Verrückte Jagd auf Federer Sogar François Hollande und Woody Allen flehen Roger an

Seit drei Jahren versucht, der französische Radiomoderator Thomas Sotto, Roger Federer in seine Sendung zu holen. Bis jetzt ohne Erfolg. Er scheut aber keine Mühen und bringt sogar den französischen Präsidenten François Hollande dazu, den Schweizer-Tennis-Star persönlich einzuladen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Fühle mich nicht einmal schlecht dabei» Mirka verrät Rogers Glacé- und...
2 Aufgepasst, Xhaka! Dieser Mann ist härter als Granit
3 Constantin erinnert sich an Ägypten-Legende El-Hadary «Er köpfte ein...

Sport

teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 19.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016