Neues «Virtual Reality»-Video Am Geburtsort von Jesus

BlickVR entführt Sie an eine der heiligsten Stätten des Christentums: die Geburtskirche in Jerusalem. Sehen Sie zum ersten Mal Mosaike, die bisher als verloren galten, und steigen Sie mit uns tief herab in die Katakomben.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Neues «Virtual Reality»-Video Mit Schocktherapie gegen Spinnenphobie
2 Neues «Virtual Reality»-Video Ich war im Stasi-Knast!
3 Virtual Surreality Die fünf schrägsten VR-Gadgets

Virtual Reality

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
teilen

3 Kommentare
  • Daniel  Leuenberger aus Chisinau
    26.12.2016
    Wieviel kostet der Eintritt ? Gibt es auch eine Umweltabgabe ? Wer daran glaubt, kriegt mein Segen. Mohamed ist auch mit einer Feuerkutsche in den Himmel abgereist. Vielleicht gab es damals schon geheime Waffen und es war die erste Ballistikrakete.
  • Christian  Duerig , via Facebook 25.12.2016
    Das muss ein riesen Spektakel gewesen sein, wo es noch kein Radio, Fernsehen und keine Kinos gab ! Man phantasiert noch heute darüber.
    Die psychologische Kriegsführung war geboren.
    Mein Deutschlehrer sprang unter den Zug. Er meinte: "Falls Albert Einstein richtig argumentiert hat, dann ist Jesus Christus noch immer nicht im Himmel angekommen !"
  •   25.12.2016
    Wenn der Mann den gelebt hat, hörte und las ich immer, dass er in einem Stall oder ähnlichem geboren wurde. Jetzt in einer Grotte/Höhle, und genau da drauf zeigen ein paar Gestalten an der Wand, die 350 Jahre nach dem Nulljahr gemalt wurden. Da sind doch wohl Zweifel angebracht.
Sie haben noch 500 Zeichen übrig.