Trotz Out in der Sprint-Quali Cologna: «Ich glaube, es geht aufwärts»

Dario Cologna ist im Skating-Sprint in Davos chancenlos auf die Final-Läufe. Das Out im Prolog kommt nicht unerwartet.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tour de Ski gut verdaut Cologna einen Hauch neben Podest
2 Van der Graaff schrammt am Final vorbei Hediger sprintet in Toblach...
3 Cologna-Bruder Gianluca leidet «Es hat mich aus der Bahn geworfen»

Sport

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Schon am Samstag prophezeit Dario Cologna in Davos, dass es im Sprint schwierig werden könnte. Einen anstrengenden 30er sieht der Münstertaler nicht gerade als ideale Vorbereitung für einen Sprint.

Und tatsächlich. Dario ist wie etwa der Sieger vom Samstag, Martin Johnsrud Sundby, chancenlos, belegt den 40. Rang mit 5,6 Sekunden Rückstand. «Ich war nicht so spritzig und hatte müde Beine», sagt Dario. «Es ist zudem sehr eng. Mit nur fünf Sekunden ist man schon weg.» Auf die Top 30 verliert Cologna 1,3 Sekunden.

Nach dem Wochenende in Davos zieht er ein durchzogenes Fazit. «Ich bin nicht ganz dort, wo ich sein will. Ich wäre gerne weiter vorne», sagt der 30-Jährige. Doch viel mehr hat er von diesem Wochenende auch nicht erwartet. «Es war okay», meint er vor allem hinsichtlich des 10. Platzes vom Samstag.

Sorgen macht er sich noch immer keine. Es sei schliesslich nicht alles schlecht. «Vom Gefühl her wird’s mit jedem Rennen besser. Ich glaube, es geht aufwärts.»

In den Final-Läufen ist die Schweiz mit einem kleinen Team vertreten. Nach der ersten K.o.-Runde ist für Roman Furger (Quali-22.) Jovian Hediger (26.), Laurien van der Graaff (7.) und Nadine Fähndrich (8.) dann schon Schluss. Besonders bitter ist das Out von Van der Graaff – unverschuldeter Sturz! Die Schwedin Jennie Öberg räumt sie aus dem Weg.

Publiziert am 11.12.2016 | Aktualisiert am 12.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden