Werbung
Werbung
Dossier

Alphons Egli

Interview
Der Dienstälteste wird 70
«Mein Schnauz bleibt»
«Mein Schnauz bleibt»
Mit Video
Interview
Interview
Der Dienstälteste wird 70
«Mein Schnauz bleibt»
Er sitzt seit 1986 im Bundeshaus – mehr als sein halbes Leben. Nun wird der St. Galler SP-Ständerat Paul Rechsteiner 70. Im Interview äussert er sich zum Zustand seiner Partei, zur AHV-Abstimmung und zu seiner Erfolgsbilanz. Ob er wieder antritt, lässt er noch offen.
Administrative Versorgung
«Die Frauen waren für den Rest ihres Lebens abgestempelt»
«Wer in Hindelbank war, hatte keine Chance mehr im Leben»
Mit Video
Administrative Versorgung
«Die Frauen waren für den Rest ihres Lebens abgestempelt»
Eveline Widmer-Schlumpf bat als Erste im Namen des Bundes die Opfer um Entschuldigung. Vor neun Jahren stand sie in Hindelbank öffentlich hin und entschuldigte sich für die Taten der Schweiz. Wie beurteilt die alt Bundesrätin heute die Ereignisse von damals?
SonntagsBlick zu Gerhard Pfisters CVP
Ein Häufchen Elend
Ein Häufchen Elend
SonntagsBlick zu Gerhard Pfisters CVP
Ein Häufchen Elend
Deckname «Blasius»
Alt Bundesrat Egli war Mitglied von Geheimarmee
Alphons Egli bei der Vereidigung als Bundesrat 1982.
Deckname «Blasius»
Alt Bundesrat Egli war Mitglied von Geheimarmee
Vor rund einem Monat ist der ehemalige Bundesrat Alphons Egli gestorben. Nun enthüllt eine Todesanzeige: Der CVP-Politiker war Mitglied eines geheimen Spezialdienstes der Armee.
Todesfall
Abschied von alt Bundesrat Alphons Egli
Erwiesen dem verstorbenen Luzerner alt Bundesrat Alphons Egli die letzte Ehre: Vizebundespräsidentin Doris Leuthard, alt Bundesrat Flavio Cotti und der Regierungspräsident des Kantons Luzern, Marcel Schwerzmann (rechts).
Todesfall
Abschied von alt Bundesrat Alphons Egli
Gegen 300 Angehörige, Politiker und Freunde haben am Donnerstag in Luzern Abschied genommen vom verstorbenen alt Bundesrat Alphons Egli. Dieser wünschte eine Feier ohne Reden.
Todesfall
Alt Bundesrat Alphons Egli gestorben
Alt Bundesrat Alphons Egli prägte den Umweltschutz über die Landesgrenze hinaus. Am Freitagabend verstarb er im Alter von 91 Jahren. (Archivbild)
Todesfall
Alt Bundesrat Alphons Egli gestorben
Alt Bundesrat Alphons Egli ist tot. Er verstarb am Freitagabend im Alter von 91 Jahren in einem Altersheim in Luzern, wie die Familie der Nachrichtenagentur sda bestätigte. Egli war von 1983 bis 1986 Bundesrat und stand dem Departement des Innern vor.
Im Alter von 91 Jahren
Alt Bundesrat Alphons Egli ist tot
Alt Bundesrat Alphons Egli (†91) ist tot.
Im Alter von 91 Jahren
Alt Bundesrat Alphons Egli ist tot
Der Luzerner Alphons Egli, der von 1983 bis 1986 für die CVP im Bundesrat sass, ist 91-jährig gestorben.
Jenische
Jenische sollen in Geschichte ein Thema sein
Die Jenischen werden nach Ansicht der Gesellschaft für bedrohte Völker auch 30 Jahre nach der Entschuldigung des Bundesrates noch immer diskriminiert. Das Schicksal der «Kinder der Landstrasse» drohe vergessen zu gehen. Im Bild Jenische auf einem Standplatz in Bern im Mai 2014. (Archivbild)
Jenische
Jenische sollen in Geschichte ein Thema sein
Die Geschichte der Jenischen in der Schweiz und ihrer Verfolgung durch die Behörden soll Teil des Geschichtsunterrichts sein und in die Geschichtsbücher aufgenommen werden. Das fordert die Gesellschaft für bedrohte Völker.
Sommaruga und ihre Vorgänger
Hier wohnen Bundespräsidenten
Ein Blick in den Spiegel.
Sommaruga und ihre Vorgänger
Hier wohnen Bundespräsidenten
Der Ortsname erscheint merkwürdig, die Bewohner sind prominent: Im Spiegel bei Bern leben und lebten mehr Bundesräte als sonstwo.
Zurück
1
Weiter