Extrem-Raser in Altdorf UR
Zwei Autofahrer innerorts mit über 120 km/h geblitzt

Die Kantonspolizei Uri hat zwei schlimme Verkehrsrowdys gestoppt. Sie waren innerorts mit über 120 statt der erlaubten 50 km/h unterwegs.
Publiziert: 17.07.2018 um 17:14 Uhr
|
Aktualisiert: 14.09.2018 um 17:02 Uhr

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Altdorf hat die Kantonspolizei Uri am 7. Juli zwei Autofahrer innerorts mit massiv überhöhter Geschwindigkeit gestoppt. Die beiden Autos mit Urner Kontrollschildern waren mit einer Geschwindigkeit von 128 respektive 123 km/h auf der Flüelerstrasse unterwegs.

Erlaubt gewesen wären auf der Strecke nur die innerorts üblichen 50 km/h!

Die Führerausweise wurden den beiden Autofahrern vorläufig abgenommen, wie die Kantonspolizei Uri in einer Mitteilung schreibt. Die Staatsanwaltschaft beschlagnahmte die beiden Fahrzeuge und eröffnete eine Strafuntersuchung. (noo)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare