WEF 2017: Weg frei für Verhandlungen mit MERCOSUR
WEF 2017 Weg frei für Verhandlungen mit MERCOSUR

Nach jahrelangen und zähen Vorverhandlungen haben sich die Wirtschaftsunionen EFTA und MERCOSUR entschlossen, formelle Freihandelsverhandlungen aufzunehmen.

Ausland

Landwirtschaft: «Schoggigesetz» ist schwer zu ersetzen
Landwirtschaft «Schoggigesetz» ist schwer zu ersetzen

Der Bund muss die Ausfuhrbeiträge für verarbeitete Landwirtschaftsprodukte abschaffen. Doch der vom Bundesrat vorgeschlagene Ersatz wird in mehreren Punkten kritisiert. Befürchtet wird zudem, dass die Gelder nicht mehr voll der verarbeitenden Industrie zu Gute kommen.

Wirtschaft

Energiewende: Referendum gegen Energiestrategie steht
Energiewende Referendum gegen Energiestrategie steht

Die SVP und weitere Gegner der Energiestrategie haben am Donnerstag die Unterschriften zum Referendum eingereicht. Nach Angaben des Komitees kamen über 68'500 beglaubigte Unterschriften zusammen. Die Abstimmung ist für den 21. Mai geplant.

Schweiz

Polit-Talk «BLICK on tour» zur USR III: Milliarden-Bschiss oder Zukunfts-Modell
Polit-Talk «BLICK on tour» zur USR III Milliarden-Bschiss oder Zukunfts-Modell

Am 12. Februar stimmt das Schweizer Volk über die Unternehmenssteuer-Reform III ab. Handelt es sich um ein Geschenk für Reiche oder werden so Arbeitsplätze in der Schweiz gehalten?

Blick on tour· Video

Drohnen: Schärfere Regeln für Drohnen in Deutschland
Drohnen Schärfere Regeln für Drohnen in Deutschland

Um Unfälle mit Drohnen zu verhüten, sollen für die unbemannten Fluggeräte in Deutschland künftig strengere Vorschriften gelten. Die Regierung hat eine entsprechende Verordnung beschlossen.

Wirtschaft

Vergangenheitsbewältigung: Mehrere 10'000 Fälle von «Versorgten»
Vergangenheitsbewältigung Mehrere 10'000 Fälle von «Versorgten»

«Vagabunden», «Prostituierte» oder «verwahrloste Jugendliche»: Jahrzehntelang wurden unliebsame Personen ohne Gerichtsurteil in Anstalten weggesperrt. Die Praxis der administrativen Versorgungen war allgegenwärtig, wie erste Erkenntnisse von Experten zeigen.

Schweiz

Am WEF hielt der US-Vizepräsident seine letzte Rede: Biden warnt vor Trump
Am WEF hielt der US-Vizepräsident seine letzte Rede Biden warnt vor Trump

US-Vizepräsident Joe Biden gab in seinem letzten Auftritt in Davos Vollgas: Ohne Trump zu erwähnen, warnte er vor dessen Politik.

WEF· Video

WEF 2017: Harter Brexit macht Schweizer Firmen Sorgen
WEF 2017 Harter Brexit macht Schweizer Firmen Sorgen

Nach der Ankündigung der britischen Premierministerin Theresa May, Grossbritannien werde aus dem EU-Binnenmarkt austreten, sorgen sich Schweizer Unternehmen um ihren Zugang zum britischen Markt. Das sagte Bundesrat Johann Schneider-Ammann am Mittwoch in Davos.

WEF

Gedenkfeiern: Zum 600. Geburtstag eine Briefmarke
Gedenkfeiern Zum 600. Geburtstag eine Briefmarke

Nach 1929 und 1937 kommt in der Schweiz zum dritten Mal eine Niklaus von der Flüe gewidmete Briefmarke in Umlauf. Anlass ist der 600. Geburtstag von Bruder Klaus, der in Flühli Ranft OW als Eremit lebte und als Mystiker und Mittler gefeiert wird.

Schweiz

Schweiz - China: China reagiert positiv auf Vorschlag
Schweiz - China China reagiert positiv auf Vorschlag

Aussenminister Didier Burkhalter weist den Vorwurf zurück, die Schweiz habe vor Chinas Staatspräsident «gekuscht». Menschenrechte seien bei dessen Besuch angesprochen worden, sagte er. Konkret schlug die Schweiz vor, dass der UNO-Menschenrechtskommissar China besucht.

Schweiz

Positive Reaktion: Burkhalter habe vor Jinping «nicht gekuscht»
Positive Reaktion Burkhalter habe vor Jinping «nicht gekuscht»

Didier Burkhalter weist den Vorwurf zurück, die Schweiz habe vor Chinas Staatspräsident «gekuscht». Menschenrechte seien bei dessen Besuch angesprochen worden, so der Aussenminister.

Politik· Video

Alphabet-Chef Eric Schmidt (61) im Exklusiv-Interview: «Die Präzision in der Schweiz ist einzigartig»
Alphabet-Chef Eric Schmidt (61) im Exklusiv-Interview «Die Präzision in der Schweiz ist einzigartig»

Der mächtigste Mann bei Google, Eric Schmidt (61), lobt unser Land in Sachen Digitalisierung und Bildung und fordert mehr Geld für Start-ups.

Wirtschaft· Video

Wegen vielen Asylgesuchen: Parlament soll Sommarugas Eritrea-Politik untersuchen
Wegen vielen Asylgesuchen Parlament soll Sommarugas Eritrea-Politik untersuchen

Die Aussenpolitiker des Nationalrates sind unzufrieden mit der Politik der Asylgewährung an Eritreer. Sie verlangen darum eine Untersuchung der Geschäftsprüfungskommissionen (GPK).

Politik· Video

Eritrea: GPK soll Eritrea-Politik prüfen
Eritrea GPK soll Eritrea-Politik prüfen

Nun soll sich die Geschäftsprüfungskommission des Nationalrates (GPK) mit Eritrea befassen. Die Aussenpolitische Kommission (APK) hat mit 14 zu 10 Stimmen bei 1 Enthaltung beschlossen, sie darum zu ersuchen.

Schweiz

Vorerst keine weiteren Reformen geplant: Oberste Erziehungsdirektorin lässt alles beim Alten
Vorerst keine weiteren Reformen geplant Oberste Erziehungsdirektorin lässt alles beim Alten

In der Bildungszusammenarbeit gibt es mindestens zwei Jahre lang keine Reformen. Das sagt die neue Präsidentin der Erziehungsdirektorenkonferenz (EDK), Silvia Steiner.

Politik

Gerichtsentscheid: Deutschland darf rechtsextreme NPD nicht verbieten
Gerichtsentscheid Deutschland darf rechtsextreme NPD nicht verbieten

Die rechtsextreme Partei NPD wird in Deutschland nicht verboten. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden. Er wies damit einen Verbotsantrag des Bundesrats ab.

Ausland· Video

Unternehmenssteuerreform III: Gemeinden drohen mit Initiativen
Unternehmenssteuerreform III Gemeinden drohen mit Initiativen

Mit der Unternehmenssteuerreform III sind Steuerausfälle programmiert. Die Kantone erhalten dafür vom Bund Kompensationszahlungen. Für die Gemeinden hingegen fehlen verbindliche Zusagen. Das sei ein Fehler, findet FDP-Nationalrat Kurt Fluri. Und der Solothurner Gemeindeverband droht mit einer kantonalen Initiative.

Abstimmungen

600 Jahre Niklaus von Flüe: Wem gehört der heilige Einsiedler?
600 Jahre Niklaus von Flüe Wem gehört der heilige Einsiedler?

Dieses Jahr feiert die Schweiz den 600. Geburtstag ihres Schutzpatrons Niklaus von Flüe. Im Vorfeld gibt es eine Kontroverse darum, wem der heilige Einsiedler gehört.

Wissen

Schweiz - China: Xi Jinping und Leuthard loben Beziehungen
Schweiz - China Xi Jinping und Leuthard loben Beziehungen

Der chinesische Präsident Xi Jinping und Bundespräsidentin Doris Leuthard haben am Montag vor den Medien in Bern die Gemeinsamkeiten beider Staaten hervorgehoben. Xi bedankte sich für den «warmherzigen und freundschaftlichen Empfang».

Schweiz

BAK Basel warnt vor USRIII-Nein: 200'000 Arbeitsplätze in Gefahr
BAK Basel warnt vor USRIII-Nein 200'000 Arbeitsplätze in Gefahr

Ein Nein zur Unternehmenssteuerreform III hätte laut einer neuen Studie im Auftrag des Wirtschaftsverbandes economiesuisse deutlich negativere Folgen als bislang angenommen. Das Forschungsinstitut BAK Basel schätzt, dass hierzulande kurzfristig 194'000 Arbeitsplätze gefährdet sein könnten.

Abstimmungen

Swiss-Olympic-Präsident Jürg Stahl: «Olympia in der Schweiz? Ja, wir können das!»
Swiss-Olympic-Präsident Jürg Stahl «Olympia in der Schweiz? Ja, wir können das!»

Jürg Stahl (48) hat grosse Pläne. Der neue Swiss-Olympic-Boss und Nationalratspräsident will 2026 die Olympischen Spiele in die Schweiz holen.

Olympia

Nahost: Hollande plädiert für Zwei-Staaten-Lösung
Nahost Hollande plädiert für Zwei-Staaten-Lösung

Frankreichs Präsident François Hollande hat am Sonntag auf einer internationalen Nahost-Konferenz in Paris die Zwei-Staaten-Lösung als «einzige Möglichkeit zu Frieden und Sicherheit» im Nahen Osten gewertet.

Ausland

Armee: VBS baut dieses Jahr 300 Vollzeitstellen ab
Armee VBS baut dieses Jahr 300 Vollzeitstellen ab

Das VBS muss im laufenden Jahr rund 300 Vollzeitstellen abbauen. VBS-Vorsteher Guy Parmelin begründet dies in einem Interview mit den Budgetbeschlüssen des Parlaments. Weiter versprach der SVP-Bundesrat mehr Transparenz bei der Rüstungsbeschaffung.

Schweiz

Nachfolge von Schoggigesetz: Bauern fürchten Millionen-Geschenk
Nachfolge von Schoggigesetz Bauern fürchten Millionen-Geschenk

Der Bundesrat will den Milchbauern Millionen-Zulagen geben. Doch viele wollen das Geld nicht – denn die Branche will es vor allem den Verarbeitern auszahlen.

Wirtschaft

Presseschau: Schlagzeilen der Sonntagspresse im Überblick
Presseschau Schlagzeilen der Sonntagspresse im Überblick

Eine Präsidententochter, zwei Bundesräte und 450 vermisste Kunstwerke: Das und mehr findet sich in den Schlagzeilen der Sonntagspresse.

Wirtschaft

Maurer zur USR III: «Bei einem Nein müssten wir sparen»
Maurer zur USR III «Bei einem Nein müssten wir sparen»

Finanzminister Ueli Maurer gleist bei Nein zur USR III ein Milliarden-Sparprogramm auf.

Abstimmungen

Millionen für Steuerämter: Selbstanzeigen lassen die Kassen klingeln
Millionen für Steuerämter Selbstanzeigen lassen die Kassen klingeln

Die Steuerämter in der Schweiz nehmen Millionen wegen Selbstanzeigen ein. Diese haben in letzter Zeit zugenommen. Mehrere Kantone melden Rekordzahlen.

Wirtschaft

Bundesbern und Davos im Bann des chinesischen Präsidenten: Chinas langer Schatten
Bundesbern und Davos im Bann des chinesischen Präsidenten Chinas langer Schatten

Mit Xi Jinping besucht erstmals ein chinesischer Staatschef das WEF. Das Bundeshaus wird zur Festung.

Wirtschaft· Video

1 2 3 4 5 ... 724 »