Luzerner Polizei nimmt 710-PS-Raser fest
Kosovare (27) rast mit 145 km/h durch 80er-Zone

Ein 27-jähriger Kosovare wurde am Montagabend in Neuenkirch LU mit 145 km/h in einer 80er-Zone erwischt. Die Polizei hat ihn festgenommen.
Publiziert: 10.07.2018 um 14:45 Uhr
|
Aktualisiert: 14.09.2018 um 22:05 Uhr
Die Luzerner Kantonspolizei hat einen Raser aus dem Kosovo erwischt (Symbolbild).

Die Luzerner Polizei führte am Montag in Neuenkirch LU eine Geschwindigkeits-Kontrolle durch. Kurz vor 20 Uhr wurde auf der Luzernerstrasse ein 27-jähriger Kosovare mit 145 km/h gemessen.

Er fuhr ausserorts im 80-er Bereich von Emmenbrücke in Richtung Neuenkirch. Die Staatsanwaltschaft hat das Auto (Dodge Challenger SRT8 / über 710 PS) sichergestellt.

Führerausweis wurde eingezogen

Der Autofahrer wurde von der Polizei festgenommen. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen um dem Strassenverkehrsamt für weitere administrative Massnahmen weitergeleitet. (pma)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare