YB-Pleite gegen Liverpool: Das Eigentor in 3D

Liverpool reist nur mit der B-Elf nach Bern und gewinnt dennoch 5:3. Grund: Die YB-Verteidiger leisten sich einen Fehler nach dem anderen. Nach vier Minuten köpfelt Christoph Spycher nach einer harmlosen Flanke den Ball an den Kopf seines Team-Kameraden Juhani Ojala. Von Ojalas Kopf prallt das Leder ins Tor.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Po-Länderinnen» ziehen blank Fussball-Girls haben jetzt Ärger an der Backe
2 Schweizer Gipfel im Halbfinal? Roger & Stan lassen uns träumen
3 «Mitspieler haben die Schnauze voll!» Legenden Henry und Murphy...

Sport

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 21.09.2012 | Aktualisiert am 21.12.2016