Werbung
Werbung
Dossier

Ivan Joller

Wie irre ist das denn?
Belgier triumphiert im Biathlon an Schweizer Meisterschaft!
Belgier triumphiert im Biathlon an Schweizer Meisterschaft!
Wie irre ist das denn?
Belgier triumphiert im Biathlon an Schweizer Meisterschaft!
Belgien ist wahrlich kein Wintersportland. Im Biathlon sieht das Land nun Morgenröte – dank einer Kooperation mit Swiss Ski. An den Schweizer Meisterschaften landet Florent Claude einen ersten Coup.
Schweizer im Sprint zurück
Weger verpasst erneut einen Top-Platz
Weger verpasst erneut einen Top-Platz
Schweizer im Sprint zurück
Weger verpasst erneut einen Top-Platz
Bei den Schweizer Biathleten läufts noch nicht wie geschmiert. Im dritten Sprint-Rennen der Saison holt nur Beni Weger Weltcup-Punkte. Mit Rang 20 allerdings auch nicht wie erhofft.
Sprint-Rennen in Hochfilzen
Gasparin schnuppert an Top Ten - Weger holt nur 1 Punkt
Gasparin schnuppert an Top Ten - Weger holt nur 1 Punkt
Sprint-Rennen in Hochfilzen
Gasparin schnuppert an Top Ten - Weger holt nur 1 Punkt
Selina Gasparin zeigt beim Biathlon-Sprint-Rennen in Hochfilzen (Ö) Aufwärtstendenz und läuft auf Rang 11. Bei den Männern holt einzig Benjamin Weger als 40. gerade noch einen Weltcuppunkt.
Schweizer noch nicht in Form
Nur Weger und Aita Gasparin holen Punkte im Sprint
DARF NICHT MEHR VERWENDET WERDEN
Schweizer noch nicht in Form
Nur Weger und Aita Gasparin holen Punkte im Sprint
Biathlet Benjamin Weger läuft beim Weltcup-Sprint in Östersund über 10 km auf Rang 16. Bei den Frauen schafft es einzig Aita Gasparin knapp in die Punkte als 35.
Königlicher Sieg im Einzel
Wahnsinn! Oldie Björndalen (41) gewinnt sein 95. Weltcup-Rennen
Oldie Björndalen (41) auf dem Weg zum Sieg.
Königlicher Sieg im Einzel
Wahnsinn! Oldie Björndalen (41) gewinnt sein 95. Weltcup-Rennen
Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen triumphiert im Einzel-Weltcuprennen in Östersund (Schweden) über 20 km. Der 41-jährige Norweger trifft voll ins Schwarze.
Starke Leistung der Biathleten
Vier Schweizer sprinten in die Punkte
Mario Dolder unterwegs im Oslo-Sprint.
Starke Leistung der Biathleten
Vier Schweizer sprinten in die Punkte
Im letzten Weltcup-Sprint der Saison zeigen die Schweizer Biathleten ein ausgezeichnetes Teamresultat. Alle Schweizer erobern Punkte. Als Bester landet Mario Dolder auf Rang 17.
Bestes Resultat der Geschichte
Biathlon-Staffel läuft auf starken WM-Rang 7
Benjamin Weger am Schiessstand.
Bestes Resultat der Geschichte
Biathlon-Staffel läuft auf starken WM-Rang 7
Die 4x7,5-Kilometer-Staffel der Schweizer Biathleten holt sich an der WM in Kontiolahti (Finnland) den 7. Platz. Gold geht an Deutschland.
Biathlon-WM in Finnland
Schweizer laufen über 20 km hinterher
Benjamin Weger verfehlt über 20 km drei Scheiben.
Biathlon-WM in Finnland
Schweizer laufen über 20 km hinterher
Benjamin Weger ist im Einzelstartrennen als 30. erwartungsgemäss der beste Schweizer. Weltmeister wird Topfavorit Martin Fourcade.
Weger Bester auf Platz 27
Drei Schweizer sprinten zu Biathlon-Punkten
Benjamin Weger ist im Sprint in Pokljuka mit Platz 27 der beste Schweizer.
Weger Bester auf Platz 27
Drei Schweizer sprinten zu Biathlon-Punkten
Beim Weltcup-Sprint der Biathleten in Pokljuka (Slowenien) laufen drei der vier Schweizer in die Punkte. Der Sieg geht an den Russen Schipulin.
4. Startplatz steht auf Spiel
Springt Elisa Gasparin für schwangere Selina ein?
Springt Elisa Gasparin für schwangere Selina ein?
4. Startplatz steht auf Spiel
Springt Elisa Gasparin für schwangere Selina ein?
Am Sonntag beginnt mit einer Mixed-Staffel in Östersund (Schweden) der Weltcup-Winter im Biathlon. Für die Schweizer Männer und Frauen geht es um die ersten wichtigen Punkte fürs Nationenranking.
Zurück
12
Weiter