Stimmen Sie jetzt ab! Wer ist das grösste Freeride-Talent?

Stöckli Outdoor Sports und Dominique Perret suchen die besten Schweizer Freeride-Talente.

  • Publiziert:

Nachdem die Jury um Dominique Perret aus allen eingesandten Videos die 15 Besten ausgesucht hat, bestimmt das Publikum nun, wer schlussendlich das Freeride Camp vom 17.-19. April 2013 in Verbier besuchen kann.

Das Voting findet vom 7.-15. März auf Blick.ch statt.

Als Preis winkt den fünf Fahrern, für deren Video am meisten gevotet wurde, ein Freeride-Camp, bei dem diese von Dominique Perret gecoacht und in seine Geheimnisse des Freeriden eingeführt werden - natürlich erhalten die Freerider dazu die brandneuen Stöckli Stormrider-Modelle der kommenden Saison - und diese dürfen Sie auch behalten. Das Camp findet vom 17.-19. April in Verbier statt.

Aus den fünf teilnehmenden Finalisten ernennt Dominique Perret das grösste Freeride Talent. Alle fünf Finalisten erhalten einen Stöckli-Ausrüstervertrag, dem Gewinner winkt zusätzlich eine Prämie im Wert von 5'000.- Franken.

So stimmen Sie ab: Klicken Sie sich oben von Video zu Video. Wählen Sie dann unten ihren Favoriten:

Welches ist der beste Freerider?»

  • 5,5% Andreas Vogel (22) aus Steinerberg
  • 4,2% Forrest Schorderet (17) aus Châtel-St-Denis
  • 14,2% Frédéric Laurent (18) aus St-Légier
  • 12,6% Janik von Ah (21) aus Kerns
  • 13,0% Janos Ammann (19) aus Zug
  • 0,9% Malo Jobin (16) aus Basse-Nendaz
  • 3,9% Martin Zumbühl (21) aus Oberrickenbach
  • 1,7% Mike Dahinden (17) aus Andermatt
  • 0,2% Moritz Foot (18) aus La Tour-de-Peilz
  • 0,7% Nicolas Vuadens (18) aus Rothenburg
  • 20,0% Nicolas Bühlmann (19) aus Rothenburg
  • 9,5% Nicolas Reymond (22) aus Vallée de Joux
  • 10,3% Oliver Burch (18) aus Kriens
  • 1,5% Simon Gisler (19) aus Udligenswil
  • 1,9% Vincent Chaperon (16) aus Châtel-St-Denis

Top 3

1 Behandlung unter falschem Namen Das neue Leben der gelähmten...bullet

Sport