39 Halbfinal-Spieler kicken in England
Die Premier League beherrscht die WM!

Mehr als ein Drittel aller Spieler der Halbfinalisten verdienen ihr Geld in England. Lesen Sie mal, welcher Klub noch die meisten Kicker im WM-Rennen hat…
Publiziert: 08.07.2018 um 20:56 Uhr
|
Aktualisiert: 15.06.2023 um 00:12 Uhr
  •  
1/5
Belgien: Hazard (l.) und de Bruyne, beides Premier-League-Stars, sind das Fundament der starken Offensive.
Matthias Dubach

Geld schiesst eben doch Tore! Oder zumindest können sich die englischen Klubs mit ihren scheinbar unlimitierten Millionen-Budgets die besten Fussballer der Welt zusammenkaufen.

Die besten Fussballer der Welt? Gehts nach der WM in Russland, stammen diese aus den vier Ländern der Halbfinalisten. England, Kroatien, Frankreich und Belgien kämpfen um den WM-Titel.

Aber die Premier League hat das Rennen um die einflussreichste Liga längst gewonnen. 39 der 92 Halbfinal-Spieler (jedes Team hat ein 23-Mann-Kader) verdienen ihr Geld in England. Das sind 35,88 Prozent. Die Premier League beherrscht die WM!

Alle vier Halbfinalisten bauen auf Premier-League-Akteure: Natürlich die Engländer mit allen 23. Belgien stellt zehn, Frankreich fünf und Kroatien mit Dejan Lovren (Liverpool) einen.

Die meisten Spieler noch im WM-Rennen hat Tottenham (8), die Manchester-Klubs City und United folgen mit je 7. Chelsea kommt auf 5.

Die belgische und kroatische Liga spielen hingegen trotz Top-Nationalteams keine Rolle. Mit Anderlecht-Captain Dendoncker ist nur ein Jupiler-Pro-League-Vertreter in Russland – sogar die chinesische Meisterschaft stellt zwei Belgier (Witsel, Carrasco). Und nur zwei Kroaten spielen in der heimischen Liga: Der dritte Goalie Livakovic und der kaum eingesetzte Rijeka-Captain Braderic.

Werbung

Halbfinal-Spieler von Premier-League-Klubs

Frankreich:

  • Hugo Lloris: Tottenham
  • Benjamin Mendy: ManCity
  • N´Golo Kanté: Chelsea
  • Paul Pogba: ManUnited
  • Olivier Giroud: Chelsea

Belgien:

  • Thibaut Courtois: Chelsea
  • Simon Mignolet: Liverpool
  • Toby Alderweireld: Tottenham
  • Jan Vertonghen: Tottenham
  • Vincent Kompany: ManCity
  • Marouane Fellaini: ManUnited
  • Kevin de Bruyne: ManCity
  • Eden Hazard: Chelsea
  • Nacer Chadli: West Bromwich
  • Romelu Lukaku: ManUnited
Werbung

Kroatien:

  • Dejan Lovren: Liverpool

England:

  • Jordan Pickford: Everton
  • Jack Butland: Stoke
  • Nick Pope: Burnley
  • John Stones: ManCity
  • Harry Maguire: Leicester
  • Phil Jones: ManUnited
  • Gary Cahill: Chelsea
  • Danny Rose: Tottenham
  • Kyle Walker: ManCity
  • Trent Alexander-Arnold: Liverpool
  • Kieran Trippier: Tottenham
  • Eric Dier: Tottenham
  • Jordan Henderson: Liverpool
  • Fabian Delph: ManCity
  • Ruben Loftus-Cheek: Crystal Palace
  • Ashley Young: ManUnited
  • Dele Alli: Tottenham
  • Jesse Lingard: ManUnited
  • Raheem Sterling: ManCity
  • Harry Kane: Tottenham
  • Marcus Rashford: ManUnited
  • Jamie Vardy: Leicester
  • Danny Welbeck: Arsenal
Werbung

(Klubzugehörigkeit Ende Saison 2017/18 massgebend)

WM 2018 in Russland

Vom 14. Juni bis 15. Juli findet in Russland die Fussball-Weltmeisterschaft 2018 statt.

  • Alle Infos, Highlights und Hintergründe – kurz den WM-Ticker – finden Sie hier.
     
  • Sämtliche Ergebnisse und die besten Torjäger gibts hier in der Übersicht.
     
  • Die Spieler aller teilnehmenden Mannschaften im Porträt: Wer wie gut spielt, lesen Sie hier im interaktiven Special.

Vom 14. Juni bis 15. Juli findet in Russland die Fussball-Weltmeisterschaft 2018 statt.

  • Alle Infos, Highlights und Hintergründe – kurz den WM-Ticker – finden Sie hier.
     
  • Sämtliche Ergebnisse und die besten Torjäger gibts hier in der Übersicht.
     
  • Die Spieler aller teilnehmenden Mannschaften im Porträt: Wer wie gut spielt, lesen Sie hier im interaktiven Special.
Mehr

 

 

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare