Der «Lucky Loser» darf happy sein
Laaksonen steht in Schweden im Halbfinal!

Henri Laaksonen verblüfft beim ATP-250-Turnier im schwedischen Bastad weiter und steht unter den letzten Vier.
Publiziert: 20.07.2018 um 18:59 Uhr
|
Aktualisiert: 14.09.2018 um 17:36 Uhr
1/5
Henri Laaksonen gelingt der Halbfinal-Einzug in Schweden. (Archivbild)

Beim ATP-250-Turnier in Bastad (Sd) avanciert der 26-jährige Schweizer Henri Laaksonen (ATP 148) im Halbfinal!

Laaksonen, der lediglich als Lucky Loser ins Haupttableau gekommen ist, setzt sich in zwei Stunden gegen den italienischen Qualifikanten Simone Bolelli (ATP 153) mit 3:6, 6:2, 6:4 durch.

Der Schweizer nützt im Entscheidungssatz bei Aufschlag Bollelis die zweite Chance zum Matchball. Im Halbfinal am Samstag trifft Laaksonen auf Richard Gasquet (Fr, ATP 29) – eine extrem schwierige Aufgabe.

Im zweiten Halbfinal von Bastad duellieren sich Fabio Fognini (It, ATP 15) und Fernando Verdasco (Sp, ATP 33). (cs)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare