Zwei Minuten für Dino «Deutschland Cup zeigt: Wir sind einfach nicht bereit»

BLICK-Eishockeyreporter und Ex-Nati-Spieler Dino Kessler nimmt das Schweizer Hockey unter die Lupe. Heute beschäftigt ihn das Niveau unserer Liga, ein SRF-Kommentator und der Höhenflug von Mark Streit.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Videoformate

teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 06.11.2016 | Aktualisiert am 06.12.2016

2 Kommentare
  • Renato  Imsand 07.11.2016
    Sie haben natürlich recht Herr Wild. Bloss vergessen sie eines nicht, dass war wohl Schweiz2, es war aber auch Deutschland 3, Slowakei4 und Kanada 7. Es war die beste Nati seit langem am Deutschland Cup. Die Frage ist ob die Herren vom Verband welche selber unter den Abgängen von Kuonen und Schwarz leiden, nicht schlafen und dem Spitzenhockey genügen. Leider Gottes auch der Trainer welcher, ich weiss, ich wiederhole mich, irgendwo einen guten, mächtigen Götti haben muss. was macht der da bloss?
  • Beat  Wild aus Thun
    07.11.2016
    Am Deutschland Cup hat Schweiz 2 zum Beispiel gegen Deutschland gar keine schlechte Falle gemacht. Ohne Ambühl, ohne Hollenstein, ohne Sprunger, ohne Suri, ohne Almond, das sind momentan die 5 besten Schweizer Stürmer, hat die Schweiz gar nicht so schlecht gespielt. Mehr war mit diesre Mannschaft gar nicht drin. Beat Wild Thun