Engelberger 24.08.2016
    Also der Tipp mit den Wespen im Spülmittel zu ertränken, ist absolut unmöglich, die Autorin dieser "Tipps" hat wohl keine Ahnung wie wichtig Bienen für uns alle sind!
    Simpel einfach und schnell, wird man Bienen los, wenn man sie mit einem Zerstäuber sanft mit Wasser besprüht, sie denken dann der Regen kommt und fliegen in ihren Bienenstock Heim.