Toller Sieg über Ivanovic Bacsinszky steht in Miami im Achtelfinal!

Timea Bacsinszky (WTA 20) gewinnt ihr Drittrundenspiel in Miami gegen die Serbin Ana Ivanovic (WTA 17) mit 7:5 und 6:4.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Niederlage gegen den Deutschen Zverev Wawrinkas Final-Serie reisst in...
2 Tränen bei Belinda! Nach Bencic gibt auch Bacsinszky in der Startrunde auf
3 Noch mehr News und Hintergründe Die BLICK-Sportreporter auf Twitter

Tennis

Platz Name Land Punkte
1 Novak Djokovic SRB 14040
2 Andy Murray GBR 9345
3 Stan Wawrinka SUI 6365
4 Rafael Nadal ESP 4940
5 Kei Nishikori JPN 4875
6 Milos Raonic CAN 4510
7 Roger Federer SUI 3730
8 Gael Monfils FRA 3545
9 Tomas Berdych CZE 3470
10 Dominic Thiem AUT 3295

Tennis

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?
teilen
teilen
4 shares
Fehler
Melden

Timea Bacsinszky (WTA 20) hält beim WTA- und ATP-Turnier in Miami die Schweizer Fahne hoch. Die einzige verbliebene Schweizerin zieht in die Achtelfinals ein. Die 26-Jährige schlägt die Serbin Ana Ivanovic in knapp 100 Minuten mit 7:5 und 6:4.

Es ist der zweite Sieg über die aktuelle Nummer 17 der Welt im vierten Duell der Karriere. Bacsinszky gewann zuletzt in Peking 2015.

Als nächste Gegnerin wartet nun im Achtelfinal mit der Nummer zwei, Agnieszka Radwanska, ein wahrer Prüfstein für Timea. (rib)

Publiziert am 27.03.2016 | Aktualisiert am 31.03.2016
teilen
teilen
4 shares
Fehler
Melden