Rendez-vous in Paris: Vonn trifft Federer auf der Parkbank

Ski-Star Lindsey Vonn erfüllt sich in Paris einen Traum und plaudert mit Tennis-König Roger Federer.

  • Publiziert:

Die Amerikanerin hat sich hübsch gemacht, wartet in einem entlegenen Teil der Anlage auf ihren Schwarm, Roger Federer. Das Treffen auf einer Parkbank, eingefädelt von «Le Matin Dimanche», freut beide. «Ich liebe das Tennis, darum musste ich wirklich ein Grand-Slam sehen», sagt Vonn. «Auch wenn es nur für einen Tag ist. Ich bin schon glücklich, dass ich ihn im Training gesehen habe. Er ist ein unglaublicher Spieler. Ich habe grossen Respekt vor ihm.»

Federer scherzt, dass ihn diese Komplimente mehr ins Schwitzen bringen als seine Gegner. Er gibt die Blumen zurück. «Was Lindsey geschafft hat, beeindruckt mich sehr. Ich als Schweizer liebe den Skisport und kann einschätzen, was ihr Palmarès wert ist. Als Kind habe ich Ski verfolgt. Aber heute habe ich keine Zeit mehr. Ich muss zugeben, dass ich sie nicht oft gesehen habe.»

Vonn war bereits 2009 in Paris, als Federer die French Open zum ersten Mal gewann. Seither ist Vonn Feuer und Flamme für den Superstar. «In St. Moritz habe ich sogar vor einem Lauf Roger bei einem Spiel an den Australian Open zugeschaut. Und meine Coaches mussten mir im Starthaus den Live-Ticker durchgeben.»

Lindseys Offerte: «Ich kann seinen Kindern ja auch mal das Skifahren beibringen. Und wenn ich Kinder habe, hoffe ich, dass er ihnen mit dem Tennis hilft.»

Alle Kommentare (2)

  • Dodo  Sigi , Rodersdorf , via Facebook
    sehr schönes Foto beim Warm-up von Rafa. Speziell die tolle Bluse
    • 04.06.2012
    • 5
    • 0
  • Ernst  Gürber , Filzbach
    gut so sportskanonen der welt vereinigt euch.
    • 04.06.2012
    • 3
    • 0

Top 3

1 Roger Federer «Unglaublich, dass Stan und ich im Final stehen»bullet
2 Fed Cup in Brasilien Schweizerinnen starten optimalbullet
3 Fedcup-Team schafft Ligaerhalt Bacsinszky holt entscheidenden Punktbullet

Tennis

Platz Name Land Punkte
1 Rafael Nadal ESP 13310
2 Novak Djokovic SRB 11040
3 Stanislas Wawrinka SUI 6580
4 Roger Federer SUI 5805
5 David Ferrer ESP 4910
6 Tomas Berdych CZE 4720
7 Juan Martin Del Potro ARG 4215
8 Andy Murray GBR 4040
9 Milos Raonic CAN 2715
10 John Isner USA 2555

Tennis