Tragischer Unfall
Motorradfahrer (†28) stirbt bei Selbstunfall in Hölstein BL

Am Sonntagabend verursachte ein Motorradlenker auf der Bennwilerstrasse in Hölstein BL einen Selbstunfall. Der 28-jährige Lenker erlitt dabei schwerste Verletzungen, denen er später im Spital erlag.
Publiziert: 03.06.2024 um 14:45 Uhr
|
Aktualisiert: 03.06.2024 um 14:54 Uhr
In Hölstein BL verunfallte ein Motorradfahrer am Sonntag tödlich.

Ein 28-jähriger Motorradlenker fuhr am Sonntagabend geegn 19.00 Uhr auf der Bennwilerstrasse in Richtung Hölstein BL. Dabei verlor er aus noch unklaren Gründen vor einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Infolgedessen stürzte der Mann vom Töff. 

Der 28-Jährige blieb schliesslich schwer verletzt auf einer angrenzenden Wiese liegen. Mit einem Rettungshelikopter wurde er rasch ins Spital geflogen. Doch die Hilfe kam zu spät: Er erlag seinen Verletzungen im Spital.

Fehler gefunden? Jetzt melden