Alle Liveticker Live-Center

  • Liveticker »
    UEFA Champions League, Gruppe E
    ZSKA Moskau   Bayern  
  • Liveticker »
    UEFA Champions League, Gruppe F
    Paris SG   FC Barcelona  
  • Liveticker »
    UEFA Champions League, Gruppe E
    Manchester City   AS Roma  
  • Liveticker »
    UEFA Champions League, Gruppe G
    Schalke   NK Maribor  
  • Liveticker »
    UEFA Champions League, Gruppe G
    Sporting CP   Chelsea  
  • Liveticker »
    UEFA Champions League, Gruppe H
    FC Shakhtar Donetsk   FC Porto  
  • Liveticker »
    UEFA Champions League, Gruppe F
    Apoel Nicosia FC   Ajax Amsterdam  
  • Liveticker »
    UEFA Champions League, Gruppe H
    FC BATE Borisov   Bilbao  
  • Liveticker »
    Championship
    Millwall FC   Birmingham City  
  • Liveticker »
    Championship
    FC Watford   Brentford FC  
  • Liveticker »
    Championship
    Rotherham Utd   Blackburn Rovers  
  • Liveticker »
    Championship
    FC Middlesbrough   FC Blackpool  
  • Liveticker »
    Championship
    FC Brighton & Hove Albion   Cardiff City  
  • Liveticker »
    Championship
    Derby County   AFC Bournemouth  
  • Liveticker »
    Championship
    Wigan   Nottingham Forest  
  • Liveticker »
    Championship
    FC Sheffield Wednesday   Ipswich Town  
  • Liveticker »
    Championship
    Norwich   Charlton Athletic  

Skispringen

Anlage in Kandersteg: Adolf Ogi: «Neue Schanzen braucht das Land»
Anlage in Kandersteg Adolf Ogi: «Neue Schanzen braucht das Land»

Alt-Bundesrat Adolf Ogi machte sich schon in den 70er-Jahren für ersten Schanzen in Kandersteg stark. Nun ist im Juli Spatenstich für drei neue Bakken.

Skispringen

Platz 26 zum Abschluss: Simi enttäuscht schon wieder
Platz 26 zum Abschluss Simi enttäuscht schon wieder

Beim letzten Skispringen der Saison im slowenischen Planica landet Simon Ammann (32) nur auf Rang 26. Der Einheimische Peter Prevc triumphiert.

Skispringen

2. Durchgang verpasst: Ammann-Blamage in Planica
2. Durchgang verpasst Ammann-Blamage in Planica

Beim ersten Einzelspringen des Weltcup-Finals in Planica setzt es eine Enttäuschung für Simon Ammann ab. Er verpasst als schwacher 41. klar den zweiten Durchgang.

Skispringen

Simi denkt an Olympia 2018! «Wenn der Körper mitmacht, warum nicht?»
Simi denkt an Olympia 2018! «Wenn der Körper mitmacht, warum nicht?»

Simon Ammann (32) macht nicht nur weiter, er kehrt vielleicht sogar nochmals auf die ganz grosse Bühne zurück. Er denkt an Olympia 2018!

Skispringen

Simon Ammann (32): «Ich will weiter Skispringen!»
Simon Ammann (32) «Ich will weiter Skispringen!»

Skisprung-Star Simon Ammann (32) setzt seine glorreiche Karriere fort. Der Vierfach-Olympiasieger hängt noch eine weitere Saison an.

Skispringen

Simi bleibt auf Rang 16: Starker Wind bläst Skiflug-WM ab
Simi bleibt auf Rang 16 Starker Wind bläst Skiflug-WM ab

Der zweite und dritte Durchgang an der Skiflug-WM im tschechischen Harrachov können nicht durchgeführt werden. Simon Ammann kann sich somit nicht weiter verbessern

Skispringen

Auch Skiflug-WM-Medaille ist futsch: Platz 16 – erneute Enttäuschung für Simi
Auch Skiflug-WM-Medaille ist futsch Platz 16 – erneute Enttäuschung für Simi

Seit Olympia läufts Simon Ammann (32) nicht mehr rund. Auch an der Skiflug-WM im tschechischen Harrachov zerreist er keine grossen Stricke. Das steht schon nach dem ersten Tag fest.

Skispringen

Freund siegt deutlich: Ammann 14. am Holmenkollen
Freund siegt deutlich Ammann 14. am Holmenkollen

Simon Ammann mischt beim Holmenkollen-Springen in Oslo nicht vorne mit – 14. Rang. Gregor Deschwanden landet knapp in den Punkten, Severin Freund gewinnt deutlich.

Skispringen

Bardal siegt daheim: Ammann holt als 30. nur einen Punkt
Bardal siegt daheim Ammann holt als 30. nur einen Punkt

Simon Ammann belegt beim Weltcup-Springen in Trondheim nur den 30. Rang und klassiert sich hinter Gregor Deschwanden (20.). Sieger wird der Norweger Anders Bardal.

Skispringen

Stoch siegt in Kuopio: Ammann landet auf Platz fünf
Stoch siegt in Kuopio Ammann landet auf Platz fünf

Simon Ammann fliegt im finnischen Kuopio auf den guten fünften Rang, Gregor Deschwanden erreicht den 15. Platz. Der Sieg geht an Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch aus Polen.

Skispringen

Deschwanden überzeugt: Ammann erleidet Debakel
Deschwanden überzeugt Ammann erleidet Debakel

Bruchlandung! Simon Ammann scheidet beim Springen in Lathi schon nach dem ersten Durchgang aus. Gregor Deschwanden hingegen wird guter Zehnter.

Skispringen

Freund triumphiert in Falun: Ammann springt auf Rang acht
Freund triumphiert in Falun Ammann springt auf Rang acht

Simon Ammann beendet den ersten Wettkampf nach Sotschi auf dem achten Rang. Den Sieg in Falun sichert sich der Deutsche Severin Freund.

Skispringen

Was ist nur los? Simi steckt tief im Flugloch
Was ist nur los? Simi steckt tief im Flugloch

Nach dem Debakel und den Tränen in Sotschi kommt Simon Ammann (32) auch auf der neuen Schanze in Falun (Sd) nicht ins Fliegen.

Skispringen

Schweinerei! Ösis spionierten bei Ammann und Co.
Schweinerei! Ösis spionierten bei Ammann und Co.

Sie können es nicht lassen, die Österreicher. Vier Jahre nach dem Cabaret um die Wunderbindung in Vancouver rücken sie Simon Ammann und den anderen Konkurrenten wieder auf die Pelle.

Skispringen

Ammann stellt Uhr nicht um: Schlierenzauer nervt sich - Training erst um Mitternacht
Ammann stellt Uhr nicht um Schlierenzauer nervt sich - Training erst um Mitternacht

Die Skispringer müssen an den Olympischen Spielen in Sotschi zu sehr später Stunde über den Bakken. Das passt nicht allen Stars.

Sotschi 2014

Ammann (17.): «Fand keine Freude an der Schanze»
Ammann (17.) «Fand keine Freude an der Schanze»

Keine Medaille für die Schweizer Skispringer auf der Normalschanze: Simon Ammann enttäuscht, Gregor Deschwanden gelingt kein Exploit. Olympiasieger wird Kamil Stoch.

Skispringen· Bildergalerie

Deschwanden schafft Quali: Simi verliert vier Meter auf Schlierenzauer
Deschwanden schafft Quali Simi verliert vier Meter auf Schlierenzauer

In der Qualifikation zum Olympia-Springen auf der Normalschanze landet Simon Ammann bei 100 Metern. Der Schweizer springt die siebtbeste Weite. Gregor Deschwanden schafft die Quali als 23.

Sotschi 2014

Ammann diskret: Deschwanden mit Bestweite im 1. Trainings-Durchgang
Ammann diskret Deschwanden mit Bestweite im 1. Trainings-Durchgang

Nicht Simon Ammann sondern sein Landsmann Gregor Deschwanden sorgt für das erste Ausrufezeichen im Training auf der Normalschanze.

Skispringen· Bildergalerie

Sotschi-Hauptprobe misslungen: Simi fliegt nicht mehr
Sotschi-Hauptprobe misslungen Simi fliegt nicht mehr

Simon Ammann ist noch nicht in Olympia-Form. Beim Springen in Willingen landet er nur auf den Rängen 33 und 25.

Skispringen

Trickst er Ösis wieder aus? Simi testet vor Olympia mit neuer Bindung
Trickst er Ösis wieder aus? Simi testet vor Olympia mit neuer Bindung

Simon Amman stimmt für Olympia sein Set-Up neu ab. Unser Fahnenträger ist bereit für seine fünfte Teilnahme.

Skispringen

Vater Heiri Ammann (58): «Simon macht nach Sotschi weiter»
Vater Heiri Ammann (58) «Simon macht nach Sotschi weiter»

Simon Ammanns Vater Heiri glaubt fest daran, dass sein Sohn seine glanzvolle Skisprung-Karriere auch nach den Olympischen Spielen fortsetzt.

Skispringen

Nach Horror-Sturz: Morgenstern: Olympia weiterhin ein Thema
Nach Horror-Sturz Morgenstern: Olympia weiterhin ein Thema

Erfreuliche Neuigkeiten aus dem Unfallspital Salzburg: Skisprung-Star Thomas Morgenstern wird wieder ganz gesund!

Skispringen· Video

Am Ende nur Vierter: Ammann fällt noch vom Podest
Am Ende nur Vierter Ammann fällt noch vom Podest

Simon Ammann wird im Skifliegen von Bad Mitterndorf Vierter. Er wartet damit weiter auf den ersten Sieg in dieser Disziplin.

Skispringen

ÖSV-Teamarzt über Morgenstern: «Vermutlich zwei weitere Tage auf Intensivstation»
ÖSV-Teamarzt über Morgenstern «Vermutlich zwei weitere Tage auf Intensivstation»

Skispringer Thomas Morgenstern (27) liegt noch immer auf der Intensivstation in Salzburg.

Skispringen· Video

Er sucht noch eine Frau: Kasai (41) macht beste Eigenwerbung
Er sucht noch eine Frau Kasai (41) macht beste Eigenwerbung

22 Jahre nach seinem ersten Weltcuptriumph fliegt der Japaner Noriaki Kasai nun am Kulm in Bad Mitterndorf (Österreich) zum Sieg.

Skispringen

Schwerer Sturz im Training: Morgenstern bleibt auf Intensiv-Station
Schwerer Sturz im Training Morgenstern bleibt auf Intensiv-Station

Der Zustand des österreichischen Skisprung-Stars, der am Freitag beim Skifliegen am Kulm in Bad Mitterndorf schwer stürzte, ist weiterhin stabil.

Skispringen· Video

«Kritischer Zustand»: Wieder Horror-Sturz von Morgenstern
«Kritischer Zustand» Wieder Horror-Sturz von Morgenstern

Das Skifliegen am Kulm in Bad Mitterndorf wird von einem schweren Sturz von Thomas Morgenstern überschattet. Der Österreicher erleidet eine Schädelverletzung und eine Lungenquetschung.

Skispringen· Video

Simon Ammann im Interview: «Es fehlte der Spassfaktor»
Simon Ammann im Interview «Es fehlte der Spassfaktor»

Simon Ammann gewinnt in Oberstdorf. Wird Dritter an Neujahr. Zweiter auf seinem Hass-Bakken in Innsbruck. Doch dann verlässt ihn das Glück in Bischofshofen.

Skispringen· Video · Bildergalerie

Simi verpasst Tournee-Sieg: «Es wurmt mich schon ein bisschen»
Simi verpasst Tournee-Sieg «Es wurmt mich schon ein bisschen»

Nix wirds mit dem ersten Sieg an der Vierschanzentournee für Simon Ammann. Der Toggenburger fällt gar noch auf Rang drei zurück. Zum Sieger krönt sich Thomas Diethart (21).

Skispringen· Video · Bildergalerie

Vor Entscheidung: Simi muss mit Diethart zmörgele!
Vor Entscheidung Simi muss mit Diethart zmörgele!

Weil sie im genau gleichen Hotel wohnen, treffen sich Simon Ammann und Tournee-Leader Thomas Diethart bereits am Frühstücksbuffet.

Skispringen

Top 3

1 Sommer-Skispringen Simi schafft es in die Top-Tenbullet
2 Simi verpasst Tournee-Sieg «Es wurmt mich schon ein bisschen»bullet
3 Skisprung-Junkie Ahonen «Ich will nie wieder trinken»bullet

Alle Videos Video-Center

Bildergalerien