Khloé mit Joint gefilmt
Kardashian kifft im TV

Publiziert: 20.05.2017 um 10:55 Uhr
|
Aktualisiert: 12.09.2018 um 03:00 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
Khloé Kardashian rauchte bei «Keeping Up With The Kardashians» einen Joint.

In der letzten Folge von «Keeping Up With The Kardashians» umarmt Khloé Kardashian (32) Scott Disick (33), den Ex-Freund ihrer Schwester Kourtney (38) auf einem Balkon in Costa Rica. Dabei präsentiert sie, wohl ungewollt, eine verdächtig aussehende Zigarette. Laut «TMZ» soll ein Insider aus Produktionskreisen erklärt haben: «Ja, das war ein Joint in ihrer Hand, als sie Scott umarmt hat. Uns wurde gesagt, dass es den Produzenten egal ist, ob Khloé damit gefilmt wird, weil es eben natürlich war. Sie hatte eine gute Zeit mit ihrer Familie in Costa Rica, und manchmal gehört Ganja eben dazu.» In Costa Rica ist Marihuana für den Eigenbedarf erlaubt, in den USA ist die Droge hingegen in den meisten Staaten illegal. 

Fehler gefunden? Jetzt melden