Tödlicher Verkehrsunfall in Dägerlen ZH
Töfffahrer (†47) stirbt nach Kollision mit Rentner (71)

Ein 47-jähriger Töfffahrer ist beim Zusammenprall mit einem Auto in Dägerlen bei Winterthur ZH am Donnerstagabend ums Leben gekommen. Der 71-jährige Autofahrer hatte auf einer Kreuzung links abbiegen wollen, als der Motorradfahrer entgegen gekommen war.
Publiziert: 19.07.2018 um 23:17 Uhr
|
Aktualisiert: 14.09.2018 um 17:19 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
In Dägerlen ZH ist am Donnerstagabend ein 47-jähriger Töfffahrer tödlich verunglückt.

Tragischer Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Dägerlen ZH. Ein Töfffahrer (†47) stirbt nach einem Zusammenstoss mit einem 71-jährigen Autolenker.

Die Kollision ereignete sich laut Angaben der Zürcher Kantonspolizei kurz nach 19.30 Uhr auf der Welsikonerstrasse. Der Töfffahrer starb demnach noch auf der Unfallstelle. Ein Arzt habe trotz Wiederbelebungsversuchen nur noch den Tod des Zweiradlenkers feststellen können. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Die genaue Unfallursache ist nicht bekannt. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein. Wegen des Unfalls war die betroffene Strasse am Unfallort für mehrere Stunden gesperrt. (SDA/nim)

Fehler gefunden? Jetzt melden