Teure Reparatur 350 Franken für neues Apple-Watch-Glas!

Vorsicht mit der Apple Watch, denn Reparaturen können ganz schön ins Geld gehen. Unser gesprungenes Glas kostete satte 349 Franken.

Kaputt und wieder ganz: unsere Redaktions-Apple-Watch. play
Kaputt und wieder ganz: unsere Redaktions-Apple-Watch.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Amazon Alexa erklärt Das kann die neue Super-App von Amazon
2 Samsung und LG machens vor Diese Handys kann man falten!
3 Comeback mit neuen Phones HTC erfindet Touchbar fürs Handy

Digital

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
16 Kommentare
Fehler
Melden

Schon beim iPhone sind Reparaturen bei Apple selber nicht gerade ein Schnäppchen. Doch bei der Apple Watch sind die Preise geradezu explodiert. Statt das Display auszutauschen, kann man sich auch gleich die günstigste Sport-Version kaufen.

Wir erinnern uns: Die Test-Uhr der Redaktion ging schon nach wenigen Wochen im Gebrauch kaputt. Pech gehabt und blöd gelaufen: Die Apple Watch fiel vom Nachttisch wohl direkt auf die Bildschirm-Kante. Das Resultat: Splitter und ein Riss quer über das Display.

Ab zur Reparatur. Und bei der Rückkehr nach 11 Tagen der grosse Schock: 349 Franken kostet die Wiederherstellung unserer Edelstahl-Watch. Dass Apple die Uhr gleich ausgetauscht hat, tröstet bei einem kaum gebrauchten Produkt nur wenig.

349 Franken sind auch bei einer Uhr für 789 Franken ein gewaltiger Preis. Zur Erinnerung: Eine Apple Watch Sport mit normalem Glas gibts bereits für 389 Franken.

Darum sollte man auf das teure Gadget aufpassen wie ein «Häftlimacher». Zum Frust einer kaputten Uhr kommt sonst noch der Frust über die teure Reparatur dazu. Oder man schliesst gleich von Anfang an die Garantie-Erweiterung «AppleCare+» ab. Die hätte in unserem Fall 79 Franken gekostet: Inklusive sind unter anderem zwei unabsichtliche Beschädigungen in den ersten zwei Jahren für eine Servicegebühr von 79 Franken.

Publiziert am 15.07.2015 | Aktualisiert am 15.07.2015
teilen
teilen
15 shares
16 Kommentare
Fehler
Melden
Die Rechnung für die Reparatur: 349 Franken. play
Die Rechnung für die Reparatur: 349 Franken.

16 Kommentare
  • Voegele  Patrick 15.07.2015
    Ich will den Preis für die Reparatur keineswegs verteidigen, doch finde ich, dass der Vergleich mit einem Glaswechsel einer analogen Uhr etwas hinkt. Hier wird nicht nur ein Glas getauscht, sondern die der ganze Display samt Technik. In der Praxis bekommt man sogar eine ganz neue Uhr. Das hat dann schon einen anderen Wert. Ausserdem weiss man ja mittlerweile mit was man rechnen kann wenn man sich für Apple Produkte entscheidet. Wenn einem diese Liga zu teuer ist, kann man es ja auch sein lassen
  • Manfred  Jordi-Suarez , via Facebook 15.07.2015
    Ja liebe Leute ich habe noch gelernt dass wenn man sich was kauft dass man sorge dazu trägt! Das ist auch für Uhren und smartphones so! Ich habe seit vielen Jahren Iphones, Ipads, Mac Books und auch besagte Apple Watch Sport schwarz! Klopf auf Holz! aber in all den Jahren noch nicht ein Glas oder Displaybruch! Da ich Schutzhüllen verwende und für die Watch ne Versicherung habe! Ich arbeite seit Jahren im Telekommunikationsbereich und sehe jeden Tag 5-6 Displayschäden aller Marken! Wie geht das??
  • Roger  Zürcher aus Utzigen
    15.07.2015
    Habe mir gerade eine Traser Watch made in Niederwangen gekauft.Keine Smartwatch,Safirglas,Automatikwerk,triton beleuchtungnachts der Hammer:-100m Wasserdicht 3 Jahre Garantie für 590.-
    Uhren sind für mich Schmuck,Smartwatches,na ja jedem das seine
  • Kai   Fiesling 15.07.2015
    Okay, als sie runter fiel habe ich geschrieben der Ersatz für das Glas würde wohl 788.- kosten. Zugegeben, ich war leicht daneben aber doch gar nicht so viel :-D. Zum Vergleich, ich habe mich letzte Woche erkundigt, was der Ersatz für mein leider kaputt gegangenes Glas - Kunststoff - meiner IWC Uhr kostet. Fr. 50.- inklusive Montage beim Hersteller in Schaffhausen.
  • Sebastian  Henze aus Zürich
    15.07.2015
    Gluecklicher Besitzer einer Pebble Time. 7 Tage Akkulaufzeit, kaum zu beschaedigen und einfach selber zu reparieren.
    Natuerlich zu einem guenstigen Preis.

    Aber eben: Hast Du keine Apple Watch...