Liken Sie Blick auf Facebook
Täter stellt sich: «Erst jetzt habe ich die Folgen meines Petarden-Wurfs begriffen»
Täter stellt sich «Erst jetzt habe ich die Folgen meines Petarden-Wurfs begriffen»

Montenegro zittert. Es drohen nach der Schande von Podgorica drakonische Strafen gegen den nationalen Fussballverband. Der Petarden-Werfer soll sich in der Zwischenzeit gestellt haben.

Euro 2016· Video

Unruhen in Mali: IKRK-Mitarbeiter bei Angriff getötet
Unruhen in Mali IKRK-Mitarbeiter bei Angriff getötet

Bei einem Angriff auf ein Fahrzeug des Internationale Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) sind im Norden von Mali ein Hilfsmitarbeiter getötet und ein weiterer verletzt worden. Die Dschihadistengruppe Mujao bekannte sich zu dem Angriff.

Ausland

Atomstreit - Iran: Noch kein Durchbruch im Atomstreit
Atomstreit - Iran Noch kein Durchbruch im Atomstreit

Bei den Gesprächen über das iranische Atomprogramm hat sich kurz vor Ende der Frist am Dienstag um Mitternacht noch kein Durchbruch abgezeichnet. US-Aussenminister John Kerry sagte am Montagabend in Lausanne dem TV-Sender CNN, es gebe «noch immer schwierige Punkte».

Ausland

Streit um «Tannhäuser»: Regisseur wegen Gotteslästerung gefeuert
Streit um «Tannhäuser» Regisseur wegen Gotteslästerung gefeuert

Nowosibirsk – Gotteslästerung in Wagners «Tannhäuser»-Oper: Dieser Vorwurf aus Kirchenkreisen kostet einen sibirischen Theaterchef den Job. Es ist der erste Fall dieser Art in Russland - Kulturschaffende verurteilten den Rausschmiss als «Zensur». Wird das Stück nun abgesetzt?

Ausland

Syrien: Syrische Stadt Idlib in Hand von Rebellen
Syrien Syrische Stadt Idlib in Hand von Rebellen

Nach kurzem Kampf haben Islamisten um die Al-Nusra-Front die syrische Provinzhauptstadt Idlib erobert. Sie nahmen die Islamisten die Stadt im Nordwesten des Landes am Samstag vollständig ein.

Ausland

Neues Job-Angebot: Schrottet Clarkson bald Autos im russischen TV?
Neues Job-Angebot Schrottet Clarkson bald Autos im russischen TV?

Der kürzlich von der BBC geschasste Moderator Jeremy Clarkson könnte schon bald einen neuen Job haben. Ein vom russischen Verteidigungsministerium betriebener TV-Sender will den Briten anstellen.

Ausland· Video

Knall im Nachwuchs! St. Gallen schmeisst Ex-Spieler Patrick Winkler raus
Knall im Nachwuchs! St. Gallen schmeisst Ex-Spieler Patrick Winkler raus

In der St. Galler Nachwuchsabteilung bleibt kein Stein auf dem anderen. Mit Roger Zürcher geht der geistige Vater des Futurechamps-Projekts freiwillig. Talentmanager Patrick Winkler wird entlassen.

Raiffeisen Super League

Rechtsextremismus: Rechte Politiker treffen sich in Moskau
Rechtsextremismus Rechte Politiker treffen sich in Moskau

Vertreter mehrerer europäischer rechtsextremer Parteien haben sich am Sonntag in St. Petersburg getroffen. Zu der Veranstaltung hatte die dem Kreml und Präsident Wladimir Putin nahestehende Rodina-Partei (Vaterlandspartei) geladen.

Ausland

Überschall-Armeeflugzeug: Russen wollen diesen Mega-Flieger bauen
Überschall-Armeeflugzeug Russen wollen diesen Mega-Flieger bauen

Die russische Luftwaffe soll dabei sein, einen riesigen Überschall-Transportflieger zu bauen. Damit wären die Russen in der Lage, ihre Armee innert weniger Stunden überall auf der Welt einzusetzen.

Ausland· Video

Friedensabkommen: Moskau: Ukraine zieht Waffen nicht ab
Friedensabkommen Moskau: Ukraine zieht Waffen nicht ab

Das russische Aussenministerium hat den von der ukrainischen Regierung verkündeten Abzug schwerer Waffen aus dem Konfliktgebiet in der Ostukraine als «Bluff» bezeichnet. In einer Erklärung berief sich das Ministerium auf Filmaufnahmen russischer Medien.

Ausland