Das meint BLICK zu den Nati-Fans
Die Pfiffe sind Ausdruck des gesellschaftlichen Sittenzerfalls

Wenn es im Fussballstadion nicht so läuft, wie es sich der Wutbürger wünscht, wird gepfiffen. Die Szenen in Basel sind typisch für unsere Gesellschaft, meint BLICK-Chefredaktor Sport Felix Bingesser.
Publiziert: 13.11.2017 um 16:27 Uhr
|
Aktualisiert: 30.09.2018 um 15:25 Uhr
Keine Spur von Respekt: Seferovic wird gnadenlos ausgepfiffen(00:29)
Felix Bingesser
BLICK-Chefredaktor Sport Felix Bingesser.

Ist es ein Skandal, wenn einige hundert der 36500 Zuschauer bei Haris Seferovics Auswechslung pfeifen?

Respektlose Reaktion erfolgsverwöhnter Fans

Nein, es ist kein Skandal. Aber es ist respekt- und geschmacklos. Und es ist vielleicht etwas Ausdruck dafür, dass wir erfolgsverwöhnt sind. Und dass sich diese erfolgreiche, multikulturelle Nati die vorbehaltlose und breite Akzeptanz hart verdienen muss. Es gibt Fans, die mit diesem Team nicht richtig warm geworden sind.

In erster Linie sind die Pfiffe aber Ausdruck eines allgemeinen gesellschaftlichen Sittenzerfalls. Wenn es nicht läuft, wie es sich der Wutbürger vorstellt, dann lässt man dem Unmut freien Lauf. In den sozialen Medien. Oder im Stadion.

Normalerweise haben die Zuschauer feine Sensoren. Sie spüren, wenn sich jemand den Hintern aufreisst und kämpft.

Seferovic hat das getan. Er ist nicht nonchalant aufgetreten. Er hat die Ärmel hochgekrempelt. Klar, er muss ein Tor schiessen, die Partie früh in andere Bahnen lenken. Ihm fehlte vielleicht etwas Wettkampfglück, vielleicht auch etwas Klasse. Aber er stellte sich in den Dienst der Mannschaft.

Darum hat er diese Pfiffe und diese fehlende Wertschätzung nicht verdient. Darum ist es verständlich, dass er enttäuscht ist und diesen Triumph nicht richtig geniessen kann. Es ist auch ein gutes Zeichen, dass sich seine Teamkollegen mit ihm solidarisieren.

Werbung

Ungeschickte Reaktion von Seferovic

Kein geschickter Zug von Seferovic war, dass er mit abfälligen Gesten reagiert hat. Und gar keine gute Idee ist es, dass sich seine Freundin mit den Worten äussert: «Den Ahnungslosen das dreckige Maul stopfen!» Das ist genau die Reaktion einer Wutbürgerin, die ihrem Frust freien Lauf lässt. Sie begibt sich hier auf das Niveau der wenigen Zuschauer, die gepfiffen haben.

Was nichts daran ändert, dass ein Ticket für ein Sportstadion kein Freipass für respektloses Verhalten ist. Und dass diese tolle Mannschaft, die sich in der fussballerischen Weltelite etabliert hat, vorbehaltlose Unterstützung verdient.

Liga A, Gruppe 1
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Kroatien
Kroatien
0
0
0
1
Polen
Polen
0
0
0
1
Portugal
Portugal
0
0
0
1
Schottland
Schottland
0
0
0
Liga A, Gruppe 2
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Belgien
Belgien
0
0
0
1
Frankreich
Frankreich
0
0
0
1
Israel
Israel
0
0
0
1
Italien
Italien
0
0
0
Liga A, Gruppe 3
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Bosnien und Herzegowina
Bosnien und Herzegowina
0
0
0
1
Deutschland
Deutschland
0
0
0
1
Ungarn
Ungarn
0
0
0
1
Niederlande
Niederlande
0
0
0
Liga A, Gruppe 4
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Dänemark
Dänemark
0
0
0
1
Serbien
Serbien
0
0
0
1
Spanien
Spanien
0
0
0
1
Schweiz
Schweiz
0
0
0
Liga B, Gruppe 1
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Albanien
Albanien
0
0
0
1
Tschechien
Tschechien
0
0
0
1
Georgien
Georgien
0
0
0
1
Ukraine
Ukraine
0
0
0
Liga B, Gruppe 2
Mannschaft
SP
TD
PT
1
England
England
0
0
0
1
Finnland
Finnland
0
0
0
1
Griechenland
Griechenland
0
0
0
1
Irland
Irland
0
0
0
Liga B, Gruppe 3
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Österreich
Österreich
0
0
0
1
Kasachstan
Kasachstan
0
0
0
1
Norwegen
Norwegen
0
0
0
1
Slowenien
Slowenien
0
0
0
Liga B, Gruppe 4
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Island
Island
0
0
0
1
Montenegro
Montenegro
0
0
0
1
Türkei
Türkei
0
0
0
1
Wales
Wales
0
0
0
Liga C, Gruppe 1
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Aserbaidschan
Aserbaidschan
0
0
0
1
Estland
Estland
0
0
0
1
Slowakei
Slowakei
0
0
0
1
Schweden
Schweden
0
0
0
Liga C, Gruppe 2
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Zypern
Zypern
0
0
0
1
Kosovo
Kosovo
0
0
0
1
Litauen
Litauen
0
0
0
1
Rumänien
Rumänien
0
0
0
Liga C, Gruppe 3
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Belarus
Belarus
0
0
0
1
Bulgarien
Bulgarien
0
0
0
1
Luxemburg
Luxemburg
0
0
0
1
Nordirland
Nordirland
0
0
0
Liga C, Gruppe 4
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Armenien
Armenien
0
0
0
1
Färöer
Färöer
0
0
0
1
Lettland
Lettland
0
0
0
1
Nordmazedonien
Nordmazedonien
0
0
0
Liga D, Gruppe 1
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Gibraltar
Gibraltar
0
0
0
1
Liechtenstein
Liechtenstein
0
0
0
1
San Marino
San Marino
0
0
0
Liga D, Gruppe 2
Mannschaft
SP
TD
PT
1
Andorra
Andorra
0
0
0
1
Malta
Malta
0
0
0
1
Moldawien
Moldawien
0
0
0
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare