Da war der Brexit quasi schon vorprogrammiert
Briten scheitern beim Europa-Quiz

Diese Briten stellen sich einem Europa-Quiz. Was dabei heraus kommt, ist mehr als erschreckend.
Publiziert: 11.05.2017 um 15:46 Uhr
|
Aktualisiert: 07.09.2022 um 23:54 Uhr

Das wollten die Betreiber der britischen Website MoveHub wissen. Anlässlich des Eurovision Song Contest luden sie Landsleute zu einem kleinen Geografie-Quiz ein. Und das wurde richtig peinlich! Bei so manchem Teilnehmer offenbaren sich erschreckende Defizite. Die Türkei wird da etwa an der Beringstrasse verortet. Österreich in Polen... oder Lettland in Italien. Eine Teilnehmerin verlegt gar Indien und China nach Europa — vielleicht eine Spätfolge des kolonialen Erbes. Der Beste schafft gerade mal 23 richtige Antworten, ungefähr die Hälfte der möglichen Punktzahl. Geht man nach diesem Test, scheint der Brexit in den Köpfen der Briten schon abgeschlossen — zumindest auf dem Gebiet der Geografie. Wer meint, es besser zu können: Auf der Website kann jeder selbst sein Erdkunde-Wissen auf die Probe stellen.

Alle Kommentare