Christoph Blocher

Dottikon-ES-Chef Markus schiesst gegen Ems-Magdalena: Geschwister-Zoff bei den Blochers!
Dottikon-ES-Chef Markus schiesst gegen Ems-Magdalena Geschwister-Zoff bei den Blochers!

Dottikon ES-Chef Markus Blocher zweifelt daran, dass die von seiner Schwester Magdalena Martullo-Blocher geführte Ems-Chemie auch weiterhin so erfolgreich sein wird.

Wirtschaft

Florian Bucher (23) ist Deutscher und macht eine Lehre in Basel: «Ich bin durch Zufall hier gelandet»
Florian Bucher (23) ist Deutscher und macht eine Lehre in Basel «Ich bin durch Zufall hier gelandet»

Die Schweiz leidet unter ihrem Arbeitskräftemangel. Die Hoffnung steckt in den Grenzgängern, die hier eine Ausbildung und später eine Stelle antreten wollen.

Wirtschaft· Video

Lohnkürzung um fast 80 Prozent: Blocher will Parlamentariern ans Portemonnaie
Lohnkürzung um fast 80 Prozent Blocher will Parlamentariern ans Portemonnaie

Alt Bundesrat Christoph Blocher sorgt sich um das Milizparlament. Um dieses zu retten will er den National- und Ständeräten den Lohn um zwei Drittel kürzen.

Politik

Wie verträgt sich das mit der Initiative gegen die Masseneinwanderung, Herr Bundespräsident? Schneider-Ammann will Lehrlinge aus dem Ausland
Wie verträgt sich das mit der Initiative gegen die Masseneinwanderung, Herr Bundespräsident? Schneider-Ammann will Lehrlinge aus dem Ausland

Der Schweiz fehlt es massiv an Lehrlingen! Rund 94'000 Lehrstellen dürften im August laut Wirtschaftsdepartement zur Verfügung stehen. Davon könnten allerdings rund 8500 unbesetzt bleiben.

Politik· Video

Christoph Blocher besorgt über den Siegeszug der Extremisten: Ausgerechnet der Wolf warnt vor dem Wolf
Christoph Blocher besorgt über den Siegeszug der Extremisten Ausgerechnet der Wolf warnt vor dem Wolf

SVP-Stratege Christoph Blocher warnt vor den Extremisten in Europa. Doch wie steht es mit der SVP? BLICK hat Blochers Behauptungen einem Populismus-Test unterzogen.

Politik

Presseschau: Sonntagspresse über Lehrer, Syrien und AHV
Presseschau Sonntagspresse über Lehrer, Syrien und AHV

Die Schlagzeilen der Sonntagspresse:

Wirtschaft

Blocher warnt vor Rechtspopulismus: «Der Siegeszug der Extremisten macht mir Sorgen»
Blocher warnt vor Rechtspopulismus «Der Siegeszug der Extremisten macht mir Sorgen»

SVP-Chefstratege Christoph Blocher sieht den Aufstieg der Rechtspopulisten in Europa kritisch. Besonders problematisch sei der französische Front National. Blocher äussert sich im Interview auch zum verlorenen Asylreferendum: Die Abstimmungspleite helfe der SVP auf längere Sicht.

Politik

Neues Kernthema: Jetzt knöpft sich die SVP die Kesb vor
Neues Kernthema Jetzt knöpft sich die SVP die Kesb vor

Die Partei will gegen Missstände im Kindes- und Erwachsenenschutz vorgehen.

News

Nach der Asyl-Schlappe: SVP sucht den Sündenbock
Nach der Asyl-Schlappe SVP sucht den Sündenbock

Nach der Asylgesetz-Schlappe kritisieren SVP-ler die Parteileitung. Ihre Entscheidung, keine Kampagne zu finanzieren, habe die Partei den Sieg gekostet.

Politik· Video

Eidg. Abstimmungen: «Kanterniederlage» der SVP gibt zu reden
Eidg. Abstimmungen «Kanterniederlage» der SVP gibt zu reden

Die «Kanterniederlage» der SVP in ihrem Kerngebiet Asylpolitik ist bei den Schweizer Zeitungsmachern am Montag im Fokus gestanden. Die Partei wird für ihre Fundamentalopposition kritisiert. Von den Behörden wird nun die konsequente Umsetzung der Asylreform erwartet.

Schweiz

Asylpolitik: Raschere Verfahren für Asylsuchende
Asylpolitik Raschere Verfahren für Asylsuchende

Das Stimmvolk hat die Asylreform am Sonntag deutlich angenommen. 66,8 Prozent der Stimmenden sagten Ja zu den rechtlichen Grundlagen für schnellere Asylverfahren.

Schweiz

40'000 Unterschriften fehlen noch: Büpf-Referendum auf der Kippe
40'000 Unterschriften fehlen noch Büpf-Referendum auf der Kippe

Ein bunte Allianz sammelt Unterschriften gegen das neue Post- und Fernmeldeverkehr-Überwachungsgesetz. Doch den Büpf-Gegner läuft die Zeit davon.

Politik

Presseschau: Das schreiben die Sonntagszeitungen
Presseschau Das schreiben die Sonntagszeitungen

Bedingungen zur Umsetzung der SVP-Zuwanderungsinitiative, die Eröffnungsfeier des neuen Gotthardtunnels und neue Vorwürfe zum Gefängnisausbruch von Dietikon - mit diesen und anderen Themen hat sich die Sonntagspresse befasst. (Die Meldungen sind unbestätigt.)

Schweiz

Martullo-Blocher will laxer umsetzen: Christoph Blocher und Tochter Magdalena uneinig über Umsetzung der Zuwanderungsinitiative
Martullo-Blocher will laxer umsetzen Christoph Blocher und Tochter Magdalena uneinig über Umsetzung der Zuwanderungsinitiative

Bei der Umsetzung der Zuwanderungsinitiative fordern SVP-Strategiechef Christoph Blocher und seine Tochter Magdalena Martullo-Blocher Einschränkungen bei Sozialleistungen für Arbeitskräfte aus dem Ausland. An Kontingenten führt vor allem für Blocher kein Weg vorbei.

Schweiz

Ober-Linke Sahra Wagenknecht in Zürich: «Bedingungsloses Grundeinkommen nicht die Lösung»
Ober-Linke Sahra Wagenknecht in Zürich «Bedingungsloses Grundeinkommen nicht die Lösung»

Sie zitiert nicht Marx, nicht Lenin, sondern Joseph Schumpeter, der statt managen mehr Unternehmertum forderte.

Politik

Auch Maurer findets daneben: Neues Klamauk-Video spaltet SVP
Auch Maurer findets daneben Neues Klamauk-Video spaltet SVP

Statt mit Argumenten kämpfen Blocher, Rösti und Co. mit einem Nonsense-Spot gegen die Asylgesetz-Revision. Das sorgt jetzt für Ärger in der Rechtspartei.

Politik· Video

Köppel und Blocher als Gratisanwälte: SVP kämpft mit Klamauk gegen Asylgesetz
Köppel und Blocher als Gratisanwälte SVP kämpft mit Klamauk gegen Asylgesetz

Laut Umfragen steht es schlecht für das Referendum der Rechtspartei gegen die Asylgesetz-Revision. Jetzt versucht es die SVP mit einem Jux-Video.

Politik· Video

«Spuntensterben» tifft Berner Kontaktbar: Stapi Tschäppät trauert ums «Tübeli»
«Spuntensterben» tifft Berner Kontaktbar Stapi Tschäppät trauert ums «Tübeli»

Eine Berner Kontaktbar macht dicht. Und den Stapi traurig.

Bern

Nationalrat Buttet sieht hinter Parmelin-Affäre Kampagne gegen Welsche: Wir Romands werden diskriminiert wie Frauen!
Nationalrat Buttet sieht hinter Parmelin-Affäre Kampagne gegen Welsche Wir Romands werden diskriminiert wie Frauen!

Die Westschweiz sieht im Bauland-Skandal von Bundesrat Guy Parmelin vor allem eine Kampagne gegen die Romands. Für den Walliser Nationalrat Yannick Buttet werden diese ebenso diskriminiert wie Frauen.

Politik

Glarner will zum Weichspüler werden - aber glaubt ihm das jemand? Tollhaus SVP
Glarner will zum Weichspüler werden - aber glaubt ihm das jemand? Tollhaus SVP

Blocher persönlich pfiff «Stacheldraht»-Glarner diese Woche zurück. Der neue SVP-Asylchef macht sich über die Kritik lustig. Während Parteipräsident Rösti ihn ermahnt, bekommt er von Parteikollegen Unterstützung für seine Brachialrhetorik.

Politik

Ulrich Giezendanner (SVP) fordert von seinem Bundesrat Ueli Maurer: Ab in die «Arena»!
Ulrich Giezendanner (SVP) fordert von seinem Bundesrat Ueli Maurer Ab in die «Arena»!

Bundesrat Ueli Maurer hat keine Lust, sich in der «Arena» mit einem Parteikollegen über die «Milchkuh»-Initiative zu streiten. Das SRF bleibt stur – und erhält Rückendeckung von SVP-Verkehrspolitiker Ulrich Giezendanner.

Politik· Video

Streitgespräch zwischen SVP-Rösti und CVP-Pfister zum Asylgesetz: «Der HEV entwickelt sich zur neuen SVP-Kampftruppe!»
Streitgespräch zwischen SVP-Rösti und CVP-Pfister zum Asylgesetz «Der HEV entwickelt sich zur neuen SVP-Kampftruppe!»

Seit einer Woche sind sie Parteipräsidenten: Albert Rösti (48, SVP) und Gerhard Pfister (53, CVP). Am Mittwoch stritten sie sich in dieser Funktion zum ersten Mal über das Asylgesetz, über das die Schweiz am 5. Juni abstimmt. Die SVP hat das Referendum ergriffen; die CVP setzt sich an vorderster Front für ein Ja ein. Die beiden Neo-Parteichefs, die – wie unter Politikern in Bern üblich – per Du sind, kämpfen um jede Stimme. Die Befürworter liegen in Front. Laut GFS-Umfrage wollen 59 Prozent Ja stimmen. 30 Prozent sind dagegen.

Politik· Video

Sie blieb trotz SVP-Dauerbeschuss immer cool: Was hatte Widmer-Schlumpf, was Sommaruga nicht hat?
Sie blieb trotz SVP-Dauerbeschuss immer cool Was hatte Widmer-Schlumpf, was Sommaruga nicht hat?

Justizministerin Simonetta Sommaruga verlässt nach einer Attacke von SVP-Scharfmacher Roger Köppel den Saal. Weshalb Eveline Widmer-Schlumpf die Angriffe besser wegstecken konnte.

Politik· Video

Doris Leuthard über ihre Zukunft: Brauchts eine 8 Millionen teure Eröffnungsfeier?
Doris Leuthard über ihre Zukunft Brauchts eine 8 Millionen teure Eröffnungsfeier?

Verkehrs- und Medienministerin Doris Leuthard (53, CVP) nimmt im grossen BLICK-Interview Stellung zur teuren Eröffnung des Gotthard-Basistunnels. Und sie spricht über den Service Public, die Nazi-Vergleiche von Christoph Blocher, den neuen CVP-Präsidenten Gerhard Pfister und ihre politische Zukunft.

Politik

Provokateur Köppel: Der bessere Mörgeli
Provokateur Köppel Der bessere Mörgeli

Roger Köppel hat die Rolle des Brandstifters in der SVP von Christoph Mörgeli übernommen. Doch sein Potenzial ist ungleich grösser.

Politik· Video

Köppels Beschimpfung war für Polit-Experte Rickenbacher «Teil einer Kampagne»: Muss das eine Bundesrätin aushalten?
Köppels Beschimpfung war für Polit-Experte Rickenbacher «Teil einer Kampagne» Muss das eine Bundesrätin aushalten?

War es souverän oder dünnhäutig, dass Simonetta Sommaruga aus Protest gegen Roger Köppel den Nationalratssaal verliess? Experte Iwan Rickenbacher äussert zumindest Verständnis.

Politik· Video

Eklat im Nationalrat: Köppel redet Sommaruga in die Flucht!
Eklat im Nationalrat Köppel redet Sommaruga in die Flucht!

Roger Köppel teilte heute einmal mehr gegen SP-Bundesrätin Simonetta Sommaruga aus. Diese verliess den Saal – und ihre Partei folgte ihr.

Politik· Video

Blocher verteidigt Nazi-Vergleich bei «Schawinski»: «Konzentrationslager und solcher Mist»
Blocher verteidigt Nazi-Vergleich bei «Schawinski» «Konzentrationslager und solcher Mist»

Bei Talkmaster Roger Schawinski verteidigt der SVP-Übervater seinen Nazi-Vergleich. Und setzt noch einen obendrauf.

Politik· Video

Die SVP hat immer noch ein Bundesratsproblem: Parmelin spielt sich frei
Die SVP hat immer noch ein Bundesratsproblem Parmelin spielt sich frei

Die SVP hat wieder zwei Bundesräte – und entsprechend hohe Erwartungen. Doch weder Ueli Maurer noch Guy Parmelin werden diese erfüllen.

Politik· Video

Das meint BLICK zur SVP-Niederlage in St. Gallen: Die Partei muss sich ändern
Das meint BLICK zur SVP-Niederlage in St. Gallen Die Partei muss sich ändern

Toni Brunner lässt sich zum Schluss seiner Zeit an der Spitze der SVP nochmals feiern. Trotzdem: Es lief nicht alles glatt für den Bauern – seine Freundin schaffte bei den Wahlen für den St.Galler Regierungsrat einen Achtungserfolg, musste den Sitz allerdings der FDP überlassen. Das meint BLICK.

Politik· Video

AfD-Chefin zu Besuch bei der Auns: Blocher erteilt Frauke Petry eine Abfuhr
AfD-Chefin zu Besuch bei der Auns Blocher erteilt Frauke Petry eine Abfuhr

Frauke Petry lässt sich von der Auns feiern. Von der Schweiz versteht sie freilich wenig. Und Blocher will keine Kooperation mit der AfD.

Politik

Zahlen, bitte! Blocher knausert – jetzt sollen die Kleinen ran
Zahlen, bitte! Blocher knausert – jetzt sollen die Kleinen ran

Die SVP-Milliardäre ist die Asylgesetz-Kampagne keinen Cent wert. Jetzt sollen die Bundesparlamentarier in die Bresche springen. Die Parteizentrale ruft die National- und Ständeräte auf, Werbebroschüre «auf eigenen Kosten» zu versenden.

Politik

SP-Präsident Christian Levrat mit dem Rücken zur Wand: Auf zum letzten Gefecht!
SP-Präsident Christian Levrat mit dem Rücken zur Wand Auf zum letzten Gefecht!

Die Basis verweigert ihm die Gefolgschaft, die bürgerlichen Parteien rücken näher zusammen. Für den obersten Genossen Christian Levrat brechen harte Zeiten an.

Politik

AfD-Chefin in Interlaken: Frauke Petry will «mehr Schweiz für Deutschland»
AfD-Chefin in Interlaken Frauke Petry will «mehr Schweiz für Deutschland»

Die AfD-Chefin Frauke Petry hat sich bei der Auns-Versammlung in Interlaken für ein Europa der freien Vaterländer ausgesprochen. Ganz zur Freude von alt Bundesrat Christoph Blocher.

Schweiz

DV SVP: In der SVP gibt nun Albert Rösti den Takt an
DV SVP In der SVP gibt nun Albert Rösti den Takt an

Die SVP-Delegierten haben am Samstag wie erwartet und einstimmig den Berner Albert Rösti zum neuen Parteipräsidenten gewählt. Er wolle den Takt angeben als Präsident, sagte Rösti nach seiner Wahl - und bestätigte dies zum Einstand gleich mit einer Schlagzeugeinlage.

Schweiz

Drohungen wegen AfD-Gast: Auns-Versammmlung steht unter Polizeischutz
Drohungen wegen AfD-Gast Auns-Versammmlung steht unter Polizeischutz

Im Berner Oberland findet heute die Mitgliederversammlung der Auns statt – mit Frauke Petry von der rechtsextremen AfD als Gastrednerin. Wegen Drohungen von linksradikaler Seite ist die Polizei auf der Hut.

Bern

Parteien: Pfister und Rösti bereit für Stabsübernahme
Parteien Pfister und Rösti bereit für Stabsübernahme

Gleich bei zwei Parteien steht ein Stabswechsel bevor. Für die SVP wird voraussichtlich Albert Rösti das Ruder übernehmen, Gerhard Pfister soll CVP-Präsident werden. Rösti und Pfister können sich ihrer Wahl ziemlich sicher sein, Gegenkandidaten gibt es keine.

Schweiz

Die SVP und die bösen Medien: Erst posten, dann motzen!
Die SVP und die bösen Medien Erst posten, dann motzen!

Christoph Blocher bezichtigt die Medien, die SVP nach Nazi-Manier zu diffamieren. Dabei nutzt die Partei Berichte derselben Medien selbst zur Untermauerung ihrer Position. Wie falsch Blochers Unterstellung ist, beweist er ausgerechnet selbst.

Politik

Grosses Jammern in der Sünneli-Partei nach Blochers Nazi-Vergleich: Die Lügen-Liste der SVP!
Grosses Jammern in der Sünneli-Partei nach Blochers Nazi-Vergleich Die Lügen-Liste der SVP!

Albert Rösti nimmt Christoph Blocher in Schutz. Wenn andere Parteien die Nazi-Keule schwingen würden, echauffiere sich niemand, behauptet der designierte SVP-Präsident. Das ist nachweislich falsch!

Politik

Der jüdische Schriftsteller Thomas Meyer schreibt einen offenen Brief: Nachhilfestunde für Christoph Blocher
Der jüdische Schriftsteller Thomas Meyer schreibt einen offenen Brief Nachhilfestunde für Christoph Blocher

Christoph Blocher (75) glaubt, die SVP werde verfolgt wie die Juden zur Nazizeit. Gestern bekräftigte der SVP-Chefstratege seine Aussage im BLICK. Schriftsteller Thomas Meyer (42) erteilt ihm Nachhilfeunterricht.

News

Holocaust-Überlebender Gábor Hirsch (86) entsetzt über Nazi-Vergleich: Ich habe Ihnen etwas zu sagen, Herr Blocher!
Holocaust-Überlebender Gábor Hirsch (86) entsetzt über Nazi-Vergleich Ich habe Ihnen etwas zu sagen, Herr Blocher!

In einem am Wochenende veröffentlichten Interview verglich Christoph Blocher Kritik an der SVP mit der Judenverfolgung. Holocaust-Überlebender Gábor Hirsch (86) ist schockiert.

Schweiz· Video

Friedli erhält Schützenhilfe von Rickli, Amstutz und Rösti: Für sein «Esthi» holt Toni Brunner die SVP-Stars
Friedli erhält Schützenhilfe von Rickli, Amstutz und Rösti Für sein «Esthi» holt Toni Brunner die SVP-Stars

Toni Brunners Freundin Esther Friedli will am kommenden Sonntag in den St. Galler Regierungsrat. Damit das gelingt, fährt die Partei grosse Namen auf.

Politik

Christoph Blocher verteidigt Nazi-Vergleich: «Was soll ich bedauern? Die Aussage ist richtig!»
Christoph Blocher verteidigt Nazi-Vergleich «Was soll ich bedauern? Die Aussage ist richtig!»

Christoph Blochers Nazi-Vergleich in Bezug auf die Abstimmungskampagne zur Durchsetzungs-Initiative sorgt selbst in der SVP für Kritik. Er habe nichts Falsches gesagt, betont der SVP-Chefstratege gegenüber BLICK.

Politik

Aufstand in der SVP nach Blochers Nazi-Vergleich: «Das geht einfach nicht!»
Aufstand in der SVP nach Blochers Nazi-Vergleich «Das geht einfach nicht!»

Alt Bundesrat Christoph Blocher sorgt mit seinem Nazi-Vergleich nicht nur in der jüdischen Gemeinde für Empörung, sondern auch in der eigenen Partei für Kopfschütteln.

Politik

Israelitischer Gemeindebund über Nazi-Satz empört: «Blocher banalisiert die Judenverfolgung»
Israelitischer Gemeindebund über Nazi-Satz empört «Blocher banalisiert die Judenverfolgung»

In einem Interview vergleicht Christoph Blocher die Berichterstattung der Schweizer Medien über die Durchsetzungsinitiative mit den «Methoden der Nationalsozialisten gegenüber den Juden».

Politik