Papst in Polen: Papst will keine «Sofa-Jugend»
Papst in Polen Papst will keine «Sofa-Jugend»

Papst Franziskus hat die Jugend aufgerufen, «Vorreiter der Geschichte» zu sein. «Liebe junge Freunde, wir sind nicht auf die Welt gekommen, um zu vegetieren, um es uns bequem zu machen, um aus dem Leben ein Sofa zu machen, das uns einschläfert».

Ausland

Der Schweizer Wirtschaft gehen die Fachkräfte aus: Sushi-Köche verzweifelt gesucht
Der Schweizer Wirtschaft gehen die Fachkräfte aus Sushi-Köche verzweifelt gesucht

Die Politik muss in diesem Herbst über die Zuwanderung entscheiden. Plötzlich zeigen die betroffenen Unternehmen Nerven. Und wollen sich einmischen.

Wirtschaft· Video

Schweizer Steinproduzenten sauer auf die SBB: Spanien liegt jetzt in Genf
Schweizer Steinproduzenten sauer auf die SBB Spanien liegt jetzt in Genf

Für ein SBB-Grossprojekt in Genf beziehen die SBB Steine in Spanien. Und nicht in der Schweiz. Das ruft jetzt sogar die Politik auf den Plan.

Wirtschaft· Video

Garantiert patriotisch! Der perfekte Wortschatz zum Nationalfeiertag: Diese Floskeln gehen ab wie eine Rakete
Garantiert patriotisch! Der perfekte Wortschatz zum Nationalfeiertag Diese Floskeln gehen ab wie eine Rakete

Müssen Sie am Montag eine Ansprache zum Wiegenfest der Schweiz halten – und noch fehlen Ihnen die tiefgründigen und launigen Worte? BLICK hilft! Mit diesem ABC geht Ihre Rede ab wie eine Feuerwerksrakete.

Politik· Video

Ein mutiges Grosi und ein gefährlicher Käse: Das sind die Webhits der Woche
Ein mutiges Grosi und ein gefährlicher Käse Das sind die Webhits der Woche

Ein Grosi legt sich mit den Behörden an, eine Gruppe von Saudi-Arabern demonstriert eindrücklich, wie man in der Wüste überlebt, ein grosszügiger Chef wird noch grosszügiger belohnt, und ein Käse hats derart in sich, dass er gar verboten wird. Das sind die Webhits der Woche!

Viral

Türkei: Erdogan beklagt mangelnde Solidarität
Türkei Erdogan beklagt mangelnde Solidarität

Zwei Wochen nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Kritik aus dem Ausland am harten Vorgehen der Justiz gegen mutmassliche Verschwörer barsch zurückgewiesen. Die Kritiker sollten sich «um ihre Angelegenheiten kümmern».

Ausland

Trotz Brexit-Votum: Schotten sind laut Umfrage gegen Unabhängigkeit
Trotz Brexit-Votum Schotten sind laut Umfrage gegen Unabhängigkeit

Unabhängigkeit? Nein, danke! Die meisten Schotten lehnen trotz des Brexit-Votums eine Loslösung von Grossbritannien ab. Das ergab eine Umfrage.

Politik

Stresstest: Grossbanken bewähren sich im Stresstest
Stresstest Grossbanken bewähren sich im Stresstest

Europas Grossbanken sind für neue Krisen im Grossen und Ganzen gut gerüstet. Beim diesjährigen Stresstest der EU-Bankaufsichtsbehörde EBA erwiesen sich die in den vergangenen Jahren deutlich erhöhten Kapitalpuffer als vergleichsweise stabil.

Wirtschaft

Erdogan: Erdogan zieht Beleidigung-Klagen zurück
Erdogan Erdogan zieht Beleidigung-Klagen zurück

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Rücknahme aller Klagen wegen Beleidigung angekündigt. Als Zeichen des guten Willens ziehe er die gegen hunderte Menschen eingereichten Anzeigen wegen Präsidentenbeleidigung zurück.

Ausland

Ankara teilt mit: Erdogan zieht Klagen wegen Beleidigung zurück
Ankara teilt mit Erdogan zieht Klagen wegen Beleidigung zurück

Zwei Wochen nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Kritik aus dem Ausland am harten Vorgehen der Justiz gegen mutmassliche Verschwörer barsch zurückgewiesen. Die Kritiker sollten sich «um ihre Angelegenheiten kümmern».

Ausland· Video

Bankenaufsicht: Europas Grossbanken bewähren sich im Stresstest
Bankenaufsicht Europas Grossbanken bewähren sich im Stresstest

Europas Grossbanken sind für neue Krisen im Grossen und Ganzen gut gerüstet. Das zeigt der diesjährige Stresstest.

Ausland

Kriminalität: Erfolge bei Verbrecherjagd dank Homepage
Kriminalität Erfolge bei Verbrecherjagd dank Homepage

Die europäische Polizeibehörde Europol hat dank einer neuen Internet-Plattform Erfolge bei der Jagd auf die «meistgesuchten Verbrecher» Europas verzeichnet. 14 Gesuchte, deren Fotos und Lebensläufe auf die Homepage gestellt wurden, sind inzwischen hinter Gittern.

Ausland

Bahnverkehr: Neue Hoffnung für Liebhaber von Nachtzügen
Bahnverkehr Neue Hoffnung für Liebhaber von Nachtzügen

Bis vor kurzem schien klar: Der Nachtzugverkehr in Europa mit Liege- und Schlafwagen steht vor dem Aus. Nun dürfte es doch weitergehen. Gemäss internen Dokumenten wollen die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) das Angebot der Deutschen Bahn (DB) übernehmen.

Wirtschaft

21-Milliarden-Gewinn trotz Brexit: Darum schwimmt die SNB im Geld
21-Milliarden-Gewinn trotz Brexit Darum schwimmt die SNB im Geld

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) sitzt auf vollen Kassen: Im ersten Halbjahr fuhr sie einen Gewinn von 21,3 Milliarden Franken ein.

Wirtschaft· Video

Energie: EDF will AKW in Hinkley Point bauen
Energie EDF will AKW in Hinkley Point bauen

Der Verwaltungsrat des französischen Stromkonzerns EDF hat nach Unternehmensangaben vom Donnerstag dem umstrittenen Bau von zwei Atomreaktoren im britischen Hinkley Point zugestimmt. Die britische Regierung will ihre Entscheidung darüber im Herbst treffen.

Wirtschaft

Grossbritannien - Polen: May und Szydlo wollen Kooperation vertiefen
Grossbritannien - Polen May und Szydlo wollen Kooperation vertiefen

Polen und Grossbritannien wollen trotz des Brexit-Votums ihre Zusammenarbeit vertiefen. «Der Austritt Grossbritanniens aus der Europäischen Union sollte unsere Beziehungen nicht schwächen sondern stärken», sagte Premierministerin Theresa May am Donnerstag.

Ausland

Die Realität holt ihn ein: Burka-Bomber Fiechter baut Unfall
Die Realität holt ihn ein Burka-Bomber Fiechter baut Unfall

Nils Fiechter (19), Jung-SVPler aus Frutigen BE machte vor einem Jahr Schlagzeilen mit seinem Wahlvideo, in dem er einen Unfall baut. Nun wurde diese Fiktion Realität. Verletzt wurde beim Aufprall niemand.

Bern

Käsehandel: Wieder mehr Käse in EU verkauft
Käsehandel Wieder mehr Käse in EU verkauft

Die Exporte von Schweizer Käse in die EU haben sich im ersten Halbjahr 2016 erholt. Die Käseexporte in die EU zogen gemäss Zahlen der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) zu Jahresbeginn um 2,4 Prozent an.

Wirtschaft

Schweiz - EU: Rückzug des EU-Beitrittsgesuchs
Schweiz - EU Rückzug des EU-Beitrittsgesuchs

Der Bundesrat hat am Mittwoch einen Brief nach Brüssel geschickt, in dem er die EU über den Rückzug des 1992 eingereichten EU-Beitrittsgesuchs der Schweiz informiert. Dies geschah auf Geheiss der eidgenössischen Räte.

Schweiz

Zuwanderung: Weniger Einwanderung im ersten Halbjahr
Zuwanderung Weniger Einwanderung im ersten Halbjahr

Die Schweiz verliert an Attraktivität: Im ersten Halbjahr 2016 sind weniger Personen in die Schweiz eingewandert als in der gleichen Periode im Vorjahr. Gleichzeitig ist die Zahl der Auswanderungen gestiegen.

Schweiz

Weniger kommen, mehr gehen: Zuwanderung sinkt um 17 Prozent
Weniger kommen, mehr gehen Zuwanderung sinkt um 17 Prozent

Im ersten Halbjahr sind netto rund 29'000 Personen in die Schweiz eingewandert. Deutlich weniger als in den letzten Jahren.

Politik

Banken: Britische Bank Lloyds streicht Stellen
Banken Britische Bank Lloyds streicht Stellen

Die britische Bank Lloyds verschärft ihren Sparkurs und will bis Ende 2017 weitere 3000 Stellen streichen. Ende Juni hatte die nach wie vor teilverstaatlichte Bank rund 74'000 Mitarbeiter.

Wirtschaft

Geldpolitik: US-Notenbank tastet Leitzins nicht an
Geldpolitik US-Notenbank tastet Leitzins nicht an

Die US-Notenbank Fed fährt weiter eine Politik der ruhigen Hand. Der Leitzins wurde wie erwartet nicht verändert. Er liegt weiter in einer Spanne zwischen 0,25 und 0,50 Prozent, wie die Währungshüter am Mittwoch in Washington mitteilten.

Wirtschaft

Papst in Polen: Papst mahnt Polen in Flüchtlingskrise
Papst in Polen Papst mahnt Polen in Flüchtlingskrise

Papst Franziskus geht in Polen auf eine heikle Mission: Zum Auftakt seines Besuches hat er die national-konservative Regierung des EU-Landes zur Aufnahme von Flüchtlingen aufgefordert.

Ausland

Italien - Grossbritannien: Rom und London bleiben enge Partner
Italien - Grossbritannien Rom und London bleiben enge Partner

Rom und London wollen trotz Brexit-Votum bei wichtigen Fragen wie der Terrorbekämpfung weiterhin eng zusammenarbeiten. «Wir müssen alle gemeinsam die Bedrohung des Terrorismus angehen», sagte die britische Premierministerin Theresa May bei ihrem Antrittsbesuch in Rom.

Ausland

Staatsfinanzen: Iberische Defizitsünder ohne Geldstrafe
Staatsfinanzen Iberische Defizitsünder ohne Geldstrafe

Trotz eines übermässigen Defizits will die EU-Kommission gegen Spanien und Portugal keine Strafen verhängen. Beide Länder stünden vor grossen wirtschaftlichen Herausforderungen, begründete der für den Euroraum zuständige Kommissions-Vizepräsident Valdis Dombrovskis.

Wirtschaft

Polen: EU stellt Polen Ultimatum bei Justizreform
Polen EU stellt Polen Ultimatum bei Justizreform

Die EU-Kommission verlangt von Polen innerhalb von drei Monaten Änderungen an der umstrittenen Justizreform. Die Behörde treibt damit das zum ersten Mal angewandte Verfahren zum Schutz der Rechtsstaatlichkeit weiter voran.

Ausland

Im Streit um Rechtsstaat: Brüssel stellt Polen ein Ultimatum
Im Streit um Rechtsstaat Brüssel stellt Polen ein Ultimatum

Im Streit um die Einhaltung rechtsstaatlicher Prinzipien hat die EU-Kommission Polen ein Ultimatum gestellt. Die Regierung in Warschau hat drei Monate Zeit, umvon Brüssel beschlossene Empfehlungen umzusetzen.

Ausland

Brexit: Ex-EU-Kommissar wird bei EU «Mister Brexit»
Brexit Ex-EU-Kommissar wird bei EU «Mister Brexit»

Der frühere französische Aussenminister Michel Barnier ist zum Verhandlungsführer der EU-Kommission für die Austrittsgespräche mit Grossbritannien ernannt worden. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker betraute ihn mit der Vorbereitung und Führung der Gespräche.

Ausland

Industrie: Landwirtschaftskrise setzt Bucher weiter zu
Industrie Landwirtschaftskrise setzt Bucher weiter zu

Eine weiterhin rückläufige Nachfrage bei der Landtechnik hat sich beim Maschinenbauer Bucher Industries im ersten Halbjahr negativ auf die Geschäfte ausgewirkt. Aufträge, Umsatz und Gewinn nahmen ab.

Wirtschaft

VIDEO
EU verbietet italienische Delikatesse: Dieser Käse ist «potenziell tödlich» 
EU verbietet italienische Delikatesse Dieser Käse ist «potenziell tödlich» 

Dieser Käse ist nichts für zarte Gemüter und er ist eigentlich verboten. Auf Sardinien wird «Casu Marzu» hergestellt – ein Käse, der von Maden bevölkert wird. Und die isst man auch gleich mit.

Life

Alt Bundesrätin Micheline Calmy-Rey rät beim EU-Deal zur Geduld: «Lassen wir Grossbritannien Schneepflug spielen»
Alt Bundesrätin Micheline Calmy-Rey rät beim EU-Deal zur Geduld «Lassen wir Grossbritannien Schneepflug spielen»

Die ehemalige Aussenministerin Micheline Calmy-Rey rät dem Bundesrat jetzt nicht nach Brüssel zu rennen. Sondern abzuwarten, was Grossbritannien nach dem Brexit mit der EU aushandelt.

Politik

Mit dem Auto unterwegs: Diese Bussen drohen im Ausland
Mit dem Auto unterwegs Diese Bussen drohen im Ausland

Wer mit dem Auto ins Ausland fährt, sollte wissen, wo die Bussen besonders hoch sind. Sonst wird der Ferienspass schnell getrübt.

Geld & Konsum· Video

Erdogan verteidigt Diskussion um Todesstrafe: «Nur in Europa gibt es keine Todesstrafe»
Erdogan verteidigt Diskussion um Todesstrafe «Nur in Europa gibt es keine Todesstrafe»

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine mögliche Wiedereinführung der Todesstrafe infolge des Putschversuches mit dem Volkswillen begründet. Er müsse das Volk anhören, und dieses wolle die Todesstrafe.

Ausland

«Hoch lukrativ»: Zigi-Schmuggler immer dreister
«Hoch lukrativ» Zigi-Schmuggler immer dreister

An den Flughäfen Zürich-Kloten explodiert der Schmuggel mit Zigaretten. Und auch der Einkaufstourismus ist massiv. Dem Bund entgehen Steuern in Millionenhöhe.

Wirtschaft

Flugverkehr: Ryanair erwartet trotz Brexit Rekordergebnis
Flugverkehr Ryanair erwartet trotz Brexit Rekordergebnis

Ryanair hält trotz des Brexit-Votums und Anschlägen in Europa an seiner Gewinnprognose fest.

Wirtschaft

Politiker fordern deutlichere Worte gegen Türkei: Burkhalter ohne Mumm!
Politiker fordern deutlichere Worte gegen Türkei Burkhalter ohne Mumm!

Aussenminister Didier Burkhalter solle die Entwicklungen in der Türkei kritischer begleiten, fordern Politiker. Sie verlangen etwa die Einbestellung des türkischen Gesandten.

Politik· Video

G20: Der Alles-wird-gut-Gipfel
G20 Der Alles-wird-gut-Gipfel

«Das kriegen die hin.» Das ist nach dem Brexit-Votum der Briten der Tenor beim Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs der Top-Wirtschaftsmächte. Auch sonst vermeiden die G20-Länder jeden Hauch von Aktionismus - obwohl die Risiken nicht gerade abnehmen.

Wirtschaft

Türkei: Schweiz geniesst im Europarat Vertrauen
Türkei Schweiz geniesst im Europarat Vertrauen

Der Europarat soll der Türkei das Stimmrecht entziehen, sagt Nationalrat Alfred Heer (SVP/ZH), der Präsident der Schweizer Delegation im Europarat. Was in der Türkei geschehe, habe mit Demokratie und Rechtsstaat nichts zu tun.

Ausland

Presseschau: Die Schlagzeilen der Sonntagspresse
Presseschau Die Schlagzeilen der Sonntagspresse

Mehr und mehr Schweizer bewaffnen sich, der CVP-Präsident befasst sich mit der Zukunft seiner Partei und bei den Bürgerlichen regt sich Widerstand gegen die Visumsfreiheit für Türken. Ein Überblick zu den Themen der Sonntagspresse (in unbestätigten Meldungen):

Schweiz

Über 80 Tote in Kabul: Entsetzen über IS-Doppelanschlag
Über 80 Tote in Kabul Entsetzen über IS-Doppelanschlag

Zwei Selbstmordattentäter sprengen sich inmitten einer friedlichen Demonstration in die Luft. Sie töten 80 Menschen. Die Welt reagiert schockiert.

Ausland

Stimmrecht entziehen und Visumspflicht: So reagieren Schweizer Politiker auf Türkei-Chaos
Stimmrecht entziehen und Visumspflicht So reagieren Schweizer Politiker auf Türkei-Chaos

Putsch-Versuch. Ausnahmezustand. Massenentlassungen. Proteste. Tote. Verhaftungen. Die Türkei versinkt im Chaos. Schweizer Politiker sind besorgt und wollen handeln.

Politik· Video

Zahlen, aber wie? EU geht auf Spanien und Portugal los
Zahlen, aber wie? EU geht auf Spanien und Portugal los

Die EU-Kommission bereitet sich auf konkrete Strafmassnahmen gegen die Defizitsünder Spanien und Portugal vor. Das geht aus einem internen Schreiben des zuständigen EU-Vizekommissionspräsidenten Jyrki Katainen hervor.

Ausland

G20: G20-Gruppe sorgt sich um Türkei
G20 G20-Gruppe sorgt sich um Türkei

Die Türkei hat nach Informationen aus G20-Kreisen wenig Aussichten, von den 20 grossen Schwellen- und Industrieländern volle Unterstützung für das harten Vorgehen nach dem Putschversuch zu erhalten.

Ausland

Flüchtlinge: Orban kritisiert Flüchtlingspolitik der EU
Flüchtlinge Orban kritisiert Flüchtlingspolitik der EU

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban sieht die Führungsspitze der EU wegen ihrer Flüchtlingspolitik als gescheitert. «Europa ist heute nicht in der Lage, seine Bürger und seine äusseren Grenzen zu schützen».

Ausland

Wieso ackerte Staatssekretär de Watteville durch? 100'000 Franken Ferienguthaben
Wieso ackerte Staatssekretär de Watteville durch? 100'000 Franken Ferienguthaben

Da staunt man nicht schlecht: Staatssekretär Jacques de Watteville hat in einen Ferienberg von 30 Wochen angesammelt. Den Steuerzahler wird das wohl mehr 100'000 Franken kosten.

Politik

Grossbritannien: Johnson verspricht UNO aktivere Briten
Grossbritannien Johnson verspricht UNO aktivere Briten

Der neue britische Aussenminister Boris Johnson hat vor der UNO seinen Plan für eine aktivere weltpolitische Rolle Grossbritanniens bekräftigt. Der Brexit sei keinesfalls mit Isolationismus gleichzusetzen, sagte Johnson am Freitag (Ortszeit) bei seinem Antrittsbesuch.

Ausland

Videos

Bildgalerien