Tabubruch oder kalkulierter Medienhype? Deutsche Bahn wirbt mit schwulem Fussballer

Die Deutsche Bahn veröffentlicht zum 25. Geburtstag des ICE einen Werbespot mit einer Reise-Liebesgeschichte. Das Besondere: Das Pärchen ist schwul, und einer ist sogar Fussballer. Skandal? Nein, einfach nur eine schöne Liebesgeschichte

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Viral

teilen
teilen
10 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 06.06.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • reto  schweizer 07.06.2016
    Wäre wirklich mal an der Zeit dass sich ein grosser Fussballer outet und jedermann sieht das Gays ganz normale Menschen sind. Immerhin haben rund 30 Prozent bi oder homosexuelle Anlagen, doch noch müss dies in vielen Ländern versteckt ausgelebt werden.