Schweiz

VOTO-Studie: Atomausstieg scheiterte am Zeitdruck
VOTO-Studie Atomausstieg scheiterte am Zeitdruck

Dreiviertel der Stimmbevölkerung möchte eine Schweiz ohne AKW. Dennoch ist die Atomausstiegsinitiative im November beim Volk durchgefallen. Grund: Der Zeitplan für den Ausstieg war zu ehrgeizig, wie die VOTO-Studie zur Abstimmung aufzeigt.

Schweiz·vor 58 Minuten

Schulbildung: Schule löste gesellschaftliche Probleme
Schulbildung Schule löste gesellschaftliche Probleme

Turnen aus militärischen Gründen, Werken wegen Wirtschaftskrisen und das Lernen von Fremdsprachen aus ökonomischen Überlegungen heraus: Eine Studie zeigt, dass die Gestaltung der Schule der letzten 150 Jahre ein Abbild gesellschaftlicher Erwartungen darstellt.

Schweiz

S-Bahn-Schubser muss in den Knast: «Ich hatte Panik, als sie auf mich zurannte»
S-Bahn-Schubser muss in den Knast «Ich hatte Panik, als sie auf mich zurannte»

Am 20. Dezember 2015 schubste Tom R. (33) eine Frau am Zürcher Hauptbahnhof vor einen Zug. Gestern wurde er vom Bezirksgericht Zürich wegen versuchter vorsätzlicher Tötung verurteilt.

Schweiz· Video

Politik

Armee-Chef Philippe Rebord (59) im Gespräch: «Meinen Leuten muss ich keinen Tipp geben»
Armee-Chef Philippe Rebord (59) im Gespräch «Meinen Leuten muss ich keinen Tipp geben»

BLICK-Reporter Andrea Cattani absolviert derzeit seinen Militärdienst in Davos. Für die Truppenzeitung «Cuminaivel» konnte er Philippe Rebord (59), den neuen Chef der Schweizer Armee, zum Interview treffen.

Politik· Video

Senioren-Autofahrer sollen später zur Pflicht-Kontrolle: Hausärzte für Alterslimite 75 statt 70
Senioren-Autofahrer sollen später zur Pflicht-Kontrolle Hausärzte für Alterslimite 75 statt 70

Seit Jahren kämpft SVP-Nationalrat Maximilian Reimann (AG) für eine Erhöhung der Alterslimite beim Autofahrer-Gesundheitscheck. Unterstützung kommt nun von unerwarteter Seite: Die Hausärzte halten die Kontrollpflicht ab 70 für «unverhältnismässig». Die Kantone hingegen wehren sich vehement gegen die höhere Alterslimite.

Politik· Video

Widerstand gegen Pläne des Kantons: Bündner Bürger kämpfen gegen Olympia
Widerstand gegen Pläne des Kantons Bündner Bürger kämpfen gegen Olympia

Olympia ja oder nein? Die Bündner müssen am 12. Februar zum vierten Mal innerhalb von vier Jahren olympische Farbe bekennen. Jetzt mischt sich auch ein Bürger-Nein-Komitee in den emotionalen Abstimmungskampf ein.

Politik

Wirtschaft

Grosshandel: Schweizer Grosshandelspreise um 1,8 gesunken
Grosshandel Schweizer Grosshandelspreise um 1,8 gesunken

Die Grosshandelspreise sind in der Schweiz im vergangenen Jahr durchschnittlich um 1,8 Prozent gesunken. Grund waren hauptsächlich tiefere Preise für Mineralölprodukte und pharmazeutische Produkte.

Wirtschaft

Esther Heldstab weigert sich, ihren Souvenirladen am WEF zu vermieten: Sogar zu 100'000 Franken sagte sie nein
Esther Heldstab weigert sich, ihren Souvenirladen am WEF zu vermieten Sogar zu 100'000 Franken sagte sie nein

Die Davoser Geschäftsleute vermieten ihre Läden während des WEF an Multis – und machen Kasse. Nicht so Esther Heldstab: Sie steht auch während des Forums in ihren Souvenirläden.

WEF·vor 31 Minuten· Video

1,5 Milliarden Franken: Volg-Gruppe hält Umsatz
1,5 Milliarden Franken Volg-Gruppe hält Umsatz

Trotz des schwierigen Marktumfelds konnte die Detailhandelsgruppe Volg im letzten Geschäftsjahr ihren Umsatz bei rund 1,5 Milliarden Franken stabil halten.

Wirtschaft

Ausland

Iran: Hochhaus in Teheran stürzt nach Brand ein
Iran Hochhaus in Teheran stürzt nach Brand ein

Beim Einsturz eines brennenden Hochhauses in Teheran sind offenbar dutzende Feuerwehrleute verschüttet worden. Vor dem Einsturz war das Gebäude evakuiert worden.

Ausland·vor 33 Minuten

Archäologie: Ötzis letzte Mahlzeit war Speck
Archäologie Ötzis letzte Mahlzeit war Speck

Der berühmte Gletschermann Ötzi verspeiste als letzte Mahlzeit Steinbockfleisch, obwohl sein Bogen unfertig und zum Jagen unbrauchbar war. Das Fleisch war wohl nicht frisch, sondern laut neuesten Forschungsergebnissen quasi steinzeitlicher Speck.

Ausland

Historisches Hotel: Schloss bei Schweizer Grenze steht in Flammen
Historisches Hotel Schloss bei Schweizer Grenze steht in Flammen

Das bekannte Château de Divonne nahe der Schweizer Grenze ist abgebrannt. Verletzte gab es keine. Beim Brand wurde das historische Hotel stark beschädigt.

Ausland·vor 41 Minuten