Ideal zum Frühstück
Leckere Nutella-Cupcakes selber backen
Vanessa Büchel
Publiziert: 19.04.2024 um 09:52 Uhr

Ob direkt aus dem Glas löffeln oder in einer 2-Zentimeter-Schicht aufs Brot schmieren – wer von der bekanntesten Nuss-Nougat-Creme immer noch mehr haben möchte, dem wird dieses Rezept vor Freude Tränen in die Augen treiben. Wenn diese Nutella-Cupcakes gebacken sind, kann man dem Duft, der durch deine Küche strömt, nicht widerstehen.

Mehr
<p><br></p>
Portionenca. 12
Zubereitungs-Zeit25 Min.
Kochzeit30 Min.
Zutaten
50 gButter
55 mlPflanzenöl
200 gZucker
2Eier
1 TLVanilleextrakt
350 gMehl
2 TLBackpulver
1/4 TLSalz
125 ml Milch
1 GlasNutella
Werbung
Zubereitung
Schritt 1/7

Warme Butter, Pflanzenöl und Zucker in einer Schüssel vermischen, bis alles cremig ist. 

Schritt 2/7

Eier und Vanilleextrakt dazugeben und alles gut vermischen.

Schritt 3/7

In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mixen. Die Hälfte davon in die Buttermischung geben und alles gründlich vermengen.

Schritt 4/7

Milch dazugeben und weiter mixen. Am Schluss den Rest der Mehlmischung dazugeben und alles ein letztes Mal mixen.

Schritt 5/7

Den Teig in eine Muffinform geben, am besten in diese Papierförmchen. Sie sollen nicht voll sind.

Schritt 6/7

Einen Löffel Nutella auf den Teig geben und alles mit einem Holzstäbchen leicht verquirlen. Nutella soll nicht kalt sein.

Schritt 7/7

25 bis 30 Minuten im 180 Grad vorgeheizten Ofen backen.

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare