Sponsored Content: Coop - Taten statt Worte Unverfälschtes Entlebuch

Bei einer Wanderung durch das Entlebucher Biosphärenreservat erlebt man echte, unverfälschte Natur. Dazu geniesst man am besten regionale Produkte wie Echt Entlebucher Bio-Schafsmilch.

Aktuell auf Blick.ch

Life

teilen
teilen
9 shares
Fehler
Melden

Wandern in der echten und unverfälschten Natur des Biosphärenreservats Entlebuch.

Unendlich scheinende Moorlandschaften, schroffe Karrenfelder und wilde Bergbäche: Das UNESCO Biosphärenreservat Entlebuch bietet echte, unverfälschte Natur und ist ein Wanderparadies. Wer etwa zum Brienzer Rothorn wandert, hat gute Chancen, Steinböcke anzutreffen. Die Gratwanderung trägt denn auch den Namen «Steinbock-Trek». Oder man wandelt auf dem über 80 Kilometer langen Moorlandschaftspfad, der in fünf Tagesetappen an die mystischen Moore heranführt. Der Moorlandschaftspfad ist ein gemeinsames Projekt von Pro Natura und der UNESCO Biosphäre Entlebuch und wurde mit dem Label «Blauer Enzian» von Schweiz pur für ein nachhaltiges Tourismusangebot in geschützter Landschaft ausgezeichnet.

So vielfältig wie die Biosphäre Entlebuch und ihre Landschaft sind die Regional-Produkte. Für die besondere Stärkung während einer Wanderung sorgt ein Schluck feiner «Echt Entlebuch» Bio-Schafsmilch. Wer den Stempel «Echt Entlebuch» auf einem Produkt entdeckt, weiss, dass dieses zu mindestens drei Vierteln aus einheimischen Rohstoffen besteht. Seit der Anerkennung 2001 durch die UNESCO als Biosphärenreservat herrscht in der ehemals strukturschwachen Region des Entlebuchs Aufbruchstimmung. Die Verbindung von Landwirtschaft, Tourismus, Gewerbe und Bildung führt zu neuen branchenübergreifenden Wegen in die Zukunft. Es tut gut, an einer solch natürlich guten Sache teilzuhaben. Bei einem Besuch des UNESCO Biosphärenreservats Entlebuch oder dem Genus seines «Echt Entlebuchs»-Produkt.

Schweizer Tourismus: Unverfälschtes Entlebuch erleben play

http://taten-statt-worte.ch/107

Spezialitäten aus den Schweizer Pärken

Das grüne, quadratische Gütesiegel der Schweizer Pärke kennzeichnet regionale Park-Spezialitäten, welche in den Coop-Supermärkten in und um den Park erhältlich sind. Die wichtigsten Rohstoffe müssen aus dem Park stammen und die Produkte im Wesentlichen innerhalb des Parkgebiets hergestellt sein. Ein Zertifizierungsverfahren des Bundes stellt die Einhaltung dieser Richtlinien sicher. Mit dem Kauf dieser Spezialitäten stärken die Kundinnen und Kunden die regionale Wirtschaft und unterstützen die Natur- und Landschaftsziele der Pärke. Die authentischen sowie innovativen Produkte bieten zugleich echten Genuss.

Schweizer Tourismus: Unverfälschtes Entlebuch erleben play

 

Mehr Infos: www.paerke.ch


Publiziert am 25.10.2016 | Aktualisiert am 26.10.2016
teilen
teilen
9 shares
Fehler
Melden