Die besten Film-Ideen Schöne Schweiz oder blanker Horror?

Schon fast 200 Film-Ideen sind für 360 Your Story eingegangen. Wie gut sind diese umsetzbar? Die Jury gibt Tipps.

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Saas-Fee play
Panorama... Christof R. Schmidt/Saas-Fee Tourismus

Und Action! Mit dem Mountain Bike die Hügel herunterrasen und dabei aus der Ego-Perspektive zu filmen - eine von zahlreichen Ideen für den Filmwettbewerb 360 Your Story. Andere Leser möchten es ruhiger angehen und die Schweiz mit ihren schneebedeckten Gipfel, kurvigen Passstrassen oder dem Hölloch im Muotatal SZ als Postkartenland inszenieren.

Viele Ideen haben die Schönheit der Schweiz zum Inhalt. «Letztlich ist es gar nicht überraschend, dass so viele Einsender die schönsten Orte des Landes filmen wollen. Denn mit Hilfe der 360-Grad-Technologie gibt es erstmals die Möglichkeit, das, was ich selbst vor Ort sehe - spektakuläre Aussichten, eindrucksvolle Panoramen - mit anderen zu teilen. Für den Zuschauer wirkt es am Ende so, als wäre er selbst dort», sagt Sebastian Pfotenhauer, Head of Video der Blick-Gruppe und Jury-Mitglied. Eine siebenstündige Reise im Glacier-Express zum Beispiel würde dann allerdings das Format sprengen - und wohl auch die Aufmerksamkeitsspanne des Publikums.

360 Grad-Videos lassen niemanden kalt

 

Kult-Horrorfilm: «The Blair Witch Project». play
...und Drama.

Doch unter den Einsendungen findet sich nicht nur Panorama, sondern auch gehörig Drama. So schön die Berge, so gfürchig können unser Wälder sein. Horror als Thema bringen viele kreative Leser mit 360-Grad-Videos in Verbindung. Lässt sich der «Blair Witch Project»-Horror-Trip gut mit diesem Format vereinen? «360 Grad ist gerade zu prädestiniert für dramatisches Storytelling. Du weisst ja nie was gerade hinter dir oder über dir passiert, wenn dich vor dir ein anderes Ereignis fesselt.», findet Jury-Mitglied Florian Beck, Gründer der Werbeagentur Sir Mary.

Der perfekte Einstieg in die Welt von Virtual Reality: Gear VR, Gear 360 und S7 von Samsung.
Film ab!

10'000 Franken für Ihre Idee

Man muss kein Hollywood-Regisseur sein, um ein solches Video zu produzieren - dank der Gear 360 kann jedermann in seine eigene virtuelle Welt eintauchen. Haben Sie eine Idee für einen 360°-Streifen, die uns umhaut? Samsung und BLICK unterstützen die drei besten Filmideen mit je 10'000 Franken und einem kompletten 360°-Film-Equipment von Samsung! Sie haben noch bis zum 30. November Zeit. Infos und Anmeldung: http://www.blick.ch/360yourstory/

Ende 2015 waren über 60 Millionen Menschen auf der Flucht - mehr als jemals zuvor. Das lässt niemanden kalt. Viele Leser machen die Flüchlingskrise bei 360 Your Story zum Thema. Die gefährliche Reise eines Kindes, das seine Heimat verlassen muss, wird mit einer 360-Grad-Kamera aufgezeichnet - traurig, dramatisch, packend. «Wir lesen und sehen viel über das Leid der Flüchtlinge. Doch erst dank Virtual Reality können sich Zuschauer wirklich in die Perspektive dieser Menschen versetzen und deren Schicksal hautnah erleben.»

Publiziert am 25.11.2016 | Aktualisiert am 25.11.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS