Tim Bozon feiert Hockey-Comeback nach künstlichem Koma

Timothé Bozon lag im März 2014 noch mit einer schweren Hirnhautentzündung in einem künstlichen Koma. Fünf Monate später konnte der 20-jährige Eishockeyspieler jetzt mit der französischen Nationalmannschaft endlich sein Comeback auf dem Eis feiern.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Tirana-Derby plötzlich dunkel Clevere Albaner machen mit Handys...
2 Riesenknall in der Formel 1 Sensations-Rücktritt von Weltmeister Rosberg!
3 Ex-Thun-Spieler verrät «Ich verdiente weniger als 1000 Franken»

Sport

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden