Liken Sie Blick auf Facebook
Einladung angenommen: Nordkoreas Kim geht zu Putin
Einladung angenommen Nordkoreas Kim geht zu Putin

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seine Teilnahme an den Feierlichkeiten zum Ende des Zweiten Weltkrieges im Mai in Moskau bestätigt.

Ausland· Video · Bildergalerie

Holocaust: Auschwitz-Gedenken mit mahnenden Worten
Holocaust Auschwitz-Gedenken mit mahnenden Worten

Mit Zeremonien in Auschwitz und Berlin ist am Dienstag der Befreiung des früheren deutschen Konzentrations- und Vernichtungslagers vor 70 Jahren gedacht worden. Für die Schweiz war Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga nach Polen gereist.

Ausland

Syrien: Kobane von IS-Terrormiliz befreit
Syrien Kobane von IS-Terrormiliz befreit

Vom Irak bis in die Türkei haben Kurden ihren Sieg in Kobane als Anfang vom Ende des so genannten Islamischen Staates (IS) gefeiert. Die kurdische Stadt Kobane im Norden Syriens war nach über viermonatiger Belagerung durch die sunnitische Terrormiliz befreit worden.

Ausland

Gedenken an Auschwitz-Opfer: Putin warnt vor «Streben nach Weltherrschaft» 
Gedenken an Auschwitz-Opfer Putin warnt vor «Streben nach Weltherrschaft» 

Heute vor 70 Jahren befreiten die Russen die überlebenden Juden im Nazi-Konzentrationslager Auschwitz. Kremlchef Wladimir Putin nahm eine Feier zum Anlass, vor heutigen Gefahren zu warnen.

Politik· Video

Spionage: Todesfall Litvinenko wird neu aufgerollt
Spionage Todesfall Litvinenko wird neu aufgerollt

Der Mord am russischen Geheimdienstmitarbeiter und Regierungskritiker Alexander Litwinenko hielt 2006 die Welt in Atem. Seit heute wird vor einem Londoner Gericht untersucht, ob Moskau vor neun Jahren in den Gifttod des Kremlgegners Alexander Litvinenko verwickelt war.

Ausland

Weil er in der Bank Informanten angeworben hat: Russischer Spion in New York aufgeflogen
Weil er in der Bank Informanten angeworben hat Russischer Spion in New York aufgeflogen

Nein, es ist weder James Bond noch sonst ein Krimi: In New York sind offenbar russische Spione am Werk. Einer ist nun aufgeflogen. Er muss sich vor den US-Justizbehörden verantworten.

Ausland

Ukraine: Putin verschärft im Ukraine-Konflikt den Ton
Ukraine Putin verschärft im Ukraine-Konflikt den Ton

Nach dem Raketenangriff mutmasslicher prorussischer Separatisten auf die Kiew-treue Hafenstadt Mariupol gegenüber der russisch-besetzten Krim hat sich der Ton im Ukraine-Konflikt erneut verschärft. Der russische Präsident Wladimir Putin bezeichnete das ukrainische Militär am Montag als «Fremdenlegion der NATO».

Ausland

Syrien: Syrien-Gespräche in Moskau haben begonnen
Syrien Syrien-Gespräche in Moskau haben begonnen

Mit wenig Hoffnung auf eine Verhandlungslösung haben Moskau die neuen Gespräche über ein Ende des blutigen syrischen Bürgerkriegs begonnen. Zum Treffen kamen 27 bis 28 Vertreter der Opposition, wie der russische Vizeaussenminister Michail Bogdanow laut russischen Nachrichtenagenturen sagte.

Ausland

Ukraine: Westen rügt Moskau nach Mariupol-Anschlag
Ukraine Westen rügt Moskau nach Mariupol-Anschlag

Der Konflikt in der Ostukraine hat sich am Wochenende auf die Hafenstadt Mariupol ausgeweitet. Bei einem Raketenangriff auf die Stadt im Südosten des Landes wurden mindestens 30 Zivilisten getötet. Der Westen macht die prorussischen Rebellen für die Attacke verantwortlich und will nun den Druck auf Moskau erhöhen.

Ausland

Bald gehts wieder los: Unsere Bundesliga-Söldner im Startelf-Check
Bald gehts wieder los Unsere Bundesliga-Söldner im Startelf-Check

Wenn die Bundesliga-Rückrunde am Freitag startet, gilt es für unsere 17 Legionäre wieder ernst. Aber wer darf spielen? Und wer sitzt nur auf der Bank?

Bundesliga