Wegen Sperre: Trainer verfolgt Spiel aus luftiger Höhe

Hamit Isik ist Trainer des türkischen Drittligisten Corum Beledivespor. Aufgrund einer Sperre, konnte er das Spiel seiner Mannschaft nicht im Stadion miterleben. Er verfolgte darum das Spiel von aussen aus luftiger Höhe.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Po-Länderinnen» ziehen blank Fussball-Girls haben jetzt Ärger an der Backe
2 Schweizer Gipfel im Halbfinal? Roger & Stan lassen uns träumen
3 «Mitspieler haben die Schnauze voll!» Legenden Henry und Murphy...

Sport

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 18.05.2015 | Aktualisiert am 09.12.2016