Tipps vom Profi So pflegt man seine Schuhe richtig!

Schnee, Salz, Schmutz: Unser Schuhwerk wird gerade im Winter stark strapaziert. Damit die Lieblingstreter trotzdem möglichst lange überleben, hier ein paar wichtige Pflege-Tipps eines erfahrenen Schuhmachers.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Entkorkt – Der Weintipp: Châteauneuf-du-Pape «Cuvee Anonyme» Dieser...
2 Beliebter Lifestyle-Käse Ziger – unser ältestes Markenprodukt
3 Ab März auf noch mehr Handys Super Mario erobert jetzt auch Android

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Endlich hat man ein paar bequeme Schuhe gefunden und dann das: Schon nach wenigen Wochen sehen die Dinger so aus, als ob schon Opa oder Oma damit herumgelaufen wäre. Erste Abnutzungserscheinungen an der Sohle, ausgebleichte Stellen im Leder oder – wie derzeit öfter zu sehen – unschöne Salzränder. Die Liste der möglichen Schönheitsfehler ist lang.

Doch nicht verzagen, Antonio Rosanó fragen. Der Schumacher betreibt seit 2002 die gleichnamige Schuhmacherei im Zürcher Kreis 5 – und hat in dieser Zeit schon viele Schuhe wieder flott gemacht, die der Laie als unreparierbar einstufen würde. Absätze und Sohlen austauschen gehören dabei zu seinen leichtesten Übungen. Das zeigen die beeindruckenden Vorher-Nachher-Bilder auf der Homepage der Schumacherei.

Damit es gar nicht soweit kommt, dass man seine besten Schuhe zum «Schuh-Doktor» bringen muss, verrät Antonio Rosanó in den Videos Tipps und Tricks zur richtigen Schuhpflege. Sehen und lernen. (gsc)

Publiziert am 17.02.2015 | Aktualisiert am 17.02.2015

Übrigens

Antonio Rosanó ist immer wieder erstaunt, dass nur wenigen Menschen bekannt ist, wie man Schuhe richtig zum Glänzen bringt. Vor allem Männer, die mal im Militär waren, sollten das seiner Meinung nach doch wissen - trotzdem wird er immer wieder danach gefragt.

Seine bevorzugte Marke für Pflegeprodukte, sei es die Schuhcrème oder das Impragnierspray, ist Collonil. Er ist dieser Marke in keinster Weiser verpflichtet. Die Werbung, die er für sie macht, kommt aus der Überzeugung nach jahrelangem Experimentieren mit unterschiedlichen Produkten.

Sein absoluter Favourit ist der Nano-Spray, mit dem er jeden Schuh wasserfest macht. Auch seine Joggingschuhe sprüht er damit ein. 

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden